Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Feststellbremse

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Feststellbremse prüfen

Ausführung A

Feststellbremse prüfen

Prüfen Sie, ob der Pedalweg der Feststellbremse der Spezifikation entspricht, wenn das Pedal mit einer Kraft von 294 N (30 kg) getreten wird.

Weiterhin muss die Feststellbremse allein in der Lage sein, das Fahrzeug auf leicht abschüssigem Untergrund sicher zu blockieren. Für den Fall, dass der Weg länger oder kürzer ist als angegeben, empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt instand setzen zu lassen.

Pedalweg: 8 - 9 Rastpunkte

Ausführung B

Feststellbremse prüfen

Prüfen Sie den Hebelweg der Feststellbremse, indem Sie die Anzahl der "Klicks" zählen, die Sie beim Betätigen aus der gelösten Stellung heraus hören. Weiterhin muss die Feststellbremse allein in der Lage sein, das Fahrzeug auf deutlich abschüssigem Gefälle sicher zu blockieren. Wenn der Hebelweg größer oder kleiner ist als spezifiziert, lassen Sie die Feststellbremse von einem autorisierten HYUNDAI Vertragswerkstatt einstellen.

Pedalweg: 5 - 6 Rasten, wenn Hebel mit 20 kg (196 N) gezogen.

    Waschwasser

    Kraftstofffilter (Diesel)

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Anfahren und Fahren
    Wenn Sie mit DISTRONIC PLUS anfahren wollen: Den Fuß vom Bremspedal nehmen. Den TEMPOMAT Hebel kurz zu sich herziehen , nach oben oder ...

    KIA Sorento. Voraussetzungen für das Nicht-Aktivieren der Sicherheitsmotorhaube
        Die Sicherheitsmotorhaube ist nicht dazu bestimmt, bei Seiten- und Heckkollisionen und Unfällen mit Überschlag in Aktion zu treten, da das Fahrzeug nur Fro ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com