Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Glühlampen auswechseln

Lexus RX450h Betriebsanleitung

■ Vordere Fahrtrichtungsanzeiger (Fahrzeuge mit einstrahligen Scheinwerfern)

1. Um für ausreichend Platz zum Durchführen der Arbeiten zu sorgen, drehen Sie das Lenkrad, um das Vorderrad von der Lampe wegzudrehen, die ausgewechselt werden soll.

Entfernen Sie die 3 Clips des Innenkotflügels.

Drehen Sie das Lenkrad nach links, wenn die Glühlampe auf der rechten Seite ausgetauscht wird, und drehen Sie das Lenkrad nach rechts, wenn die Glühlampe auf der linken Seite ausgetauscht wird.

Verwenden Sie beim Entfernen eines Innenkotflügelclips einen Schlitzschraubendreher, um den mittleren Teil herauszuhebeln und dann den gesamten Clip zu entfernen.

Glühlampen

2. Ziehen Sie den Innenkotflügel nach hinten, bis der Steckverbinder zu sehen ist.

Glühlampen

3. Entfernen Sie den Innenkotflügel teilweise und drehen Sie den Lampensockel gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie ihn.

Glühlampen

4. Entfernen Sie die Glühlampe.

Glühlampen

5. Bauen Sie eine neue Glühlampe ein und setzen Sie anschließend den Lampensockel in die Leuchteneinheit ein, indem Sie ihn einführen und im Uhrzeigersinn drehen.

Überprüfen Sie den sicheren Sitz des Lampensockels, indem Sie nach dem Einsetzen leicht an ihm wackeln, und schalten Sie die Fahrtrichtungsanzeiger ein, um mittels Sichtkontrolle zu prüfen, dass kein Licht zwischen dem Lampensockel und der Leuchteneinheit austritt.

Glühlampen

6. Bringen Sie den Innenkotflügel wieder an und befestigen Sie die 3 Clips des Innenkotflügels.

Glühlampen

■ Hintere Fahrtrichtungsanzeiger (Fahrzeuge mit einstrahligen Scheinwerfern)

1. Öffnen Sie die Heckklappe und bringen Sie Schutzklebeband an der Fahrzeugkarosserie um die Schlussleuchte an.

Verwenden Sie Abklebeband o. Ä.

Verwenden Sie kein Gewebeklebeband, da es Rückstände hinterlassen oder beim Entfernen den Lack beschädigen kann.

Glühlampen

2. Entfernen Sie die Abdeckung mit einem Schlitzschraubendreher.

Umwickeln Sie die Spitze des Schlitzschraubendrehers mit einem Tuch usw., um Kratzer am Fahrzeug zu vermeiden.

Glühlampen

3. Entfernen Sie die 2 Schrauben

Glühlampen

4. Entfernen Sie die Schlussleuchteneinheit.

  1. Bringen Sie 2 lange Stücke Abklebeband an der Schlussleuchteneinheit an und klappen Sie den Überstand um.
  2. Greifen Sie den umgeklappten Abschnitt und ziehen Sie ihn in Richtung Fahrzeugheck, um die Leuchteneinheit zu entfernen.

Glühlampen

5. Drehen Sie den Lampensockel gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie ihn heraus.

Glühlampen

6. Entfernen Sie die Glühlampe.

Glühlampen

7. Bauen Sie eine neue Glühlampe ein und setzen Sie anschließend den Lampensockel in die Leuchteneinheit ein, indem Sie ihn einführen und im Uhrzeigersinn drehen.

Überprüfen Sie den sicheren Sitz des Lampensockels, indem Sie nach dem Einsetzen leicht an ihm wackeln, und schalten Sie die hinteren Fahrtrichtungsanzeiger ein, um mittels Sichtkontrolle zu prüfen, dass kein Licht zwischen dem Lampensockel und der Leuchteneinheit austritt.

Glühlampen

8. Bauen Sie die Leuchteneinheit ein.

Richten Sie die Laschen aus und drükken Sie die Leuchteneinheit zur Fahrzeugfront, um sie zu einzubauen.

Glühlampen

9. Bringen Sie die 2 Schrauben an.

Glühlampen

10. Bauen Sie die Abdeckung ein.

Glühlampen

11. Entfernen Sie das Schutzklebeband.

■ Rückfahrscheinwerfer

1. Öffnen Sie die Heckklappe und entfernen Sie die Abdeckung.

Entfernen Sie die Abdeckung mit einem Schlitzschraubendreher.

Umwickeln Sie die Spitze des Schlitzschraubendrehers mit einem Tuch usw., um Kratzer am Fahrzeug zu vermeiden.

Glühlampen

2. Drehen Sie den Lampensockel gegen den Uhrzeigersinn und nehmen Sie ihn heraus.

Glühlampen

3. Entfernen Sie die Glühlampe.

Glühlampen

4. Bauen Sie eine neue Glühlampe ein und setzen Sie anschließend den Lampensockel in die Leuchteneinheit ein, indem Sie ihn einführen und im Uhrzeigersinn drehen.

Überprüfen Sie den sicheren Sitz des Lampensockels, indem Sie nach dem Einsetzen leicht an ihm wackeln, und schalten Sie die Rückfahrscheinwerfer ein, um mittels Sichtkontrolle zu prüfen, dass kein Licht zwischen dem Lampensockel und der Leuchteneinheit austritt.

