Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Hinweisfunktion

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Zeigt dem Fahrer in folgenden Situationen Hinweise an. Verwenden Sie die Steuerschalter für die Instrumente, um eine Antwort auf einen angezeigten Hinweis auszuwählen.

Die Hinweisfunktion kann ein-/ausgeschaltet werden.

■ Hinweis zum Aktivieren der elektrischen Heckklappe (je nach Ausstattung)

Wenn das elektrische Heckklappensystem deaktiviert ist (Einstellung ist auf ausgeschaltet) und der Schalter der elektrischen Heckklappe auf der Instrumententafel gedrückt wird, wird eine Hinweismeldung angezeigt, die Ihnen vorschlägt, das elektrische Heckklappensystem zu aktivieren. Wählen Sie "Ja", um das elektrische Heckklappensystem zu aktivieren.

Drücken Sie den Schalter der elektrischen Heckklappe nach dem Aktivieren des elektrischen Heckklappensystems erneut, um die elektrische Heckklappe zu öffnen oder zu schließen.

■ Hinweis zum Betätigen der elektrischen Fensterheber (verbunden mit dem Betrieb der Scheibenwischer)

Wenn die Scheibenwischer betätigt werden, während ein Fenster geöffnet ist, wird eine Hinweismeldung angezeigt, die Ihnen vorschlägt, die Fenster mit den elektrischen Fensterhebern zu schließen. Wählen Sie "Ja", um alle Fenster mit den elektrischen Fensterhebern zu schließen.

■ Hinweis zum Betätigen der elektrischen Fensterheber (verbunden mit dem Betrieb der Starttaste)

Wenn die Starttaste ausgeschaltet wird, während ein Fenster geöffnet ist, wird eine Hinweismeldung angezeigt, die Ihnen vorschlägt, die Fenster mit den elektrischen Fensterhebern zu schließen. Wählen Sie "Ja", um alle Fenster mit den elektrischen Fensterhebern zu schließen.

 

■ Hintergrundfarbe des Anzeigebereichs für Anzeigen/Schaltstellung (außer F SPORTModelle)

Die Hintergrundfarbe des Anzeigebereichs für Anzeigen/Schaltstellung wird abhängig vom Fahrmodus folgendermaßen geändert

● Umweltfreundlicher Fahrmodus: Blau.

● Sportmodus: Rot.

■ G-Kraft-Anzeige (je nach Ausstattung)

● Die G-Kraftwerte betragen möglicherweise nicht null, obwohl das Fahrzeug geparkt ist, z.

B. wenn das Fahrzeug an einer Steigung geparkt ist.

● Je nach Fahrzeugnutzungsbedingungen erreicht die Bremsflüssigkeitsdruckanzeige möglicherweise nicht ihren Maximalwert, obwohl das Bremspedal vollständig durchgetreten wird.

● Wenn ein Anschluss der 12-V-Batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt wird, kann die Lenkumfangsanzeige vorübergehend deaktiviert sein. Nachdem das Fahrzeug einige Zeit gefahren wurde, wird die Anzeigen aktiviert.

■ Unterbrechung der Einstellungsanzeige

● Einige Einstellungen können nicht während der Fahrt geändert werden. Parken Sie das Fahrzeug an einer sicheren Stelle, wenn Sie Einstellungen ändern.

● Wenn eine Warnmeldung angezeigt wird, wird der Betrieb der Einstellungsanzeige unterbrochen.

■ Reifendruck

● Es kann einige Minuten dauern, den Reifendruck anzuzeigen, nachdem die Starttaste auf ON gestellt wurde. Es kann ebenfalls einige Minuten dauern, den Reifendruck anzuzeigen, nachdem der Fülldruck angepasst wurde.

● "---" wird möglicherweise angezeigt, wenn die Reifenpositionsinformationen aufgrund schlechten Funkempfangs nicht bestimmt werden können.

● Der Reifendruck ändert sich mit der Temperatur. Die angezeigten Werte können sich auch von denjenigen unterscheiden, die mit einem Reifendruckmesser gemessen wurden.

■ Flüssigkristallanzeige

Kleine Flecken oder helle Punkte können auf der Anzeige erscheinen. Dieses Phänomen ist charakteristisch für Flüssigkristallanzeigen und die Anzeige kann weiterhin problemlos verwendet werden.

■ Individuelle Anpassung

Einige Funktionen können angepasst werden.

 

WARNUNG

■ Vorsicht bei Nutzung während der Fahrt

● Achten Sie beim Bedienen der Multi-Informationsanzeige während der Fahrt besonders auf einen sicheren Bereich um das Fahrzeug.

● Blicken Sie während der Fahrt nicht ununterbrochen auf die Multi-Informationsanzeige, da Sie sonst Fußgänger, Gegenstände auf der Straße usw. vor dem Fahrzeug übersehen können.

■ Die Informationsanzeige bei niedrigen Temperaturen

Nutzen Sie die Flüssigkristallanzeige erst, nachdem sich der Innenraum des Fahrzeugs erwärmt hat. Bei extrem niedrigen Temperaturen reagiert der Bildschirm der Informationsanzeige möglicherweise langsamer und Änderungen der Anzeige werden verzögert eingeblendet.

Beispielsweise gibt es eine Verzögerung zwischen dem Schalten durch den Fahrer und der Anzeige der neuen Gangzahl auf der Anzeige. Diese Verzögerung kann dazu führen, dass der Fahrer erneut herunterschaltet, was eine heftige und übermäßige Motorbremswirkung auslöst und möglicherweise einen Unfall mit Todesfolge oder Verletzungen verursacht.

■ Vorsichtsmaßnahmen beim Einrichten der Anzeige

Da das Hybridsystem bei der Einrichtung der Anzeige in Betrieb sein muss, sorgen Sie dafür, dass das Fahrzeug an einem Ort mit ausreichender Belüftung geparkt ist. In einem geschlossenen Bereich, wie einer Garage, können sich Abgase mit schädlichem Kohlenmonoxid (CO) sammeln und ins Fahrzeug gelangen. Dies kann zum Tod bzw. zu schwerwiegender Gesundheitsgefährdung führen.

 

HINWEIS

■ Während des Einrichtens der Anzeige

Um ein Entladen der 12-Volt-Batterie zu vermeiden, sorgen Sie dafür, dass das Hybridsystem in Betrieb ist, wenn die Anzeigefunktionen eingerichtet werden.

 

    Anzeigebereich für Gesamtkilometerzähler/Tageskilometerzähler

    Head-up-Display

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. TPMS (Reifenluftdruck-Überwachungssystem) -Störungsleuchte
    Bei einer Störung des Reifenluftdruck - Überwachungssystems blinkt etwa eine Minute lang die TPMSStörungsleuchte und leuchtet dann permanent weiter.Wenn das System gleichzeitig ei ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Fahrsysteme
    Problem Mögliche Ursachen/Folgen und Lösungen Die rote Warnleuchte Abstandswarnfunktion ist während der Fahrt an. ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com