Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Airbags - ergänzendes rückhaltesystem (ausstattungsabhängig)

KIA Sorento Betriebsanleitung

Airbags - ergänzendes rückhaltesystem (ausstattungsabhängig)

  1. Fahrerairbag vorn
  2. Beifahrerairbag vorn
  3. Seitenairbag*
  4. Kopfairbag*
  5. Schalter Beifahrerairbag ON/OFF*

* ausstattungsabhängig

VORSICHT

  • Auch wenn Ihr Fahrzeug mit Airbags ausgerüstet ist, müssen Sie und Ihre Mitfahrer immer die vorhandenen Sicherheitsgurte anlegen, um das Risiko und die Schwere von Verletzungen im Fall einer Kollision oder eines Überschlags zu minimieren.
  • SRS und Gurtstraffer enthalten explosive Chemikalien. Werden Fahrzeuge verschrottet, ohne zuvor SRS und Gurtstraffer auszubauen, besteht Brandgefahr.

    Wir empfehlen, sich vor dem Verschrotten des Fahrzeugs an einen Kia Vertragshändler zu wenden.

  • Lassen Sie weder Wasser noch andere Flüssigkeiten an SRSBauteile und -Kabel gelangen.

    Wenn die SRS-Bauteile aufgrund des Kontakts mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten ohne Funktion sind, besteht Brand- und Verletzungsgefahr.

    Handhabung von Kinderrückhaltesystemen

    Funktion des Airbagsystems

    Andere Materialien:

    Toyota Land Cruiser. Hinweise zur Sicherheit von Kindern
    Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, wenn sich Kinder im Fahrzeug befinden. Verwenden Sie so lange einen für das Alter und die Größe des Kindes geeigneten Kinder ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Leerlauf N einlegen
    WARNUNG Wenn Sie Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen, können sie Türen öffnen und dadurch andere Personen oder Verkehrsteilnehmer gefährde ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com