Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik

KIA Sorento Betriebsanleitung

Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen:

  • Der Fahrergurt ist angelegt.
  • Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen.
  • Der Unterdruck des Bremskraftverstärkers ist angemessen.
  • Der Batterieladezustand ist ausreichend.
  • Die Außentemperatur liegt zwischen -10°C und 35°C.
  • Die Motorkühlmitteltemperatur ist nicht zu gering.
  • Das Gefälle ist gering.(Mit Automatikgetriebe)

ANMERKUNG

  • Wenn das ISG-System die Betriebsbedingungen nicht erfüllt, bleibt es deaktiviert. Die Leuchte auf der ISG OFF-Taste leuchtet auf und die gelbe AUTO STOPKontrollleuchte () auf dem Kombiinstrument leuchtet auf.
  • Wenn die Leuchte ständig aufleuchtet, prüfen Sie die Betriebsbedingungen.
    Auto start

    Deaktivierung der Start-/Stopp-Automatik

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Reifenluftdruck aufbauen
    Stoppen Sie nach einer Fahrstrecke von ca. 7-10 km an einer geeigneten Stelle. Schrauben Sie den Verbindungsschlauch (9) direkt auf das Reifenventil. Verbinden Sie den Kompressor ...

    KIA Sorento. Fernlicht
    Zum Einschalten des Fernlichts drücken Sie den Hebel nach vorn. Daraufhin kehrt der Hebel in die Ausgangsstellung zurück. Die Fernlicht-Kontrollleuchte leuchtet bei eingeschaltetem Fernli ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.msuvde.com 0.0184