Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Sicherheitsmotorhaube (ausstattungsabhängig)

KIA Sorento Betriebsanleitung

Die Sicherheitsmotorhaube senkt das Verletzungsrisiko für Fußgänger. Erreicht wird dies, indem die Haube in bestimmten Unfallsituationen angehoben wird. Im Fall eines Kopfaufpralls schafft die Sicherheitsmotorhaube eine zusätzliche Knautschzone. Wenn die Sicherheitsmotorhaube aktiviert ist;

  • Die Zündung ist eingeschaltet (Zündschalterstellung ON) und die Fahrgeschwindigkeit beträgt ca. 25 bis 50 km/h.
  • Die Sicherheitsmotorhaube soll bei einem Frontalaufprall in Aktion treten.

    Ausschlaggebend dabei sind Intensität, Geschwindigkeit und Winkel des Aufpralls.

ANMERKUNG - Reparatur der Sicherheitsmotorhaube

  •  Bringen Sie die Sicherheitsmotorhaube nicht selbst zurück in die Ausgangsposition, wenn sie aktiviert wurde. Wir empfehlen, das System in einer Kia Vertragswerkstatt reparieren zu lassen.
  •  Für den Fall, dass Sie den vorderen Stoßfänger wechseln oder reparieren, empfehlen wir, das System in einer Kia Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.
Wartung des Airbag-Systems

Voraussetzungen für das Aktivieren der Sicherheitsmotorhaube

Andere Materialien:

Mercedes-Benz M-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
WARNUNG Fahrzeuge mit Niveauregelung: Wenn Sie das Anhängerkabel ausstecken, senkt sich das Fahrzeug ab. Dadurch können Körperteile von Ihnen oder anderen Pe ...

Lexus RX450h. Statusanzeige
Sie können die Anzeigen, wie zum Beispiel die Signalstärke und den Ladezustand der Batterie, auf jedem Bildschirm prüfen. Verbindungsstatus Signalstärke Ladezustand der ...

Kategorien



© 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0174