Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Geschwindigkeitseinstellung

KIA Sorento Betriebsanleitung

Tempomat-Geschwindigkeit festlegen:

Geschwindigkeitseinstellung

  1. Drücken Sie die Taste CRUISE, um das System einzuschalten. Daraufhin leuchtet die Anzeige CRUISE im Kombiinstrument auf.
  2. Beschleunigen Sie bis zur gewünschten Geschwindigkeit. Die SCC-Geschwindigkeit kann wie folgt festgelegt werden:
    • 30-180 km/h: wenn kein Fahrzeug vorausfährt
    • 0-180 km/h: wenn ein Fahrzeug vorausfährt

Geschwindigkeitseinstellung

3.Bewegen Sie den Hebel nach unten (in Richtung SET-) und lassen Sie ihn bei der gewünschten Geschwindigkeit los.

Die Sollgeschwindigkeit und der Fahrzeugabstand werden auf dem LCD-Display angezeigt.

4.Lassen Sie das Gaspedal los. Die gewünschte Geschwindigkeit wird nun automatisch beibehalten.

Wenn ein Fahrzeug vor Ihnen fährt, nimmt die Geschwindigkeit möglicherweise ab, damit der Abstand zu dem vorausfahrenden Fahrzeug eingehalten wird. An steilen Steigungen und Gefällen verlangsamt bzw. beschleunigt das Fahrzeug möglicherweise geringfügig.

Anheben der Tempomat- Sollgeschwindigkeit

Geschwindigkeitseinstellung

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Bewegen Sie den Hebel nach oben (in Richtung RES+) und halten Sie ihn in dieser Stellung. Daraufhin wird die Sollgeschwindigkeit um 10 km/h angehoben. Lassen Sie den Hebel los, wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.
  • Bewegen Sie den Hebel nach oben (in Richtung RES+), und lassen Sie ihn sofort wieder los. Jedes Mal, wenn Sie den Hebel auf diese Weise nach oben (in Richtung RES+) bewegen, steigt die Reisegeschwindigkeit um 1,0 km/h.
  • Sie können eine Geschwindigkeit von bis zu 180 km/h festlegen.
ACHTUNG Beachten Sie die Straßenbedingungen, bevor Sie den Hebel betätigen. Die Fahrgeschwindigkeit erhöht sich deutlich, wenn Sie den Hebel nach oben drücken und fest halten.

Absenken der Tempomat- Sollgeschwindigkeit

Absenken der Tempomat-

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Bewegen Sie den Hebel nach unten (in Richtung SET-) und halten Sie ihn in dieser Stellung. Daraufhin wird die Sollgeschwindigkeit um 10 km/h verringert. Lassen Sie den Hebel los, wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.
  • Bewegen Sie den Hebel nach unten (in Richtung SET-) und lassen Sie ihn sofort wieder los. Jedes Mal, wenn Sie den Hebel auf diese Weise nach unten (in Richtung SET-) bewegen, sinkt die Reisegeschwindigkeit um 1,0 km/h.
  • Sie können eine Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h festlegen.

Bei eingeschalteter Geschwindigkeitsregelung zwischendurch beschleunigen:

Wenn Sie bei eingeschalteter Geschwindigkeitsregelung zwischendurch beschleunigen möchten, treten Sie das Gaspedal. Die Anhebung der Geschwindigkeit hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeitsregelung und verändert nicht die Sollgeschwindigkeit.

Um zur Sollgeschwindigkeit zurückzukehren, lassen Sie das Gaspedal los.

Wenn Sie den Hebel bei angehobener Geschwindigkeit nach unten (in Richtung SET-) bewegen, wird erneut die Reisegeschwindigkeit eingestellt.

ANMERKUNG Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zwischendurch beschleunigen. In dieser Phase wird die Geschwindigkeit auch dann nicht automatisch geregelt, wenn sich ein Fahrzeug vor Ihnen befindet.

Unter den folgenden Bedingungen wird die SCC-Funktion vorübergehend beendet:

Absenken der Tempomat-

Manuelle Aufhebung

  • Das Bremspedal wird getreten.
  • Drücken Sie die Taste CANCEL.

Die Kontrollleuchte CRUISE leuchtet permanent.

