Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Anpassbare Funktionen

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Einige Funktionseinstellungen werden mit der Anpassung anderer Funktionen geändert. Näheres hierzu erfahren Sie von einem Lexus-Vertragshändler bzw.

einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

  1. Einstellungen, die auf dem Bildschirm des Audiosystems geändert werden können
  2. Einstellungen, die von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb vorgenommen werden können

Definition der Symbole: O = Verfügbar, - = Nicht verfügbar

■ Anzeigen, Instrumente und Multi-Informationsanzeige

Anpassbare Funktionen

*1: Die Standardeinstellung hängt vom jeweiligen Land ab.

*2: Außer F SPORT-Modelle

■ Türverriegelung

Anpassbare Funktionen

■ Elektrische Heckklappe

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Intelligentes Einstiegs- & Startsystem und Fernbedienung

Anpassbare Funktionen

■ Intelligentes Einstiegs- & Startsystem

Anpassbare Funktionen

■ Fernbedienung

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Fahrpositionsspeicher*

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Lenkrad

Anpassbare Funktionen

■ Außenspiegel

Anpassbare Funktionen

■ Elektrische Fensterheber und Schiebedach* oder Panorama-Schiebedach*

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Schiebedach*

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Hebel für Fahrtrichtungsanzeiger

Anpassbare Funktionen

■ Automatisches Beleuchtungssystem

Anpassbare Funktionen

■ Leuchten

Anpassbare Funktionen

■ AHS (Adaptives Fernlichtsystem)*1

Anpassbare Funktionen

*1: Je nach Ausstattung.

*2: Bei automatischer Fernlichtregelung werden die Scheinwerfer betätigt.

■ Scheibenwischer mit Regensensoren*

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Lexus-Einparkhilfe*1

Anpassbare Funktionen

*1: Je nach Ausstattung.

*2: Wenn die Lexus-Einparkhilfe in Betrieb ist.

■ BSM (Toter-Winkel-Monitor)*

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Fahrmodus-Wahlschalter

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Automatische Klimaanlage

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Sitzheizungen*/Sitzlüfter*

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

■ Beleuchtung

Anpassbare Funktionen

*: Je nach Ausstattung

 

■ Anpassungen des Fahrzeugs

● Wenn die an die Geschwindigkeit gekoppelte Türverriegelungsfunktion und die an die Schaltstellung gekoppelte Türverriegelungsfunktion beide aktiviert sind, funktioniert die Türverriegelung wie folgt.

  • Beim Schalten des Schalthebels in eine andere Position als P werden alle Türen verriegelt.
  • Wenn das Fahrzeug gestartet wird, während alle Türen verriegelt sind, wird die an die Geschwindigkeit gekoppelte Türverriegelungsfunktion nicht betätigt.
  • Wenn das Fahrzeug gestartet wird, während eine beliebige Tür entriegelt ist, wird die an die Geschwindigkeit gekoppelte Türverriegelungsfunktion ausgeführt.

● Wenn das intelligente Einstiegs- & Startsystem ausgeschaltet ist, kann die intelligente Türentriegelung nicht angepasst werden.

● Wenn die Türen nach der Türentriegelung geschlossen bleiben und die durch die Zeitschaltung gesteuerte automatische Türverriegelungsfunktion aktiviert wird, werden die Signale in Übereinstimmung mit der Funktionseinstellung des Betriebssignals (Warnblinkanlage) erzeugt.

● Einige Einstellungen können durch Betätigung eines Schalters oder über den Bildschirm des Audiosystems geändert werden. Wenn eine Einstellung durch Betätigung eines Schalters geändert wird, wird die geänderte Einstellung erst auf dem Bildschirm des Audiosystems angezeigt, wenn die Starttaste ausgeschaltet und dann in den Modus ON geschaltet wird.

WARNUNG

■ Vorsichtsmaßnahmen während der individuellen Anpassung

Da das Hybridsystem während der Anpassung in Betrieb sein muss, sorgen Sie dafür, dass das Fahrzeug an einem Ort mit ausreichender Belüftung geparkt ist. In einem geschlossenen Bereich, wie einer Garage, können sich Abgase mit schädlichem Kohlenmonoxid (CO) sammeln und ins Fahrzeug gelangen. Dies kann zum Tod bzw. zu schwerwiegender Gesundheitsgefährdung führen.

 

HINWEIS

■ Während der individuellen Anpassung

Um ein Entladen der 12-Volt-Batterie zu vermeiden, sorgen Sie dafür, dass das Hybridsystem in Betrieb ist, wenn die Funktionen individuell angepasst werden.

 

    Individuelle Anpassung von Fahrzeugfunktionen

    Initialisierung

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Geschwindigkeitsbegrenzer aktivieren und einschalten
    Damit die Funktion Geschwindigkeitsbegrenzung (Speed Limiter - SL) die Geschwindigkeit regeln kann, muss sie zunächst ausgewählt und aktiviert werden. Geschwindigkeitsbegrenzung aktivieren ...

    KIA Sorento. Bremsanlage mit Bremskraftverstärker
    Die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs verfügt über einen Bremskraftverstärker und sie wird bei normaler Benutzung automatisch nachgestellt. In den Fällen, in denen die Bremskraftunterstützung ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com