Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr (je nach Ausstattung)

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Wenn die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr erkennt, dass die Möglichkeit einer Kollision mit einem sich nähernden Fahrzeug besteht, wird die Ausgangsleistung des Hybridsystems begrenzt, um jegliche Erhöhung der Fahrzeuggeschwindigkeit zu hemmen. (Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung: Siehe A unten.) Zudem werden die Bremsen automatisch betätigt, um die Fahrzeuggeschwindigkeit zu reduzieren, wenn das Gaspedal weiter durchgedrückt wird. (Bremssteuerung: Siehe B unten.)

Intelligente Abstandserfassung (ICS)

  1. Gaspedal
  2. Bremspedal
  3. Ausgangsleistung des Hybridsystems
  4. Bremskraft
  5. Beginn der Steuerung
  6. Hohe Kollisionswahrscheinlichkeit
  7. Extrem hohe Kollisionswahrscheinlichkeit

 

■ Die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr funktioniert in folgenden Fällen

Diese Funktion arbeitet, wenn die Anzeige ICS OFF nicht leuchtet oder blinkt und die folgenden Bedingungen alle erfüllt sind:

● Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung

- Die Intelligente Abstandserfassung mit automatischer Bremse für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr ist aktiviert.

- Die Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt 15 km/h oder weniger.

- Der Schalthebel steht auf R.

- Das System beurteilt, dass zur Vermeidung einer Kollision mit einem sich nähernden Fahrzeug eine stärkere Bremsbetätigung erforderlich ist als normal.

● Bremssteuerung

- Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung ist in Betrieb.

- Das System beurteilt, dass zur Vermeidung einer Kollision mit einem sich nähernden Fahrzeug eine Notbremsung erforderlich ist.

■ Die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr stellt den Betrieb in folgenden Fällen ein

Wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist, wird der Betrieb der Funktion beendet:

● Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung

- Die Intelligente Abstandserfassung mit automatischer Bremse für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr ist deaktiviert.

- Die Kollision kann wieder durch normale Bremsbetätigung vermieden werden.

- Hinter dem Fahrzeug nähert sich nicht länger ein Fahrzeug von rechts oder links.

● Bremssteuerung

- Die Intelligente Abstandserfassung mit automatischer Bremse für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr ist deaktiviert.

- Etwa 2 Sekunden vergehen, nachdem das Fahrzeug durch die Bremssteuerung angehalten wurde.

- Das Bremspedal wird betätigt, nachdem das Fahrzeug durch die Bremssteuerung angehalten wurde.

- Hinter dem Fahrzeug nähert sich nicht länger ein Fahrzeug von rechts oder links.

■ Erfassungsbereich der automatischen Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr

Der Erfassungsbereich der automatischen Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr unterscheidet sich vom Erfassungsbereich der RCTA-Funktion (S. 382).

Daher greift die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr möglicherweise nicht ein, obwohl die RCTA-Funktion ein Fahrzeug erfasst und eine Warnung ausgibt.

■ Nach Eingreifen der automatischen Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr

Wenn das Fahrzeug aufgrund des Betriebs der automatischen Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr angehalten wird, wird die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr deaktiviert und die Anzeige ICS OFF leuchtet auf.

■ Erneute Aktivierung der automatischen Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr

Um die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr erneut zu aktivieren, wenn diese während des Betriebs der automatischen Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr deaktiviert wird, aktivieren Sie das System wieder oder schalten Sie die Starttaste aus und dann wieder in den Modus ON.

Zudem wird das System automatisch wieder aktiviert, wenn sich hinter dem Fahrzeug nicht länger ein Fahrzeug von rechts oder links nähert oder sich die Fahrtrichtung des Fahrzeugs ändert (z. B. wenn zwischen Vorwärts- und Rückwärtsfahren gewechselt wird).

■ Bedingungen, unter welchen die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr kein Fahrzeug erkennt

Die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr ist nicht für die Erkennung der folgenden Fahrzeug- und/oder Objekttypen bestimmt.

● Fahrzeuge, die sich direkt von hinten nähern.

● Fahrzeuge, die rückwärts in eine Parklücke neben Ihrem Fahrzeug einparken.

● Fahrzeuge, die die Sensoren aufgrund von Hindernissen nicht erfassen können.

● Fahrzeuge, die in der Nähe Ihres Fahrzeugs plötzlich beschleunigen oder abbremsen 

● Leitplanken, Mauern, Schilder, geparkte Fahrzeuge und ähnliche stehende Objekte*.

● Kleine Motorräder, Fahrräder, Fußgänger usw.*.

● Fahrzeuge, die sich von Ihrem Fahrzeug entfernen.

● Fahrzeuge, die sich von den Parklücken neben Ihrem Fahrzeug aus nähern*.

*: Abhängig von den Bedingungen kann ein Fahrzeug und/oder Objekt erkannt werden.

