Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Autonome notbremsung (AEB)

KIA Sorento Betriebsanleitung

Ziel des AEB-Systems ist es, die Unfallgefahr zu verringern oder zu vermeiden. Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug bzw. zu einem Fußgänger wird durch die Sensoren (d. h. Radar und Kamera) erkannt und der Fahrer gegebenenfalls auf das Unfallrisiko durch Aktivierung einer Warnmeldung oder der Warnalarme hingewiesen.

VORSICHT

Beachten Sie bei Nutzung der autonomen Notbremsung (AEB) folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Der Parkassistent ist lediglich ein ergänzendes System und deshalb keinesfalls dafür vorgesehen, den Fahrer von der Verantwortung zu entbinden, besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Der Bereich, der von den Sensoren abgedeckt wird und die von den Sensoren erkennbaren Objekte sind begrenzt. Achten Sie immer auf die Fahrbahnbedingungen.
  • Fahren Sie nie schneller als es die Fahrbahnbedingungen oder die Kurven erlauben.
  • Fahren Sie vorausschauend, damit keine unerwarteten oder plötzlichen Situationen auftreten können.

    Das AEB-System stoppt das Fahrzeug nicht vollständig und verhindert keine Kollisionen.

Sicherheitshinweise zum Bremsen

Einstellung und Aktivierung des Systems

Andere Materialien:

Lexus RX450h. Betrieb des Radios
Radiobetrieb Wählen Sie "AM", "FM" oder "DAB" auf dem "Quelle"-Bildschirm, um Radio zu hören. Radio-Hauptbildschirm Durch Drücken der Taste "RADIO" wird von jedem beliebigen Bildsch ...

Volvo XC90. City Safety
City Safety warnt Sie mit visuellen, haptischen und akustischen Signalen vor auftauchenden Fußgängern, Radfahrern, größeren Tieren und Fahrzeugen - wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren, wird d ...

Kategorien



© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com