Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Unter den folgenden Bedingungen ist das Spurhaltewarnsystem ohne Funktion

KIA Sorento Betriebsanleitung

  • Der Fahrer setzt den Blinker, um die Fahrspur zu wechseln

    Wenn jedoch die Warnblinkanlage eingeschaltet ist, funktioniert das Spurhaltewarnsystem normal.

  • Fahren auf der Fahrbahnmarkierung.
ANMERKUNG Zum Wechseln der Fahrspur setzen Sie zunächst den Blinker und wechseln Sie erst dann die Fahrspur.

Unter den folgenden Bedingungen warnt Sie das Spurhaltewarn-system möglicherweise nicht, obwohl das Fahrzeug die Fahrspur verlässt (und umgekehrt):

  • Die Fahrbahnmarkierungen sind aufgrund von Schnee, Regen, Schmutz, Pfützen etc. nicht erkennbar.
  • Die Umgebungshelligkeit ändert sich abrupt.
  • Die Scheinwerfer sind nachts oder in einem Tunnel nicht eingeschaltet.
  • Die Fahrspurmarkierung ist undeutlich.
  • Befahren von steilen Steigungen sowie Durchfahren von Kurven.
  • Lichtreflexe aufgrund nasser Fahrbahn.
  • Objektiv oder Windschutzscheibe verschmutzt.
  • Der Sensor kann die Fahrspur aufgrund von Nebel, Starkregen oder dichtem Schneefall nicht erkennen.
  • Der Bereich um den Rückspiegel hat sich aufgrund starker Sonneneinstrahlung erhitzt.
  • Die Fahrspur ist sehr breit oder sehr schmal.
  • Die Fahrbahnmarkierung ist beschädigt oder undeutlich.
  • Auf der Fahrbahnmarkierung liegt der Schatten eines Mittelstreifens.
  • Es gibt eine Markierung, die der Fahrbahnmarkierung gleicht.
  • Es gibt eine Begrenzungskonstruktion.
  • Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ist sehr gering oder das vorausfahrende Fahrzeug versperrt die Sicht auf die Fahrbahnmarkierung.
  • Das Fahrzeug vibriert stark.
  • Die Anzahl der Fahrspuren nimmt zu oder ab oder die Fahrbahnmarkierungen kreuzen einander kompliziert.
  • Auf dem Armaturenbrett sind Gegenstände abgelegt.
  • Fahren gegen die Sonne.
  • Passieren von Straßenbaustellen.
  • Es gibt mehr als zwei Fahrbahnmarkierungen links oder rechts.
    Warnanzeige

    Warnsystem "toter winkel" (BSD, Blind Spot Detection System)

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
    WARNUNG Wenn Sie das Dach beladen, erhöht sich der Fahrzeugschwerpunkt und das Fahrverhalten ändert sich. Wenn Sie die maximale Dachlast überschreiten, werden die ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. ML 300 4MATIC
    Sommerreifen R 18 Reifen Leichtmetallrad BA: 255/55 R 18 105 V BA: 8,0 J x 18 H2 E ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.msuvde.com 0.0189