Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Intelligente Abstandserfassungsfunktion

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Wenn die intelligente Abstandserfassungsfunktion erkennt, dass die Möglichkeit einer Kollision mit einem Objekt besteht, wird die Ausgangsleistung des Hybridsystems begrenzt, um jegliche Erhöhung der Fahrzeuggeschwindigkeit zu hemmen.

(Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung: Siehe A unten.) Zudem werden die Bremsen automatisch betätigt, um die Fahrzeuggeschwindigkeit zu reduzieren, wenn das Gaspedal weiter durchgedrückt wird. (Bremssteuerung: Siehe B unten.)

Intelligente Abstandserfassung (ICS)

  1. Gaspedal
  2. Bremspedal
  3. Ausgangsleistung des Hybridsystems
  4. Bremskraft
  5. Beginn der Steuerung
  6. Hohe Kollisionswahrscheinlichkeit
  7. Extrem hohe Kollisionswahrscheinlichkeit

 

■ Die intelligente Abstandserfassungsfunktion greift in folgenden Fällen ein

Diese Funktion arbeitet, wenn die Anzeige ICS OFF nicht leuchtet oder blinkt und die folgenden Bedingungen alle erfüllt sind:

● Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung

- Das intelligente Abstandserfassungssystem ist aktiviert.

- Die Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt 15 km/h oder weniger.

- In Fahrtrichtung des Fahrzeugs befindet sich ein Objekt, das 2 bis 4 m entfernt ist.

- Das System beurteilt, dass zur Kollisionsvermeidung eine stärkere Bremsbetätigung erforderlich ist als normal.

● Bremssteuerung

- Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung ist in Betrieb.

- Das System beurteilt, dass zur Kollisionsvermeidung eine Notbremsung erforderlich ist.

■ Die intelligente Abstandserfassungsfunktion stellt den Betrieb in folgenden Fällen ein

Wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist, wird der Betrieb der Funktion beendet:

● Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung

- Das intelligente Abstandserfassungssystem ist deaktiviert.

- Die Kollision kann wieder durch normale Bremsbetätigung vermieden werden.

- Das Objekt ist nicht länger 2 bis 4 m entfernt in Fahrtrichtung des Fahrzeugs.

● Bremssteuerung

- Das intelligente Abstandserfassungssystem ist deaktiviert.

- Etwa 2 Sekunden vergehen, nachdem das Fahrzeug durch die Bremssteuerung angehalten wurde.

- Das Bremspedal wird betätigt, nachdem das Fahrzeug durch die Bremssteuerung angehalten wurde.

- Das Objekt ist nicht länger 2 bis 4 m entfernt in Fahrtrichtung des Fahrzeugs.

■ Erfassungsbereich der intelligenten Abstandserfassungsfunktion

Der Erfassungsbereich der intelligenten Abstandserfassungsfunktion unterscheidet sich vom Erfassungsbereich der Lexus-Einparkhilfe.

Daher setzt der Betrieb der intelligenten Abstandserfassungsfunktion möglicherweise nicht ein, obwohl die Lexus-Einparkhilfe ein Objekt erfasst und eine Warnung ausgibt.

■ Nach dem Betrieb der intelligenten Abstandserfassungsfunktion

Wenn das Fahrzeug aufgrund des Betriebs der intelligenten Abstandserkennungsfunktion angehalten wird, wird das intelligente Abstandserkennungssystem deaktiviert und die Anzeige ICS OFF leuchtet auf.

■ Erneute Aktivierung des intelligenten Abstandserfassungssystems

Um das intelligente Abstandserfassungssystem erneut zu aktivieren, wenn diese aufgrund des Betriebs der intelligenten Abstandserfassungsfunktion deaktiviert wird, aktivieren Sie das System wieder oder schalten Sie die Starttaste aus und dann wieder in den Modus ON.

Zudem wird das System automatisch wieder aktiviert, wenn sich das Objekt nicht länger in Fahrtrichtung des Fahrzeugs befindet oder sich die Fahrtrichtung des Fahrzeugs ändert (z. B.

wenn zwischen Vorwärts- und Rückwärtsfahren gewechselt wird).

