Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Sicherungen ersetzen (Motorraum)

KIA Sorento Betriebsanleitung

Sicherungen ersetzen (Motorraum)

  1. Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus.
  2. Öffnen Sie den Deckel des Sicherungskastens, indem Sie die Verriegelungen drücken und den Deckel abheben. Entnehmen Sie Stecksicherungen mit der dafür vorgesehenen Klammer aus dem Sicherungskasten im Motorraum

    Ersetzen Sie Reservesicherungen nach der Entnahme durch Sicherungen mit gleicher Amperezahl.

  3. Prüfen Sie die ausgebaute Sicherung und ersetzen Sie sie, wenn sie durchgebrannt ist. Verwenden Sie zum Abziehen und Einsetzen von Sicherungen die Sicherungsklammer aus dem Sicherungskasten im Motorraum.
  4. Setzen Sie eine neue Sicherung mit der gleichen Amperezahl ein und achten Sie darauf, dass sie stramm in ihrem Sockel sitzt

    Für den Fall, dass sie locker sitzt, empfehlen wir, sich an eine Kia Vertragswerkstatt zu wenden.

ACHTUNG Verschließen Sie nach Arbeiten am Sicherungskasten im Motorraum fest den Deckel des Sicherungskastens. Wenn der Deckel nicht hörbar einrastet, kann Feuchtigkeit eindringen und elektrische Fehlfunktionen verursachen.

Mehrfachsicherung

Mehrfachsicherung

Ersetzen Sie eine durchgebrannte Mehrfachsicherung wie folgt:

  1. Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.
  2. Drehen Sie die in der Abbildung gezeigten Schrauben heraus.
  3. Ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung durch eine Sicherung mit derselben Amperezahl.
  4. Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
ANMERKUNG Für den Fall, dass die Mehrfachsicherung durchgebrannt ist, empfehlen wir, sich an eine Kia Vertragswerkstatt zu wenden.

Hauptsicherung

Hauptsicherung

Ersetzen Sie eine durchgebrannte Hauptsicherung wie folgt:

  1. Stellen Sie den Motor ab.
  2. Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.
  3. Lösen Sie die in der obigen Abbildung gezeigten Muttern.
  4. Ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung durch eine Sicherung mit derselben Amperezahl.
  5. Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
ANMERKUNG Die Elektronik funktioniert möglicherweise auch dann nicht ordnungsgemäß, wenn die einzelnen Sicherungen im Sicherungskasten des Motorraums und des Innenraums nicht durchgebrannt sind. In diesem Fall wird das Problem möglicherweise durch eine durchgebrannte Hauptsicherung (BFTAusführung) im Deckel des Batteriepluspols (+) verursacht

Da die Hauptsicherung komplizierter aufgebaut ist als andere Teile, suchen Sie bitte den nächsten Kia Händler bzw. die nächste Werkstatt auf.

 

ACHTUNG Sichtprüfen Sie den Batteriedeckel auf festen Sitz. Wenn der Batteriedeckel nicht fest verschlossen ist, kann Feuchtigkeit in die Anlage eindringen und die Elektrik beschädigen.
    Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

    Beschreibung der Sicherungs- und Relaiskästen

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Informationen zu technischen Daten
    Aktuelle technische Daten finden Sie im Internet auf Ihrer Mercedes-Benz Homepage. Info  Die technischen Daten wurden nach EU-Richtlinien ermittelt. Alle Daten gelten für die Se ...

    Hyundai Santa Fe. Elektrische Fensterheber
    Die elektrischen Fensterheber können nur bei eingeschalteter Zündung bedient werden. Alle Türen sind mit Fensterheberschaltern ausgestattet. Für den Fahrer gibt es einen Fenst ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com