Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Hyundai Santa Fe: Verwendung des Tire Mobility Kit

Hyundai Santa Fe Betriebsanleitung

Verwendung des Tire Mobility Kit

  1. Lösen Sie den Aufkleber (0) mit dem Höchstgeschwindigkeitshinweis von der Dichtmittelflasche (1) und befestigen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug (zum Beispiel im Bereich des Lenkrads), damit der Fahrer daran erinnert wird, dass er nicht zu schnell fahren darf.
  2. Schrauben Sie den Verbindungsschlauch (9) auf den Anschluss der Dichtmittelflasche.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Knopf (8) am Kompressor nicht gedrückt wird.
  4. Schrauben Sie die Ventilkappe vom Ventil des defekten Reifens ab, und schrauben Sie den Einfüllschlauch (2) der Dichtmittelflasche auf das Ventil.
  5. Schieben Sie die Dichtmittelflasche in das Kompressorgehäuse, sodass die Flasche aufrecht steht.
  6. Vergewissern Sie sich, dass der Kompressor ausgeschaltet ist, Schalterstellung 0.
  7. Tire Mobility Kit-Kabel in der Reihenfolge der Nummerierung an die Batterie anklemmen

Verwendung des Tire Mobility Kit

  1. ROTES Kabel: Batteriepluspol (+)
  2. SCHWARZES Kabel: Batterieminuspol (-)

ACHTUNG - giftung und Erstickungsgefahr.

Reifenluftdruck Fahren Sie nicht mit dem Fahrzeug, wenn der Reifenluftdruck weniger als 29 PSI (200 kpa) beträgt. Ein Unfall aufgrund eines plötzlichen Reifenschadens wäre die mögliche Folge.

  1. Schalten Sie den Kompressor bei eingeschalteter Zündung ein und lassen Sie ihn etwa 5 - 7 Minuten lang laufen, um das Dichtmittel bis zum Erreichen des richtigen Drucks einzufüllen (siehe Kapitel 8: Reifen und Räder). Der Reifendruck nach dem Befüllen spielt keine Rolle. Er wird später kontrolliert und ggf. korrigiert.

    Achten Sie darauf, den Reifen nicht zu voll zu pumpen, und halten Sie sich während des Befüllens vom Reifen fern.

  2. Schalten Sie den Kompressor aus.
  3. Trennen Sie die Schlauchenden von der Dichtmittelflasche und vom Reifenventil.

Legen Sie das Tire Mobility Kit in seinen Stauraum im Fahrzeug.

VORSICHT Wenn der Motor in einer unzureichend oder gar nicht belüfteten Umgebung (z. B. in einem geschlossenen Raum) laufen gelassen wird, besteht die Gefahr einer Kohlenmonoxidvergiftung und Erstickungsgefa

Dichtmittel verteilen

Fahren Sie umgehend eine sieben bis zehn Kilometer lange Strecke (ca. 10 Fahrminuten), um das Dichtmittel gleichmäßig im Reifen zu verteilen.

ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h. Fahren Sie nach Möglichkeit nicht langsamer als 20 km/h.

Wenn Sie während der Fahrt ungewöhnliche Vibrationen, Störungen des Fahrbetriebs oder eine ungewöhnliche Geräuschentwicklung feststellen, reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fahren Sie vorsichtig weiter, bis Sie das Fahrzeug sicher am Straßenrand anhalten können.

Rufen Sie einen Pannenhilfsdienst oder einen Abschleppdienst zu Hilfe. Bei der Verwendung des Tire Mobility Kit werden möglicherweise die Reifendrucksensoren und das Rad durch das Dichtmittel beschädigt. Entfernen Sie die auf den Reifendrucksensoren und dem Rad anhaftenden Dichtmittelrückstände. Ferner empfehlen wir, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt inspizieren zu lassen.

    Bestandteile des Tire Mobility Kit

    Reifenluftdruck aufbauen

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Maximales Steigvermögen
    Beachten Sie, dass das Steigvermögen des Fahrzeugs von den Geländebedingungen und der Fahrbahnbeschaffenheit abhängt. Fahrzeuge mit ON&OFFROAD-Paket: Das maximale S ...

    Volvo XC90. Pilot Assist-2 aktivieren und einschalten
    Damit die Geschwindigkeits- und Abstandsregelung sowie die Lenkunterstützung durch Pilot Assist genutzt werden kann, muss die Funktion zunächst aktiviert und eingeschaltet werden. Achtung! ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com