Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Steuergeräte und Systemfunktionen

KIA Sorento Betriebsanleitung

❈ Anzeigen und Einstellungen variieren möglicherweise je nach Audiosystem.

Audio-Bedienteil

Ausführung B-1

Steuergeräte und

  1. (AUSWERFEN) Wirft die CD aus.
  2. Wechselt in den Radiomodus (FM/AM)

    Mit jedem Tastendruck wechselt der Modus in der Reihenfolge FM1 ➟ FM2 ➟ FMA ➟ AM ➟ AMA

    (DAB Ausführung) FM1 ➟ FM2 ➟ FMA ➟ DAB1 ➟ DAB2 ➟ AM.

  3. Media-Modus starten Mit jedem Tastendruck wechselt der Modus in der Reihenfolge CD, USB (iPod), AUX, Meine Musik, BT Audio.
  4. Wechselt in den Telefonmodus ❈ Wenn kein Telefon verbunden ist, wird die Verbindungsansicht gezeigt.
  5. PWR/VOL (Ein/Aus-Taste und Lautstärkeregler) Ein/Aus: Zum Ein-/Ausschalten drücken

    Lautstärke: Zum Regeln der Lautstärke nach links/rechts drehen.

  6. Taste kurz gedrückt (weniger als 0,8 Sekunden lang)
    • Radiomodus: spielt den vorigen/ nächsten Sender.
    • Media-Modi (CD/USB/iPod/Meine Musik): wechselt den Titel, Song (Datei) Taste gedrückt und gehalten (0,8 Sekunden)
    • Radiomodus: wechselt fortlaufend den Sender. Spielt beim Loslassen den aktuellen Sender.
    • Media-Modi (CD/USB/iPod/Meine Musik/BT Audio): schneller Rück- oder Vorlauf des Titels oder der Datei
    • Regelt die Anruflautstärke bei Telefonaten mit der Freisprechfunktion.

Steuergeräte und

7

  • Mit jedem kurzen Tastendruck (weniger als 0,8 Sekunden lang) wird die Ansicht abwechselnd deaktiviert und aktiviert.

❈Das Audiosystem funktioniert weiter; lediglich das Display wird ausgeschaltet. Drücken Sie bei deaktiviertem Display eine beliebige Taste, um das Display wieder einzuschalten.

8

Zeigt Uhrzeit/Datum/Wochentag an.

9

  • Radiomodus
    • Taste kurz drücken (weniger als 0,8 Sekunden lang): TA ein/aus
    • Taste gedrückt halten (mehr als 0,8 Sekunden lang): Spielt die einzelnen Sender jeweils fünf Sekunden lang an.
  • Media-Modus
    • Taste gedrückt halten (mehr als 0,8 Sekunden lang): Spielt die einzelnen Titel (Dateien) jeweils zehn Sekunden lang an.

❈Drücken und halten Sie die Taste erneut, um mit der Wiedergabe des/der aktuellen Titels/Datei fortzufahren.

10

Wechselt in den Setup-Modus.

11 Regler TUNE

  • Radiomodus: zum Ändern der Senderfrequenzen drehen.
  • Media-Modi (CD/USB/iPod/Meine Musik): zum Suchen nach Titeln/Songs/ Dateien drehen.

12

Modus MP3 CD, USB: Ordnersuche

❈ Variiert möglicherweise je nach Audiosystem

Audio-Bedienteil (Ausführung B-2)

Ausführung B-2

Steuergeräte und

13

  • Wechselt in den Modus FM.
  • Mit jedem Tastendruck wechselt der Modus in der Reihenfolge FM1 ➟ FM2 ➟ FMA.

14

  • Wechselt die Betriebsart: AM ➟ AMA.

Audio-Bedienteil (Ausführung B-3)

Ausführung B-3

Steuergeräte und

15

  • Radiomodus: Alle empfangbaren Sender werden jeweils fünf Sekunden lang angespielt.
  • Datenträgermodus (CD / USB / iPod / My Music): Alle Titel (Dateien) werden jeweils zehn Sekunden lang angespielt.

CD

Steuergeräte und Systemfunktionen

❈ Anzeigen und Einstellungen variieren möglicherweise je nach Audiosystem.

Audio-Bedienteil

Ausführung B-4

Steuergeräte und

  1. (AUSWERFEN) Wirft die CD aus.
  2. Wechselt in den Radiomodus (FM/AM)

    Mit jedem Tastendruck wechselt der Modus in der Reihenfolge FM1 ➟ FM2 ➟ AM.

  3. Media-Modus starten Mit jedem Tastendruck wechselt der Modus in der Reihenfolge CD, USB (iPod), AUX, Meine Musik, BT Audio.
  4. Wechselt in den Telefonmodus ❈ Wenn kein Telefon verbunden ist, wird die Verbindungsansicht gezeigt.
  5. PWR/VOL (Ein/Aus-Taste und Lautstärkeregler) Ein/Aus: zum Ein-/Ausschalten drücken

    Lautstärke: zum Regeln der Lautstärke nach links/rechts drehen.

  6. Taste kurz gedrückt (weniger als 0,8 Sekunden lang)
    • Radiomodus: spielt den vorigen/ nächsten Sender.
    • Media-Modi (CD/USB/iPod/Meine Musik): wechselt den Titel, Song (Datei) Taste gedrückt und gehalten (0,8 Sekunden)
    • Radiomodus: wechselt fortlaufend den Sender. Spielt beim Loslassen den aktuellen Sender.
    • Media-Modi (CD/USB/iPod/Meine Musik/BT Audio): schneller Rück- oder Vorlauf des Titels oder der Datei
    • Regelt die Anruflautstärke bei Telefonaten mit der Freisprechfunktion.

