Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Spurhaltewarnsystem (Lane Departure Warning System-LDWS)

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Spurhaltewarnsystem

Spurhaltewarnsystem

Dieses System erkennt mittels eines in die Windschutzscheibe integrierten Sensors die Fahrspur und warnt Sie beim Verlassen derselben.

❈ LDWS : Lane Departure Warning System

VORSICHT

  • Das Spurhaltewarnsystem veranlasst das Fahrzeug nicht zum Wechseln der Fahrspur. Die Prüfung der Fahrbahnverhältnisse liegt in der alleinigen Verantwortung des Fahrers.
  • Machen Sie keine abrupten Lenkbewegungen, wenn das Spurhaltewarnsystem vor dem Verlassen der Fahrspur warnt.
  • Wenn der Sensor die Fahrspur nicht erkennen kann oder die Fahrgeschwindigkeit nicht mehr als 60 km/h beträgt, warnt Sie das Spurhaltewarnsystem auch dann nicht, wenn das Fahrzeug seine Fahrspur verlässt.
  • Wenn die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs getönt oder anderweitig beschichtet ist, funktioniert das Spurhaltewarn system möglicherweise nicht ordnungsgemäß.
  • Lassen Sie den Sensor des Spurhaltewarnsystems nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Berührung kommen.
  • Entfernen Sie keine Bauteile des Spurhaltewarnsystems und setzen Sie den Sensor nicht starken Erschütterungen aus.
  • Legen Sie keine reflektierenden Gegenstände auf dem Armaturenbrett ab.
  • Prüfen Sie stets die Fahrbahnverhältnisse, da das akustische Warnsignal möglicherweise von anderen Geräuschen übertönt wird.

Spurhaltewarnsystem

Zum Einschalten des Spurhaltewarnsystems drücken Sie die Taste, während sich der Start/Stop-Knopf in der Stellung ON (EIN) befindet.

Daraufhin leuchtet die Anzeige im Kombiinstrument auf. Zum Ausschalten des Spurhaltewarnsystems drücken Sie die Taste erneut.

Die Farbe des Symbols ändert sich je nach Zustand des Spurhaltewarnsystems.

  • Weiß : Der Sensor erkennt keine Fahrbahnmarkierung.
  • Grün : Der Sensor erkennt die Fahrbahnmarkierung.

■ Sensor erkennt die Fahrspurmarkie

Spurhaltewarnsystem

■ Sensor erkennt die Fahrspurmarkierun

Spurhaltewarnsystem

Wenn das Fahrzeug die Fahrspur verlässt, während das Spurhaltewarnsystem aktiv ist und die Fahrgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt, wird wie folgt gewarnt:

■ Linke Fahrbahnmarkierung

Spurhaltewarnsystem

■ Rechte Fahrbahnma

Spurhaltewarnsystem

1. Optische Warnung
Wenn Sie die Fahrspur verlassen, blinkt auf dem LCD-Display die jeweilige Fahrspurmarkierung im Abstand von 0,8 Sekunden.

2. Akustische Warnung
Wenn Sie die Fahrspur verlassen, ertönt das Warnsignal im Abstand von 0,8 Sekunden.

Warnanzeige

Warnanzeige

Wenn der (gelbe) Warnhinweis LDWS FAIL aufleuchtet, funktioniert das Spurhaltewarnsystem nicht ordnungsgemäß. In diesem Fall empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

Unter den folgenden Bedingungen ist das Spurhaltewarnsystem ohne Funktion:

■ Ausführung A ■ Ausführung B

Unter den folgenden Bedingungen ist das Spurhaltewarnsystem ohne FunktionUnter den folgenden Bedingungen ist das Spurhaltewarnsystem ohne Funktion

  • Der Fahrer setzt den Blinker, um die Fahrspur zu wechseln. Wenn jedoch die Warnblinkanlage eingeschaltet ist, funktioniert das Spurhaltewarnsystem normal.
  • Scheibenwischer arbeiten aufgrund von Starkregen in der höchsten Stufe.
  • Fahren auf der Fahrbahnmarkierung

ANMERKUNG Zum Wechseln der Fahrspur setzen Sie zunächst den Blinker und wechseln erst dann die Fahrspur.

Unter den folgenden Bedingungen warnt Sie das Spurhaltewarnsystem möglicherweise nicht, obwohl das Fahrzeug die Fahrspur verlässt (und umgekehrt):

  • Die Fahrbahnmarkierungen sind aufgrund von Schnee, Regen, Schmutz, Pfützen etc. nicht erkennbar.
  • Die Umgebungshelligkeit ändert sich abrupt.
  • Fahren ohne Licht bei Nacht oder in einem Tunnel.
  • Die Farbe der Fahrbahnmarkierung ist schwer von der der Straße zu unterscheiden.
  • Befahren von steilen Steigungen sowie Durchfahren von Kurven.
  • Lichtreflexe aufgrund nasser Fahrbahn.
  • Objektiv oder Windschutzscheibe verschmutzt.
  • Der Sensor kann die Spur aufgrund von Nebel, Starkregen oder dichtem Schneefall nicht erkennen.
  • Der Bereich um den Rückspiegel hat sich aufgrund starker Sonneneinstrahlung erhitzt.
  • Die Spur ist sehr breit oder sehr schmal.
  • Die Fahrbahnmarkierung ist beschädigt oder undeutlich.
  • Auf der Fahrbahnmarkierung liegt der Schatten eines Mittelstreifens.
  • Es gibt eine Markierung, die der Fahrbahnmarkierung gleicht.
  • Es gibt eine Begrenzungskonstruktion.
  • Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ist sehr gering oder das vorausfahrende Fahrzeug versperrt die Sicht auf die Fahrbahnmarkierung.
  • Das Fahrzeug vibriert stark.
  • Die Anzahl der Fahrspuren nimmt zu oder ab oder die Fahrbahnmarkierungen kreuzen einander kompliziert.
  • Auf dem Armaturenbrett sind Gegenstände abgelegt.
  • Fahren gegen die Sonne.
  • Passieren von Straßenbaustellen.
  • Es gibt mehr als zwei Fahrbahnmarkierungen.
    Höchstgeschwindigkeits-Regelsystem

    ECO-aktivsystem

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Mehrfachsicherung
    Ersetzen Sie eine durchgebrannte Mehrfachsicherung wie folgt: Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab. Drehen Sie die in der Abbildung gezeigten Schrauben heraus. Ersetzen Sie die durchgebrann ...

    Volvo XC90. Heizung
    Die Heizung sorgt dafür, dass vor und während der Fahrt die richtige Motor- und Innenraumtemperatur erreicht wird. Die Heizung erfüllt zwei Aufgaben: Standheizung - beheizt bei Bedarf den ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com