■ Objekte, welche die intelligente Abstandserfassungsfunktion möglicherweise nicht erfasst

Die Sensoren können bestimmte Objekte, wie z. B. die folgenden, möglicherweise nicht erfassen.

● Baumwollstoff, Schnee und andere Materialien, die Ultraschallwellen schlecht reflektieren.

(Auch Personen werden abhängig von der getragenen Kleidung möglicherweise nicht erfasst.).

● Objekte, die sich nicht rechtwinklig zum Boden oder der Fahrtrichtung des Fahrzeugs befinden, die uneben sind oder wehen.

● Niedrige Objekte.

● Dünne Objekte wie z. B. Drähte, Zäune, Seile oder Wegweiser.

● Objekte, die sich sehr nahe an der Stoßstange befinden.

■ Summer der Lexus-Einparkhilfe

Unabhängig von Aktivierungs- bzw. Deaktivierungszustand der Lexus-Einparkhilfe ertönt der Summer der Lexus-Einparkhilfe, um den Fahrer über die ungefähre Entfernung zum Objekt zu informieren, wenn das intelligente Abstandserfassungssystem aktiviert ist, die vorderen oder hinteren Sensoren ein Objekt erfassen und Bremssteuerung ausgeführt wird.

■ Situationen, in welchen die intelligente Abstandserfassungsfunktion möglicherweise aktiviert wird, auch wenn keine Kollisionswahrscheinlichkeit besteht

In einigen Situationen, wie z. B. den folgenden, greift die intelligente Abstandserfassungsfunktion möglicherweise ein, obwohl keine Kollisionswahrscheinlichkeit besteht.

● Fahrzeugumgebung

  • Beim Fahren auf engen Straßen 
  • Beim Fahren auf Schotterstraßen oder in Bereichen mit hohem Gras 
  • Beim Heranfahren an Banner, Flaggen, tief hängende Zweige oder Schlagbäume (wie diejenigen, die beispielsweise an Bahnübergängen, Mautstellen und Parkplätzen zum Einsatz kommen).
  • Beim Fahren auf schmalen Wegen, die von einer baulichen Struktur umgeben sind (wie z. B. in einem Tunnel oder auf einer Eisenbrücke)
  • Beim parallelen Einparken
  • Wenn sich eine Rinne oder ein Loch in der Straßenoberfläche befindet
  • Beim Fahren über Metallabdeckungen (Gitterrost), wie diejenigen, die beispielsweise für Entwässerungsgräben verwendet werden
  • Beim Fahren auf einem steilen Hang
  • Wenn ein Sensor von einer großen Menge Wasser getroffen wird, wie z. B. beim Fahren auf überfluteten Straßen

● Witterung

  • Wenn ein Sensor mit Eis, Schnee, Schmutz usw. bedeckt ist (nach dem Freilegen kehrt das System in den Normalzustand zurück)
  • Wenn starker Regen oder Wasser den Sensor trifft
  • Beim Fahren bei schlechtem Wetter, wie z. B. bei dichtem Nebel, Schneefall oder Sandstürmen

● Andere Ultraschallwellenquellen

  • Wenn sich in der Nähe des Fahrzeugs Fahrzeughupen, Fahrzeugdetektoren, Motoren von Motorrädern, Druckluftbremsen großer Fahrzeuge, die Abstandserfassung anderer Fahrzeuge oder sonstige Geräte befinden, die Ultraschallwellen erzeugen
  • Wenn in der Nähe eines Sensors Aufkleber oder elektronische Bauteile angebracht sind, wie z. B. Kennzeichen mit Hintergrundbeleuchtung (insbesondere in fluoreszierender Ausführung), Nebelleuchten, Fahnenstangen am Kotflügel oder kabellose Antennen

● Änderungen der Fahrzeuglage

  • Wenn das Fahrzeug stark geneigt ist
  • Wenn die Fahrzeugfront aufgrund der Beladung angehoben oder abgesenkt ist
  • Wenn die Ausrichtung eines Sensors aufgrund einer Kollision oder eines anderen Aufpralls verändert wurde

■ Wenn die intelligente Abstandserfassungsfunktion unnötigerweise eingreift, z. B. an Bahnübergängen

Auch bei einem unnötigen Eingreifen der intelligenten Abstandserfassungsfunktion, z. B. an Bahnübergängen, wird die Bremssteuerung nach etwa 2 Sekunden abgebrochen und Sie können weiterfahren und den Bereich verlassen. Sie können die Bremssteuerung auch durch Betätigung des Bremspedals abbrechen.