■ Summer der RCTA-Funktion

Unabhängig von Aktivierungs- bzw. Deaktivierungszustand der RCTA-Funktion ertönt ein Summer, um den Fahrer zu informieren, wenn die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr aktiviert ist und Bremssteuerung ausgeführt wird.

■ Situationen, in welchen das System möglicherweise arbeitet, obwohl keine Kollisionswahrscheinlichkeit besteht

In einigen Situationen, wie z. B. den folgenden, greift die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr möglicherweise ein, obwohl keine Kollisionswahrscheinlichkeit besteht.

● Wenn der Parkplatz einer Straße gegenüberliegt und Fahrzeuge auf der Straße fahren 

● Wenn ein erfasstes Fahrzeug abbiegt, während es sich Ihrem Fahrzeug nähert 

● Wenn ein Fahrzeug seitlich an Ihrem Fahrzeug vorbeifährt 

● Wenn der Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und Metallgegenständen, z. B. eine Leitplanke, eine Mauer, ein Schild oder ein geparktes Fahrzeug, die elektrische Wellen in Richtung des Fahrzeughecks reflektieren können, klein ist 

■ Situationen, in welchen die automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert

In einigen Situationen, wie z. B. den folgenden, arbeitet diese Funktion möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

● Objekte und Fahrzeuge, für deren Erkennung die Radarsensoren nicht ausgelegt sind

  • Stehende Objekte
  • Fahrzeuge, die sich von Ihrem Fahrzeug entfernen
  • Fußgänger, Motorräder, Fahrräder usw.*
  • Objekte, die sich sehr nahe an einem Radarsensor befinden
  • Fahrzeuge, die sich hinter dem Fahrzeug mit einer Reisegeschwindigkeit von weniger als etwa 8 km/h von rechts oder links nähern
  • Fahrzeuge, die sich hinter dem Fahrzeug mit einer Reisegeschwindigkeit von mehr als etwa 24 km/h von rechts oder links nähern

*: Abhängig von den Bedingungen kann ein Fahrzeug und/oder Objekt erkannt werden.

● Situationen, in welchen die Radarsensoren ein Objekt möglicherweise nicht erkennen können

  • Wenn ein Sensor oder der Bereich um einen Sensor extrem heiß oder kalt ist
  • Wenn die hintere Stoßstange bedeckt ist mit Eis, Schnee, Schmutz usw.
  • Wenn starker Regen oder Wasser das Fahrzeug trifft
  • Wenn der Erfassungsbereich eines Radarsensors von einem benachbarten Fahrzeug blockiert wird
  • Wenn das Fahrzeug stark geneigt ist
  • Wenn Abschleppösen angebracht sind
  • Wenn die Aufhängung verändert wurde oder Reifen einer anderen als der vorgegebenen Größe angebracht sind
  • Wenn die Fahrzeugfront aufgrund der Beladung angehoben oder abgesenkt ist
  • Wenn in der Nähe eines Radarsensors Aufkleber oder elektronische Bauteile angebracht sind, wie z. B. Kennzeichen mit Hintergrundbeleuchtung (insbesondere in fluoreszierender Ausführung), Nebelleuchten, Fahnenstangen am Kotflügel oder kabellose Antennen
  • Wenn die Ausrichtung eines Radarsensors aufgrund einer Kollision oder eines anderen Aufpralls bzw. durch Aus- und Einbau verändert wurde
  • Wenn sich mehrere Fahrzeuge mit einem nur geringen Abstand zwischen den einzelnen Fahrzeugen nähern
  • Wenn sich ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit nähert

● Situationen, in welchen der Radarsensor ein Fahrzeug möglicherweise nicht erkennt

  • Wenn sich hinter dem Fahrzeug ein Fahrzeug von rechts oder links nähert, während Sie beim Rückwärtsfahren abbiegen
  • Beim Abbiegen während der Rückwärtsfahrt 
  • Beim rückwärts Herausfahren aus einer Parklücke in flachem Winkel 
  • Fahrzeuge, die die Sensoren aufgrund von Hindernissen nicht erfassen können 
  • Beim Rückwärtsfahren auf einer Steigung mit einer starken Steigungsveränderung 
  • Wenn ein Fahrzeug in den Erfassungsbereich einbiegt 

■ Handhabung der Radarsensoren

 

    Intelligente Abstandserfassungsfunktion

    Monitor der Lexus-Einparkhilfe

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Topmenü
    In der Mitte der Statusleiste am oberen Displayrand sehen Sie eine Lasche. Sie rufen das Topmenü auf, indem Sie die Lasche antippen oder von oben nach unten über das Display streichen. Im T ...

    Lexus RX450h. Pop-up-Funktion für empfangene Nachrichten
    Diese Funktion ist verfügbar, wenn die Option "E-mail-Pop-up-Benachrichtigung" oder "SMS/MMS Pop-up-Benachrichtigung" aktiviert ist. "Anzeige für eingehende E-mail" oder "Anzeige fü ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com