Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Scharfstellen

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Mit dem Smartkey

Parken Sie das Fahrzeug und stellen Sie den Motor ab. Stellen Sie die Anlage wie folgt scharf:

  1. Stellen Sie den Motor ab.
  2. Vergewissern Sie sich, dass alle Türen, die Motorhaube und die Heckklappe geschlossen und verriegelt sind.
  • Verriegeln Sie die Türen, indem Sie die Taste des Außengriffs der vorderen Tür drücken, während Sie den Smartkey bei sich tragen.

    Nach den obigen Schritten leuchten einmal kurz die Warnblinker auf und zeigen damit an, dass die Anlage scharfgestellt ist. Falls die Heckklappe / der Kofferraum oder die Motorhaube offen bleibt, leuchten die Warnblinker nicht auf und die Diebstahlwarnanlage wird nicht scharfgestellt. Wenn danach Heckklappe / Kofferraum und Motorhaube geschlossen werden, leuchten die Warnblinker einmal kurz auf.

  • Verriegeln Sie die Türen, indem Sie die Verriegelungstaste auf dem Smartkey drücken. Nach den obigen Schritten leuchten einmal kurz die Warnblinker auf und zeigen damit an, dass die Anlage scharfgestellt ist.

    Falls eine Tür oder die Heckklappe / der Kofferraum oder die Motorhaube offen bleibt, leuchten die Warnblinker nicht auf und die Alarmanlage wird nicht scharfgestellt. Wenn danach alle Türen, die Heckklappe / der Kofferraum und die Motorhaube geschlossen werden, leuchten einmal kurz die Warnblinker auf.

Mit der Fernbedienung

Parken Sie das Fahrzeug und stellen Sie den Motor ab. Stellen Sie die Anlage wie folgt scharf:

  1. Stellen Sie den Motor ab und ziehen Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss.
  2. Vergewissern Sie sich, dass alle Türen, die Motorhaube und die Heckklappe / der Kofferraum geschlossen und verriegelt sind.
  3. Verriegeln Sie die Türen, indem Sie die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung drücken.

    Nach den obigen Schritten leuchten einmal kurz die Warnblinker auf und zeigen damit an, dass die Anlage scharfgestellt ist.

    Falls eine Tür oder die Heckklappe / der Kofferraum oder die Motorhaube offen bleibt, leuchten die Warnblinker nicht auf und die Alarmanlage wird nicht scharfgestellt. Wenn danach alle Türen, die Heckklappe / der Kofferraum und die Motorhaube geschlossen werden, leuchten einmal kurz die Warnblinker auf.

  • Stellen Sie die Anlage nicht scharf, bevor alle Insassen das Fahrzeug verlassen haben. Wenn die Anlage scharfgestellt wird, obwohl noch nicht alle Insassen das Fahrzeug verlassen haben, wird möglicherweise der Alarm ausgelöst, wenn die verbleibenden Insassen das Fahrzeug verlassen.

    Wenn innerhalb von 30 Sekunden nach dem Scharfstellen der Alarmanlage eine Tür, die Heckklappe / der Kofferraum oder die Motorhaube geöffnet wird, wird die Anlage entschärft , um unnötigen Alarm zu vermeiden.

    Diebstahlwarnanlage

    System im Alarm-Status

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. ML 63 AMG 4MATIC
    Notrad "Minispare" Reifen Leichtmetallrad T 155/80 R19 114 M Reifendruck: 420 kPa (4,2 bar, 61 psi) ...

    KIA Sorento. TPMS (Reifenluftdruck-Überwachungssystem) -Störungsleuchte
    Bei einer Störung des Reifenluftdruck - Überwachungssystems blinkt etwa eine Minute lang die TPMSStörungsleuchte und leuchtet dann permanent weiter.Wenn das System gleichzeitig ei ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com