Wenn Sie das Gaspedal erneut betätigen, können Sie weiterfahren und den Bereich verlassen.

■ Situationen, in welchen die Bremsfunktion der intelligenten Abstandserfassung möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert

In einigen Situationen, wie z. B. den folgenden, arbeitet diese Funktion möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

● Witterung

  • Wenn ein Sensor oder der Bereich um einen Sensor extrem heiß oder kalt ist 
  • Wenn ein starker Wind weht 
  • Wenn ein Sensor mit Eis, Schnee, Schmutz usw. bedeckt ist (nach dem Freilegen kehrt das System in den Normalzustand zurück)
  • Wenn starker Regen oder Wasser den Sensor trifft
  • Beim Fahren bei schlechtem Wetter, wie z. B. bei dichtem Nebel, Schneefall oder Sandstürmen

● Andere Ultraschallwellenquellen

  • Wenn sich in der Nähe des Fahrzeugs Fahrzeughupen, Fahrzeugdetektoren, Motoren von Motorrädern, Druckluftbremsen großer Fahrzeuge, die Abstandserfassung anderer Fahrzeuge oder sonstige Geräte befinden, die Ultraschallwellen erzeugen
  • Wenn in der Nähe eines Sensors Aufkleber oder elektronische Bauteile angebracht sind, wie z. B. Kennzeichen mit Hintergrundbeleuchtung (insbesondere in fluoreszierender Ausführung), Nebelleuchten, Fahnenstangen am Kotflügel oder kabellose Antennen

● Änderungen der Fahrzeuglage

  • Wenn das Fahrzeug stark geneigt ist
  • Wenn die Fahrzeugfront aufgrund der Beladung angehoben oder abgesenkt ist
  • Wenn die Ausrichtung eines Sensors aufgrund einer Kollision oder eines anderen Aufpralls verändert wurde

■Wenn eine Klemme der 12-Volt-Batterie abgeklemmt und wieder angeschlossen wurde

Das System muss initialisiert werden.

Um das System zu initialisieren, fahren Sie das Fahrzeug 5 Sekunden oder mehr geradeaus mit einer Geschwindigkeit von etwa 35 km/h oder mehr.

■ Wenn "ICS nicht verfügbar." auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird und die Anzeige ICS OFF blinkt

●Möglicherweise ist ein Sensor mit Eis, Schnee, Schmutz usw. bedeckt. Entfernen Sie das Eis, den Schnee, den Schmutz usw. vom Sensor, damit das System in den Normalzustand zurückkehrt.

Außerdem kann bei niedrigen Temperaturen aufgrund von Eisbildung auf einem Sensor eine Warnmeldung angezeigt werden oder der Sensor ein Objekt möglicherweise nicht erfassen. Sobald das Eis schmilzt, kehrt das System in den Normalzustand zurück.

● Wenn diese Meldung nach der Reinigung des Sensors weiter angezeigt wird bzw. angezeigt wird, obwohl der Sensor sauber ist, lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

● Möglicherweise wurde nach dem Abklemmen und erneuten Anschließen einer Klemme der 12-Volt-Batterie keine Initialisierung durchgeführt. Initialisieren Sie das System.

■Wenn "ICS defekt. Werkstatt aufsuchen." auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird und die Anzeige ICS OFF blinkt

Es liegt möglicherweise eine Fehlfunktion im System vor. Lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

 

WARNUNG

■ Einschränkungen des intelligenten Abstandserfassungssystems

Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf das System, da dies einen Unfall zur Folge haben könnte.

