Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Verwendung des hinteren Parkassistenten

KIA Sorento Betriebsanleitung

Betriebsbedingungen

  • Das System wird aktiviert, wenn die Kontrollleuchte der Taste "hinterer Parkassistent AUS" nicht leuchtet.

    Wenn Sie den hinteren Parkassistenten deaktivieren möchten, drücken Sie die Taste "hinterer Parkassistent AUS" erneut. Daraufhin leuchtet die Kontrollleuchte der Taste auf. Um das System wieder zu aktivieren, drücken Sie die Taste erneut. Daraufhin erlischt die Kontrollleuchte der Taste.

  • Die Einparkhilfe wird bei eingeschalteter Zündung beim Rückwärtsfahren eingeschaltet.

    Wenn sich das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von über 5 km/h bewegt, könnte das System evtl. nicht ordnungsgemäß aktiviert werden.

  • Das System kann beim Rückwärtsfahren Objekte bis zu einer Entfernung von ca. 120 cm erkennen.
  • Wenn gleichzeitig mehr als zwei Hindernisse erkannt werden, bezieht sich das Warnsignal auf das nächstliegende Hindernis.
Die akustischen Warnsignale Anzeige*
Wenn sich ein Objekt ca. 61 bis 120 cm hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Der Warnton ertönt in Intervallen.
Wenn sich ein Objekt ca. 31 bis 60 cm hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Der Warnton ertönt häufiger.
Wenn sich ein Hindernis bis ca. 30 cm hinter dem hinteren Stoßfänger befindet: Der Warnton ertönt durchgehend.

* ausstattungsabhängig

ANMERKUNG Die Anzeige kann je nach Status des Objekts oder des Sensors von der Abbildung abweichen.

Für den Fall, dass die Kontrollleuchte blinkt, empfehlen wir, das System in einer Kia Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

    Parkassistent hinten

    Bedingungen, unter denen der hintere Parkassistent nicht arbeitet

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Ein- und ausklappbare Anhängerzugvorrichtung
    Die ein-/ausklappbare Anhängerzugvorrichtung ist immer leicht zugänglich und lässt sich bei Bedarf mühelos ausklappen. In eingeklappter Stellung ist die Anhängerzugvorrichtung vollständig ve ...

    Lexus RX450h. Übersicht der Funktionen
    Das Head-up-Display ist mit den Instrumenten und dem Navigationssystem (je nach Ausstattung) verknüpft und projiziert eine Vielzahl von Informationen vor den Fahrer, wie z. B. die aktuelle Fahr ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com