Automatischer Abbruch

  • Die Fahrertür wird geöffnet.
  • Der Wählhebel wechselt in die Stellung "N" (Leerlauf), "R" (Rückwärtsgang) oder "P" (Parken).
  • Die elektronische Feststellbremse wird aktiviert.
  • Die Fahrgeschwindigkeit beträgt mehr als 190 km/h.
  • Das Fahrzeug stoppt an einer steilen Böschung.
  • Das ESC, ABS oder TCS greift ein.
  • Das ESC wird abgeschaltet.
  • Der Sensor oder die Abdeckung ist verschmutzt oder blockiert.
  • Das Fahrzeug hält mehr als 5 Minuten lang an.
  • Der Fahrer startet die erweiterte intelligente Tempomatsteuerung (durch Drücken des Hebels nach oben (RES +)/nach unten (SET -)) oder betätigt das Gaspedal, während das Fahrzeug steht und ein anderes Fahrzeug außerhalb des Sicherheitsabstands vor ihm steht.
  • Etwa 3 Sekunden, nachdem das Fahrzeug von der SCC-Funktion angehalten wurde, fährt der Fahrer los, indem er den Hebel nach oben (in Richtung RES +) oder unten (in Richtung SET -) drückt, ohne dass sich ein anderes Fahrzeug voraus befindet.
  • Das Gaspedal wird mehr als eine Minute lang permanent betätigt.
  • Die Motordrehzahl beträgt mehr als 7000 U/min.
  • Es liegt eine Fehlfunktionen des SCCSystems vor.
  • Beim Aktivieren des ISG-Modus.
  • Beim Aktivieren der AEB-Funktion (Autonome Notbremsung).

Alle genannten Bedingungen führen zur Abschaltung der Geschwindigkeitsregelung. (Die Sollgeschwindigkeit und der Fahrzeugabstand werden nicht mehr auf dem LCD-Display angezeigt.) Falls die SCC-Funktion automatisch beendet wird, wird sie auch dann nicht wieder fortgesetzt, wenn der Hebel RES+ oder SET- gedrückt wird. Ferner wird die elektronische Feststellbremse aktiviert, wenn das Fahrzeug anhält.

ACHTUNG Für den Fall, dass die SCC-Funktion aus einem anderen als den genannten Gründen beendet wird, empfehlen wir, das System in einer Kia Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

Absenken der Tempomat-

Wenn das System automatisch deaktiviert wird, ertönt ein akustisches Warnsignal, und es erscheint eine Meldung wie oben angezeigt. Prüfen Sie in diesem Fall sofort den Straßenzustand und die Fahrbedingungen. Passen Sie die Geschwindigkeit gegebenenfalls durch Betätigung des Bremspedals an.

Selbst wenn kein akustisches Warnsignal ertönt, müssen Sie stets aufmerksam fahren, um Gefahrensituationen zu vermeiden.

Wiederaufnehmen der Tempomat- Sollgeschwindigkeit:

Absenken der Tempomat-

Falls die automatische Geschwindigkeitsregelung anders als mit der CRUISE-Taste deaktiviert wurde (und falls die Funktion weiterhin aktiviert ist), wird automatisch die zuletzt eingestellte Reisegeschwindigkeit wiederaufgenommen, wenn der Hebel nach oben (in Richtung RES+) bewegt wird.Wenn Sie den Hebel nach oben (in Richtung RES+) bewegen, kehrt die Geschwindigkeit zur zuvor festgelegten Sollgeschwindigkeit zurück. Die Sollgeschwindigkeit wird nicht wiederaufgenommen, wenn die Fahrgeschwindigkeit unter ca. 30 km/h gesunken ist.

ACHTUNG Wenn Sie den Hebel nach oben drücken (in Position RES +), erhöht oder verringert sich die Fahrgeschwindigkeit schnell auf den zuletzt eingestellten Wert.

Prüfen Sie immer die Fahrbedingungen, bevor Sie den Hebel betätigen, und benutzen Sie diesen nur, wenn Sie die zuvor eingestellte Geschwindigkeit kennen.

Abschalten der Tempomatfunktion:

Absenken der Tempomat-

Drücken Sie die Taste CRUISE.

(Daraufhin erlischt die Anzeige CRUISE im Kombiinstrument.)

    ASCC (Advanced Smart Cruise Control)

    Einstellen des Fahrzeugabstands

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Sicherungskasten im Motorraum
    Beachten Sie die wichtigen Sicherheitshinweise. WARNUNG Wenn sich die Scheibenwischer bei geöffneter Motorhaube in Bewegung setzen, können Sie sich am Wischergestänge ...

    KIA Sorento. Wartungsarbeiten
    Gehen Sie bei der Durchführung von Wartungsarbeiten und Prüfungen stets sehr sorgfältig vor, um Schäden am Fahrzeug und Verletzungen vorzubeugen. Unsachgemäß, unvollständig oder unzureic ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com