Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer einstellen

KIA Sorento Betriebsanleitung

Scheinwerfer einstellen

Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer einstellen

Ohne AFLS (Adaptivscheinwerfer)

  1. Pumpen Sie die Reifen mit dem vorgeschriebenen Reifenluftdruck auf und entlasten Sie das Fahrzeug bis auf den Fahrer, das Reserverad und das Bordwerkzeug.
  2. Das Fahrzeug muss auf ebenem Untergrund stehen.
  3. Zeichnen Sie zwei vertikale Linien (verlaufen durch die Mitte des jeweiligen Scheinwerfers) und eine horizontale Linie (verläuft durch die Mitte beider Scheinwerfer) auf die Projektionsfläche.
  4. Richten Sie die Scheinwerfer so aus, dass der hellste Bereich auf der horizontalen und den vertikalen Linien liegt.
  5. Um das Fernlicht nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (1) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn. Um das Abblendlicht nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (2) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn. Um das Abblendlicht nach links oder rechts zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (3) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.

Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer einstellen

Mit AFLS (Adaptivscheinwerfer)

  1. Stellen Sie den Motor ab.
  2. Drehen Sie den Lichtschalter in die Abblendlichtstellung.
  3. Bringen Sie die Räder mit dem Lenkrad in die Geradeausfahrtstellung.
  4. Lassen Sie den Motor an.
  5. Pumpen Sie die Reifen mit dem vorgeschriebenen Reifenluftdruck auf und entlasten Sie das Fahrzeug bis auf den Fahrer, das Reserverad und das Bordwerkzeug.
  6. Das Fahrzeug muss auf ebenem Untergrund stehen.
  7. Zeichnen Sie zwei vertikale Linien (verlaufen durch die Mitte des jeweiligen Scheinwerfers) und eine horizontale Linie (verläuft durch die Mitte beider Scheinwerfer) auf die Projektionsfläche.
  8. Richten Sie die Scheinwerfer so aus, dass der hellste Bereich auf der horizontalen und den vertikalen Linien liegt.
  9. Um das Fernlicht nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (1) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn. Um das Abblendlicht nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (2) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn. Um das Abblendlicht nach links oder rechts zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher (3) im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.

Nebelscheinwerfer einstellen

Mit AFLS (Adaptivscheinwerfer)

Die Nebelscheinwerfer werden auf dieselbe Weise eingestellt wie die Scheinwerfer.

Stellen Sie die Nebelscheinwerfer ein und achten Sie dabei auf den ordnungsgemäßen Zustand der Batterie und der Nebelscheinwerfer.

Um den Nebelscheinwerfer nach oben oder unten zu verstellen, drehen Sie den Schraubendreher im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.

Zielpunkt

Zielpunkt

Zielpunkt

Zielpunkt

A: Vertikale Linie vom Mittelpunkt der linken Scheinwerferglühbirne (Abblendlicht)

B: Vertikale Linie vom Mittelpunkt der rechten Scheinwerferglühbirne (Abblendlicht)

C: Horizontale Linie vom Mittelpunkt der Scheinwerferglühbirne (Abblendlicht)

D: Grenzlinie

E: Fahrzeugachse

F: Boden

Abblendlicht (LHD)

  1. Schalten Sie das Abblendlicht ein, wobei der Fahrersitz unbesetzt bleibt.
  2. Die Grenzlinie muss wie in der Abbildung gezeigt projiziert werden.
  3. Beim Einstellen des Abblendlichts sollte zunächst die horizontale und erst dann die vertikale Einstellung erfolgen.
  4. Falls eine Leuchtweitenregulierung verbaut ist, muss der entsprechende Schalter in die Nullstellung gebracht werden.

Zielpunkt

A: Vertikale Linie vom Mittelpunkt der linken Nebelleuchten- Glühbirne

B: Vertikale Linie vom Mittelpunkt der rechten Nebelleuchten- Glühbirne

C: Horizontale Linie vom Mittelpunkt der Nebelleuchten-Glühbirne

D: Grenzlinie

E: Fahrzeugachse

F: Obere Grenze

G: Boden

Nebelscheinwerfer

  1. Schalten Sie die Nebelscheinwerfer ein, wobei der Fahrersitz unbesetzt bleibt.
  2. Die Grenzlinie muss innerhalb des zulässigen Bereichs projiziert werden (schraffierter Bereich).
    Glühlampen ersetzen - Scheinwerfer, Standlicht vorn, Blinker vorn, Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht

    Glühlampe der seitlichen Blinkleuchten ersetzen

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Manuelles klima- und belüftungssystem
    ■ Ausführung A ■ Ausführung B ■ Steuerung der Klimaanlage in der dritten Sitzreihe (Klimaregelung der Ausführung B) Gebläsedrehzahlregler Sc ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. EBD (Electronic Brake-force Distribution)
    Allgemeine Informationen Um die Fahrstabilität beim Bremsen zu verbessern, überwacht und regelt EBD den Bremsdruck an den Hinterrädern. Wichtige Sicherheitshinweise Info  ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com