Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Rückfahrkamera

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Rückfahrkamera

Rückfahrkamera

Die Rückfahrkamera wird aktiviert, wenn sich der Schalthebel bei eingeschalteter Zündung in der Stellung R (Rückwärtsgang) befindet und das Rückfahrlicht eingeschaltet wird.

  1. Fahrzeugbreite
  2. 100 cm bis zum Heckstoßfänger
  3. 50 cm bis zum Heckstoßfänger
  4. 300 cm bis zum Heckstoßfänger

ANMERKUNG Die Warnmeldung "Warning ! Check surroundings for safety " ("Warnung ! Achten Sie zu Ihrer Sicherheit auf die Umgebung") wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn die Rückfahrkamera eingeschaltet wird.

VORSICHT

  • Dieses System ist lediglich eine ergänzende Funktion. Grundsätzlich liegt es immer in der Verantwortung des Fahrers, in die Innen-/Außenspiegel zu schauen und den Bereich hinter dem Fahrzeug vor und während dem Zurücksetzen zu prüfen, denn es gibt einen toten Winkel, der von der Kamera nicht erfasst werden kann.
  • Halten Sie die Kameralinse immer sauber. Wenn die Linse bedeckt/verdreckt ist, kann die Funktion der Kamera nicht ordnungsgemäß sein.
    Systemstörung

    Warnblinker

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Berganfahrhilfe (Hill-start Assist Control-HAC)
    Ein Fahrzeug hat die Tendenz rückwärts zu rollen, wenn es nach einem Halt an einer starken Steigung angefahren wird. Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert das Zurückrollen des Fahrz ...

    KIA Sorento. Spurhaltewarnsystem (LDWS, Lane Departure Warning System)
    Dieses System erkennt mittels eines in die Windschutzscheibe integrierten Sensors die Fahrspur und warnt Sie beim Verlassen derselben. VORSICHT Das Spurhaltewarnsystem ve ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.msuvde.com 0.0196