Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

KIA Sorento: Verwendung des Tire Mobility Kit

KIA Sorento Betriebsanleitung

Verwendung des Tire Mobility Kit

  1. Lösen Sie den Aufkleber (0) mit dem Höchstgeschwindigkeitshinweis von der Dichtmittelflasche (1) und befestigen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug (zum Beispiel im Bereich des Lenkrads), damit der Fahrer daran erinnert wird, dass er nicht zu schnell fahren darf.
  2. Schrauben Sie den Verbindungsschlauch (9) auf den Anschluss der Dichtmittelflasche.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Knopf (8) am Kompressor nicht gedrückt wird.
  4. Schrauben Sie die Ventilkappe vom Ventil des defekten Reifens ab, und schrauben Sie den Einfüllschlauch (2) der Dichtmittelflasche auf das Ventil.
  5. Schieben Sie die Dichtmittelflasche in das Kompressorgehäuse, sodass die Flasche aufrecht steht.
  6. Vergewissern Sie sich, dass der Kompressor ausgeschaltet ist, Schalterstellung 0.
  7. Schließen Sie das Stromkabel des Kompressors an die 12-Volt- Steckdose des Fahrzeugs an.
  8. Schalten Sie den Kompressor bei eingeschalteter Zündung ein und lassen Sie ihn etwa 5 - 7 Minuten lang laufen, um das Dichtmittel bis zum Erreichen des richtigen Drucks einzufüllen (siehe Kapitel 8: Reifen und Räder). Der Reifendruck nach dem Befüllen spielt keine Rolle. Er wird später kontrolliert und ggf. korrigiert

    Achten Sie darauf, den Reifen nicht zu voll zu pumpen, und halten Sie sich während des Befüllens vom Reifen fern.

Verwenden Sie das Tire Mobility Kit zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht, wenn sowohl der Reifen als auch die Felge beschädigt sind.

ACHTUNG - Reifenluftdruck Fahren Sie nicht mit dem Fahrzeug, wenn der Reifenluftdruck weniger als 29 PSI (200 kpa) beträgt. Ein Unfall aufgrund eines plötzlichen Reifenschadens wäre die mögliche Folge.

9. Schalten Sie den Kompressor aus.

10. Trennen Sie die Schlauchenden von der Dichtmittelflasche und vom Reifenventil.

Legen Sie das Tire Mobility Kit in seinen Stauraum im Fahrzeug.

VORSICHT -Kohlenmonoxid Wenn der Motor in einer unzureichend oder gar nicht belüfteten Umgebung (z. B. in einem geschlossenen Raum) laufen gelassen wird, besteht die Gefahr einer Kohlenmonoxidvergiftung und Erstickungsgefahr.

Dichtmittel verteilen

11. Fahren Sie umgehend eine sieben bis zehn Kilometer lange Strecke (ca. 10 Fahrminuten), um das Dichtmittel gleichmäßig im Reifen zu verteilen.

ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 60 km/h. Fahren Sie nach Möglichkeit nicht langsamer als 20 km/h

Wenn Sie während der Fahrt ungewöhnliche Vibrationen, Störungen des Fahrbetriebs oder eine ungewöhnliche Geräuschentwicklung feststellen, reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fahren Sie vorsichtig weiter, bis Sie das Fahrzeug sicher am Straßenrand anhalten können

Rufen Sie einen Pannenhilfsdienst oder einen Abschleppdienst zu Hilfe.Wenn Sie das Tire Mobility Kit benutzen, werden die Reifendrucksensoren und die Felge möglicherweise mit Dichtmittel verunreinigt. Entfernen Sie die mit Dichtmittel verunreinigten Reifendrucksensoren nebst Felge. Ferner empfehlen wir, Sensoren und Felge in einer Kia Vertragswerkstatt überprüfen zu lassen.

    Komponenten des Tire Mobility Kit

    Reifenluftdruck aufbauen

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Fahrzeug nach Sicherheitsmodus starten/bewegen
    Wenn das Fahrzeug in den Sicherheitsmodus versetzt wurde, können Sie versuchen, das Fahrzeug anzulassen und an eine verkehrssichere Stelle zu fahren. Fahrzeug nach Sicherheitsmodus starten 1. Z ...

    Lexus RX450h. Kabelloses Ladegerät
    Ein tragbares Gerät, wie z. B. ein Smartphone oder ein mobiler Akku, kann geladen werden, indem es einfach auf den Ladebereich gelegt wird, vorausgesetzt das Gerät ist mit dem Qi-Standar ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com