Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: ASCC (Advanced Smart Cruise Control)

KIA Sorento Betriebsanleitung

ASCC (Advanced Smart Cruise Control)

  1. Kontrollleuchte "Cruise"
  2. Sollgeschwindigkeit
  3. Fahrzeugabstand

Mit der SCC-Funktion können Sie das Fahrzeug so programmieren, dass es eine bestimmte Dauergeschwindigkeit und einen bestimmten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält, ohne dass Sie das Gas- oder Bremspedal betätigen müssen.

VORSICHT Studieren Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die Betriebsanleitung, bevor Sie die SCC-Funktion nutzen.

 

VORSICHT

  • Wenn die intelligente Tempomatsteuerung eingeschaltet bleibt (Tempomat-Kontrollleuchte im Kombiinstrument leuchtet), kann die intelligente Tempomatsteuerung versehentlich aktiviert werden. Lassen Sie die intelligente Tempomatsteuerung ausgeschaltet (Tempomat- Kontrollleuchte ausgeschaltet), wenn Sie die intelligente Tempomatsteuerung nicht verwenden.
  • Stellen Sie die Geschwindigkeit entsprechend der v o r g e s c h r i e b e n e n Geschwindigkeitsbegrenzung ein.
  • Verwenden Sie das intelligente Tempomat-System nur auf Autobahnen mit geringem Verkehrsaufkommen und bei gutem Wetter.
  • Verwenden Sie die intelligente Tempomatsteuerung nicht, wenn es gefährlich ist, das Fahrzeug mit konstanter Geschwindigkeit zu fahren. Beispiel:
    • Autobahnspurwechsel und Mautstation
    • Straßen zwischen großen Stahlkonstruktionen (U-Bahn, Stahltunnel usw.)
    • Parkbucht
    • Fahrspuren neben Leitplanken auf der Straße
    • Glatte Fahrbahn mit Regen, Eis oder Schnee
    • Straße mit scharfen Kurven
    • Steile Steigungen
    • Windige Straßen
    • Geländefahrt
    • Straßen in Baustellenbereichen
    • Rüttelstreifen
    • Die Sensorempfindlichkeit verschlechtert sich, wenn die Höhe des vorderen und hinteren Fahrzeugs von den Werkeinstellungen abweicht.
  • Beachten Sie bei eingeschaltetem intelligentem Tempomat besonders aufmerksam die Fahrbedingungen.
  • Die erweiterte, intelligente Tempomatsteuerung ist kein Ersatz für eine sichere Fahrweise. Der Fahrer muss immer die Geschwindigkeit und den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug beobachten.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit ASCC bergab fahren.
  • Eingeschränkte Sicht (Regen, Schnee, Smog usw.)
  • Die Tempomatfunktion darf zur Vermeidung von Schäden nicht verwendet werden, wenn das Fahrzeug abgeschleppt wird.
Aufmerksamkeit des fahrers

Geschwindigkeitseinstellung

Andere Materialien:

Mercedes-Benz M-Klasse. Fahrzeugtypschild mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)
 Die rechte Vordertür öffnen. Sie sehen das Fahrzeugtypschild . Fahrzeugtypschild (Beispiel) Fahrzeugtypschild ...

Mercedes-Benz M-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
Die Niveauregelung passt das Fahrzeugniveau automatisch dem aktuellen Betriebs- und Fahrzustand an. Dies bewirkt einen geringeren Kraftstoffverbrauch und ein verbessertes Fahrverhalt ...

Kategorien



© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com