Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Smart Key Heckklappe

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Smart Key Heckklappe

Bei Fahrzeugen mit Smartkey lässt sich die Heckklappe berührungslos über das Smartkey-Heckklappensystem öffnen.

Handhabung der Smart Key Heckklappe

Unter den folgenden Voraussetzungen lässt sich die Heckklappe berührungslos öffnen.

  • 15 Sekunden nach dem Schließen und Verriegeln aller Türen
  • Mehr als 3 Sekunden Aufenthalt im Erkennungsbereich

ANMERKUNG

  • Unter den folgenden Bedingungen funktioniert die Smart Key Heckklappe nicht:
  • Der Smartkey wird innerhalb von 15 Sekunden nach dem Schließen und Verriegeln der Türen und dann permanent erkannt.
  • Der Smartkey wird innerhalb von 15 Sekunden nach dem Schließen und Verriegeln der Türen und in einem Abstand von 1,50 Meter zu den vorderen Türgriffen erkannt (Fahrzeuge mit Begrüßungslicht).
  • Eine Tür ist nicht verriegelt oder geschlossen.
  • Der Smartkey befindet sich im Fahrzeug.
  1. Einstellung

Zum Aktivieren der Smart Key Heckklappe wechseln Sie in den Modus "Benutzereinstellungen" und wählen den Menüpunkt "Smart Key Heckklappe" auf dem LCD-Display.

❈ Weitere Informationen finden Sie unter "LCD Display" in diesem Kapitel.

Handhabung der Smart Key Heckklappe

2. Erkennung und Signal

Wenn Sie sich im Erkennungsbereich (ca. 50-100 cm hinter dem Fahrzeug) aufhalten und den Smartkey bei sich tragen, blinkt etwa 3 Sekunden lang die Warnblinkanlage und es ertönt etwa 3 Sekunden lang ein Akustiksignal, um Ihnen mitzuteilen, dass der Smartkey erkannt wurde. Daraufhin öffnet sich die Heckklappe.

ANMERKUNG Nähern Sie sich nicht dem Erkennungsbereich, wenn sich die Heckklappe nicht öffnen soll. Wenn Sie den Erkennungsbereich versehentlich betreten haben und die Warnblinker und das Akustiksignal aktiv sind, verlassen Sie den Erkennungsbereich mit dem Smartkey. Daraufhin bleibt die Heckklappe geschlossen.

Handhabung der Smart Key Heckklappe

3. Automatisches Öffnen

Die Warnblinker blinken und es erklingen zwei Signaltöne und dann öffnet sich langsam die Heckklappe.

VORSICHT

  • Achten Sie darauf, die Heckklappe vor Fahrtantritt zu schließen.
  • Vergewissern Sie sich vor dem Öffnen oder Schließen der Heckklappe, dass sich keine Personen oder Gegenstände im Bereich der Heckklappe befinden.
  • Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände aus dem Laderaum fallen, wenn Sie die Heckklappe an Steigungen öffnen.

    Andernfalls besteht die Gefahr erheblicher Verletzungen.

  • Achten Sie darauf, die Smartkey- Heckklappenfunktion während der Fahrzeugwäsche zu deaktivieren. Andernfalls kann sich die Heckklappe versehentlich öffnen.
  • Der Schlüssel ist von Kindern fernzuhalten. Kinder könnten die Smart Key Heckklappe beim Spielen hinter dem Fahrzeug versehentlich öffnen. 

So deaktivieren Sie die Smartkey-Heckklappenfunktion mit dem Smartkey

■ Smartkey

o deaktivieren Sie die Smartkey-Heckklappenfunktion mit dem Smartkey

  1. Tür verriegeln
  2. Tür entriegeln
  3. Heckklappe öffnen

Wenn Sie in der Phase "Erkennung und Signal" eine beliebige Smartkey-Taste drücken, wird die Smartkey- Heckklappenfunktion deaktiviert.

Machen Sie sich mit der Vorgehensweise zur Deaktivierung der Smartkey- Heckklappenfunktion für den Notfall vertraut.

ANMERKUNG

  • Wenn Sie die Türentriegelungstaste (2) drücken, wird die Smartkey- Heckklappenfunktion vorübergehend deaktiviert. Wenn Sie danach jedoch 30 Sekunden lang keine Tür öffnen, wird die Smartkey- Heckklappenfunktion wieder aktiviert.
  • Wenn Sie mehr als eine Sekunde lang die Taste "Heckklappe öffnen" (3) drücken, öffnet sich die Heckklappe.
  • Wenn Sie die Türverriegelungstaste (1) oder die Taste zum Öffnen der Heckklappe (3) drücken, während sich die Smartkey- Heckklappenfunktion nicht in der Phase "Erkennung und Signal" befindet, wird die Smartkey- Heckklappenfunktion nicht deaktiviert.
  • Falls Sie die Smartkey- Heckklappenfunktion durch Drücken der Smartkey-Taste deaktiviert und eine Tür geöffnet haben, lässt sie sich wieder aktivieren, indem alle Türen geschlossen und verriegelt werden.

Erkennungsbereich

Erkennungsbereich

  • Die Smart Key Heckklappe reagiert mit einer Begrüßung, wenn der Smartkey im Abstand von 50-100 cm zur Heckklappe erkannt wird.
  • Die Begrüßung hört sofort auf, wenn der Smartkey den Erkennungsbereich in der Phase "Erkennung und Signal" verlässt.

ANMERKUNG

  • Unter den folgenden Bedingungen ist die Smart Key Heckklappe ohne Funktion:
  • Der Smartkey befindet sich in der Nähe eines Radio- oder Flughafensenders, der die ordnungsgemäße Funktion des Transmitters stört.
  • Der Smartkey befindet sich in der Nähe eines Funksprechgeräts oder Mobiltelefons.
  • In der Nähe Ihres Fahrzeugs wird der Smartkey eines anderen Fahrzeugs betätigt.
  • Unter den folgenden Umständen kann sich der Erkennungsbereich verkleinern oder vergrößern:
  • Das Fahrzeug ist wegen eines Reifenwechsels oder einer Reparatur auf einer Seite aufgebockt.
  • Das Fahrzeug steht auf sehr abschüssigem oder unbefestigtem Untergrund etc.
    Heckklappe mit Servounterstützung

    Heckklappen-Notentriegelung

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Bedieneinheit Klimatisierungsautomatik THERMATIC (2 Zonen)
      Bedieneinheit vorne Temperatur einstellen links Frontscheibe entfrosten ZONE-Funktion ...

    KIA Sorento. Das Sicherheitsgurtsystem
    VORSICHT Um den maximalen Schutz durch das Rückhaltesystem zu erlangen, müssen die Sicherheitsgurte während der Fahrt immer angelegt sin. Sicherheitsgurte ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com