Steuergeräte und

7

  • Mit jedem kurzen Tastendruck (weniger als 0,8 Sekunden lang) wird die Ansicht abwechselnd deaktiviert und aktiviert.

❈Das Audiosystem funktioniert weiter; lediglich das Display wird ausgeschaltet. Drücken Sie bei deaktiviertem Display eine beliebige Taste, um das Display wieder einzuschalten.

8

Zeigt Uhrzeit/Datum/Wochentag an.

9

Radiomodus

  • Radiomodus: Alle empfangbaren Sender werden jeweils fünf Sekunden lang angespielt.
  • Datenträgermodus (CD / USB / iPod / My Music): Alle Titel (Dateien) werden jeweils zehn Sekunden lang angespielt.

10.

Wechselt in den Setup-Modus.

11. Regler TUNE

Radiomodus: zum Ändern der Senderfrequenzen drehen.

Media-Modi (CD/USB/iPod/Meine Musik): zum Suchen nach Titeln/Songs/ Dateien drehen.

12

Modus MP3 CD/USB: Ordnersuche

❈ variiert möglicherweise je nach Audiosystem

Audio-Bedienteil (Ausführung B-5)

Ausführung B-5

Steuergeräte und

13

  • Wechselt in den Modus FM.
  • Mit jedem Tastendruck wechselt der Modus in der Reihenfolge FM1 ➟ FM2.

14

  • Wechselt in den Modus AM.

Bedienelemente am Lenkrad

Bedienelemente am Lenkrad

  1. : Zum Regeln der Lautstärke.
  2. , : Schaltet die Audiowiedergabe stumm.
  3. Taste kurz gedrückt (weniger als 0,8 Sekunden lang)
    • Wenn die Taste in der Telefonansicht gedrückt wird, erscheint die Ansicht "Anruflisten".
    • Wenn die Taste in der Ansicht "Nummer wählen" gedrückt wird, wird ein Anruf getätigt.
    • Wenn die Taste in der Ansicht "eingehender Anruf" gedrückt wird, wird der Anruf angenommen.
    • Wenn die Taste während eines wartenden Gesprächs gedrückt wird, erfolgt der Wechsel zum wartenden + - Gespräch (Call Waiting).

Taste gedrückt und gehalten (mehr als 0,8 Sekunden lang)

  • Wenn die Taste im Bluetooth Wireless Technology Freisprech-Wartemodus gedrückt wird, erfolgt eine Wahlwiederholung.
  • Wenn die Taste während eines Bluetooth Wireless Technology Freisprechgesprächs gedrückt wird, wird das Gespräch zurück an das Mobiltelefon übergeben (Privatgespräch).
  • Wenn die Taste während des Telefonierens mit dem Mobiltelefon gedrückt wird, wird das Gespräch zurück an die Bluetooth Wireless Technology Freisprechanlage übergeben (funktioniert nur, wenn die Bluetooth Wireless Technology Freisprechanlage verbunden ist).

4

Beendet den Anruf

Bedienelemente am Lenkrad

(Modell mit SPRACHERKENNUNG)

Bedienelemente am Lenkrad

  1. (ausstattungsabhängig)

Taste kurz gedrückt (weniger als 0,8 Sekunden lang)

  • Startet die Spracherkennung
  • Beim Auswählen während einer Sprachaufforderung stoppt die Aufforderung und wechselt in den Sprachbefehl-Wartezustand

    Taste gedrückt und gehalten (mehr als 0,8 Sekunden lang)

  • Beendet die Spracherkennung

2 , : Zum Regeln der Lautstärke.

3 (ausstattungsabhängig)

Taste kurz gedrückt (weniger als 0,8 Sekunden lang)

  • Wenn die Taste in der Telefonansicht gedrückt wird, erscheint die Ansicht "Anruflisten".
  • Wenn die Taste in der Ansicht "Nummer wählen" gedrückt wird, wird ein Anruf getätigt.
  • Wenn die Taste in der Ansicht "eingehender Anruf" gedrückt wird, wird der Anruf angenommen.
  • Wenn die Taste während eines wartenden Gesprächs gedrückt wird, erfolgt der Wechsel zum wartenden Gespräch (Call Waiting).

Taste gedrückt und gehalten (mehr als 0,8 Sekunden lang)

  • Wenn die Taste im Bluetooth Wireless Technology Freisprech-Wartemodus gedrückt wird, erfolgt eine Wahlwiederholung.
  • Wenn die Taste während eines Bluetooth Wireless Technology Freisprechgesprächs gedrückt wird, wird das Gespräch zurück an das Mobiltelefon übergeben (Privatgespräch).
  • Wenn die Taste während des Telefonierens mit dem Mobiltelefon gedrückt wird, wird das Gespräch zurück an die Bluetooth Wireless Technology Freisprechanlage übergeben (funktioniert nur, wenn die Bluetooth Wireless Technology Freisprechanlage verbunden ist).

4 (ausstattungsabhängig) Beendet den Anruf

    CD Player (Ausführung B-1~B-5)

    Radiomodus

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Fahren bei Regen
    Regen und nasse Straßen können gefährliche Fahrbedingungen hervorrufen, insbesondere, wenn Sie nicht auf glatten Fahrbahnbelag eingerichtet sind. Bitte beachten Sie folgende Hinweise für ...

    Hyundai Santa Fe. Reifen ersetzen
    Bei gleichmäßigem Reifenverschleiß erscheint mit der Zeit eine Verschleißanzeige über die Breite der Lauffläche. Sie zeigt an, dass die verbleibende Profiltiefe ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com