Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: BSD (Blind Spot Detection,Warnsystem "Toter Winkel") / LCA (Lane Change Assist, Spurwechselassistent)

KIA Sorento Betriebsanleitung

Funktionsvoraussetzungen

Funktionsvoraussetzungen

Die Kontrollleuchte des Schalters leuchtet auf, wenn der Schalter für die Warnfunktion "Toter Winkel" (BSD, Blind Spot Detection) bei eingeschalteter Zündung (ON) gedrückt wird. Sobald die Fahrgeschwindigkeit mehr als 30 km/h beträgt, wird das System aktiviert.

Wenn Sie den Schalter erneut drücken, erlischt die Schalterleuchte und das System wird deaktiviert.

Wenn die Zündung aus- und wieder eingeschaltet wird, kehrt das System in den vorherigen Zustand zurück.

Schalten Sie das System bei Nichtverwendung aus, indem Sie den Schalter drücken. Beim Einschalten des Systems leuchtet drei Sekunden lang die Warnleuchte am Außenspiegel auf.

Warntyp

Unter den folgenden Bedingungen wird das System aktiviert:

  1. Das System ist eingeschaltet.
  2. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt mehr als 30 km/h.
  3. Es werden andere Fahrzeuge schräg hinter dem eigenen Fahrzeug erkannt.

Funktionsvoraussetzungen

Wenn innerhalb der Systemgrenzen ein Fahrzeug erkannt wird, leuchtet eine Warnleuchte am Außenspiegel auf

Wenn sich das erkannte Fahrzeug nicht mehr im Erfassungsbereich befindet, erlischt die Warnleuchte je nach Fahrsituation.

Funktionsvoraussetzungen

Unter den folgenden Bedingungen wird die zweite Alarmstufe aktiviert:

  1. Die erste Alarmstufe ist aktiviert.
  2. Der Blinker ist gesetzt, weil die Spur gewechselt werden soll.

Wenn die zweite Alarmstufe aktiviert ist, blinkt eine Warnleuchte am Außenspiegel und es ertönt ein Alarmsignal.

Wenn Sie den Blinkerhebel wieder in die Ausgangsstellung bringen, wird die zweite Alarmstufe deaktiviert.

- Möglicherweise wird die zweite Alarmstufe aktiviert.

  • So aktivieren Sie den Alarm: Wechseln Sie auf dem LCD-Display zu "Benutzereinstellungen Klang" und markieren Sie "BSD".
  • So deaktivieren Sie den Alarm: Wechseln Sie auf dem LCD-Display zu "Benutzereinstellungen Klang" und entfernen Sie die Markierung für "BSD".
ACHTUNG Die Alarmfunktion unterstützt die Aufmerksamkeit des Fahrers

Deaktivieren Sie diese Funktion nur dann, wenn es erforderlich ist.

Erkennungssensor

Funktionsvoraussetzungen

Die Sensoren sitzen im Heckstoßfänger

Halten Sie den Heckstoßfänger stets sauber, damit das System ordnungsgemäß funktioniert.

Warnmeldung

Warnmeldung

Die Sensoren funktionieren in den folgenden Situationen nicht normal. Das System schaltet sich automatisch ab und zeigt auf dem Kombiinstrument eine Warnmeldung an:

  • wenn sich Fremdkörper auf oder in der Heckstoßstange befinden;
  • wenn ein Anhänger, ein Transportanhänger oder andere Geräte angehängt sind;
  • wenn Sie durch Wüste oder offenes Gelände mit wenig vorbeifahrenden Fahrzeugen fahren;
  • unter bestimmten Witterungsbedingungen, beispielsweise bei heftigem Regen oder Schneefall.

Schalten Sie das System aus, wenn Sie mit einem Anhänger, Transportanhänger oder anderen angehängten Geräten fahren. Entfernen Sie den angehängten Anhänger, Transportanhänger oder sonstiges Gerät, wenn das Totwinkel- Erkennungssystem funktionieren soll.

Entfernen Sie die Fremdkörper vom hinteren Stoßfänger. Nach Entfernung von Fremdkörpern funktioniert das System normalerweise nach 10 Minuten Fahrt wieder einwandfrei.

Wenn das System nicht normal funktioniert, obwohl die Fremdkörper entfernt wurden, lassen Sie Ihr Fahrzeug von einem Kia-Vertragshändler überprüfen.

Warnmeldung

Wenn das System nicht ordnungsgemäß funktioniert, erscheint eine Warnmeldung und die Schalterleuchte erlischt. Das System schaltet sich automatisch ab.

Wir empfehlen, das System in einer Kia Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

    Warnsystem "toter winkel" (BSD, Blind Spot Detection System)

    RCTA (Rear Cross Traffic Alert, Querverkehrwarnung hinten)

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Serviceklappe öffnen und schließen
    Linke Serviceklappe Rechte Serviceklappe Bevor Sie die Lampen des Bremslichts wechseln können, müssen Sie die Serviceklappe im Laderaum öffnen. ...

    Volvo XC90. Tempomaten deaktivieren und wieder aktivieren
    Der Tempomat (Cruise Control - CC) kann vorübergehend deaktiviert und in den Bereitschaftsmodus versetzt und danach wieder aktiviert werden. Achtung! Die Abbildung ist schematisch - Einzelhei ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com