Glühlampen

5. Bauen Sie die Abdeckung ein.

Richten Sie die Laschen der Abdekkung auf die Kerben aus und bringen Sie die Abdeckung an.

Glühlampen

■ Austauschen der folgenden Glühlampen

Wenn eine der nachstehend aufgeführten Leuchten durchgebrannt ist, lassen Sie diese von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb ersetzen.

  • Scheinwerferabblendlicht
  • Scheinwerferfernlicht
  • Vordere Fahrtrichtungsanzeiger (Fahrzeuge mit dreistrahligen Scheinwerfern)
  • Standlichter vorn und Tagesfahrlichter
  • Nebelscheinwerfer
  • Kurvenleuchten (je nach Ausstattung)
  • Nebelschlussleuchten
  • Hinterer Fahrtrichtungsanzeiger (Fahrzeuge mit dreistrahligen Scheinwerfern)
  • Seitliche Fahrtrichtungsanzeiger
  • Brems-/Schlussleuchten
  • Hintere Seitenmarkierungsleuchten
  • Zusatzbremsleuchte
  • Kennzeichenleuchten
  • Äußere Fußraumleuchten

 

■ LED-Leuchten

Das Scheinwerferabblendlicht, das Scheinwerferfernlicht, die vorderen Fahrtrichtungsanzeiger (Fahrzeuge mit dreistrahligen Scheinwerfern), Standlichter und Tagesfahrlichter vorn, Nebelscheinwerfer, Kurvenleuchten (je nach Ausstattung), Nebelschlussleuchten, der hintere Fahrtrichtungsanzeiger (Fahrzeuge mit dreistrahligen Scheinwerfern), die seitlichen Fahrtrichtungsanzeiger, Brems-/Schlussleuchten, hinteren Seitenmarkierungsleuchten, die Zusatzbremsleuchte, die Kennzeichenleuchten und äußeren Fußraumleuchten bestehen aus mehreren LEDs. Wenn eine der LEDs durchgebrannt ist, bringen Sie Ihr Fahrzeug zu einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb, um die Leuchte ersetzen zu lassen.

■ Kondenswasserbildung an der Innenseite eines Scheinwerferglases

Eine zeitweilige Kondenswasserbildung auf der Innenseite des Scheinwerferglases deutet nicht auf eine Funktionsstörung hin. Wenden Sie sich in den folgenden Situationen an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb:

● Große Wassertropfen haben sich auf der Innenseite eines Scheinwerferglases gebildet.

● In einem Scheinwerfer hat sich Wasser angesammelt.

■ Beim Auswechseln von Glühlampen

WARNUNG

■ Zur Vermeidung von Verletzungen

Achten Sie darauf, die Starttaste auszuschalten, bevor Sie ein Austauschverfahren für Glühlampen durchführen. Wird dies nicht beachtet, kann es durch heiße Bauteile zu Verbrennungen kommen oder ein Körperteil kann in einem arbeitenden Bauteil eingeklemmt und schwer verletzt werden.

■ Glühlampen auswechseln

● Schalten Sie die Leuchten aus. Versuchen Sie nicht, die Lampe unmittelbar nach dem Abschalten der Lampen auszutauschen.

Die Lampen werden sehr heiß und können Verbrennungen hervorrufen.

● Berühren Sie das Glas der Glühlampe keinesfalls mit bloßen Händen. Wenn es unvermeidlich ist, das Glas zu berühren, halten Sie es mit einem sauberen und trockenen Tuch, um zu vermeiden, dass Feuchtigkeit und Öl an die Glühlampe gelangt.

Außerdem kann die Glühlampe platzen oder reißen, wenn sie verkratzt oder fallen gelassen wird.

● Bauen Sie die Glühlampen und alle Teile zum Sichern der Glühlampen vollständig ein.

Andernfalls kann es zu Hitzeschäden, Feuer oder Wassereintritt in die Scheinwerfereinheit kommen. Dies kann zu einer Beschädigung der Scheinwerfer oder zur Kondenswasserbildung an der Innenseite der Scheinwerfergläser führen.

● Versuchen Sie nicht, die Glühlampen, Steckverbinder, Stromkreise oder andere Bauteile zu reparieren oder zu zerlegen.

Andernfalls können Sie einen Stromschlag erleiden, der zum Tod oder schweren Verletzungen führen kann.

■ Zur Vermeidung von Beschädigungen oder Bränden

● Stellen Sie sicher, dass die Glühlampen richtig sitzen und eingerastet sind.

● Überprüfen Sie vor dem Einbau die Wattleistung der Glühlampe, um Hitzeschäden zu vermeiden.

 

    Lage der Glühlampen

    Wenn Störungen auftreten

    Andere Materialien:

    Lexus RX450h. Manuelles Ein-/Ausschalten des Fernlichts
    ■ Umschalten auf Abblendlicht Ziehen Sie den Hebel in seine Ausgangsstellung. Die Anzeige des adaptiven Fernlichtsystems schaltet sich aus. Drücken Sie den Hebel von sich weg, ...

    Volvo XC90. Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung*
    Mit der Funktion Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung (Automatic Speed Limiter, ASL) lässt sich die eigene Höchstgeschwindigkeit an die laut Beschilderung geltenden Geschwindigkeitsbegrenzung ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com