● Der Fahrer ist allein verantwortlich für sicheres Fahren. Fahren Sie immer vorsichtig, achten Sie dabei auf Ihre Umgebung. Das intelligente Abstandserfassungssystem ist darauf ausgelegt, Sie zu unterstützen und die Schwere von Kollisionen zu mindern. Allerdings erfolgt in einigen Situationen möglicherweise kein Betrieb.

● Das intelligente Abstandserfassungssystem ist nicht darauf ausgelegt, das Fahrzeug vollständig anzuhalten. Außerdem müssen Sie, selbst wenn das Fahrzeug durch das System angehalten wurde, unverzüglich das Bremspedal betätigen, da die Bremssteuerung nach etwa 2 Sekunden abgebrochen wird.

■ Um den ordnungsgemäßen Betrieb des intelligenten Abstandserfassungssystems sicherzustellen

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Sensoren. Bei Nichtbeachtung funktioniert ein Sensor möglicherweise nicht ordnungsgemäß und es kann zu einem Unfall kommen.

● Verändern, zerlegen und lackieren Sie die Sensoren nicht.

● Ersetzen Sie einen Sensor nicht gegen ein Bauteil, das kein Originalteil ist.

● Setzen Sie einen Sensor und dessen Umgebung keinen starken Stößen aus.

● Beschädigen Sie die Sensoren nicht und halten Sie sie stets sauber.

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Radarsensoren.

Bei Nichtbeachtung funktioniert ein Radarsensor möglicherweise nicht ordnungsgemäß und es kann zu einem Unfall kommen.

● Verändern, zerlegen und lackieren Sie die Sensoren nicht.

● Ersetzen Sie einen Radarsensor nicht gegen ein Bauteil, das kein Originalteil ist.

● Setzen Sie einen Radarsensor und dessen Umgebung keinen starken Stößen aus.

● Beschädigen Sie die Radarsensoren nicht und halten Sie die Radarsensoren und deren Umgebung auf der Stoßstange stets sauber.

■ Umgang mit der Aufhängung

Verändern Sie nicht die Aufhängung, da Änderungen an der Höhe und der Neigung des Fahrzeugs dazu führen können, dass die Sensoren Objekte nicht richtig erfassen oder das System nicht arbeitet bzw. der Betrieb unnötigerweise erfolgt.

 

HINWEIS

■ Um Fehlfunktionen des Systems zu verhindern

● Wenn der Bereich um einen Sensor einem Aufprall ausgesetzt wird, arbeitet das System aufgrund einer Fehlausrichtung des Sensors möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

● Richten Sie bei der Reinigung des Fahrzeugs mit einem Hochdruckreiniger den Strahl nicht direkt auf die Sensoren, da dies eine Sensorfehlfunktion zur Folge haben kann.

● Wenn Sie das Fahrzeug mit Dampf reinigen, sollte der Dampf nicht zu nahe an die Sensoren gelangen, da dies eine Sensorfehlfunktion zur Folge haben kann.

■ Um Radarsensor-Fehlfunktionen zu verhindern

● Wenn der Bereich um einen Radarsensor einem Aufprall ausgesetzt wird, arbeitet das System aufgrund einer Sensorfehlfunktion möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Lassen Sie das Fahrzeug von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

● Beachten Sie Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Handhabung von Radarsensoren.

■ Um unnötigen Betrieb des intelligenten Abstandserfassungssystems zu verhindern

Deaktivieren Sie das intelligente Abstandserfassungssystem in folgenden Situationen, da das System eingreifen könnte, obwohl keine Kollisionswahrscheinlichkeit besteht.

● Bei der Überprüfung des Fahrzeugs mit einem Rollenprüfstand, Fahrleistungsprüfstand oder Laufrollen.

● Wenn das Fahrzeug auf ein Boot, einen Lastwagen oder ein anderes Transportmittel geladen wird.

● Wenn die Aufhängung verändert wurde oder Reifen einer anderen als der vorgegebenen Größe angebracht sind.

● Wenn die Fahrzeugfront aufgrund der Beladung angehoben oder abgesenkt ist.

● Wenn Abschleppösen angebracht sind.

 

    Anzeigen und Summer für die Steuerung zur Begrenzung der Hybridsystemleistung und die Bremssteuerung

    Automatische Bremsfunktion für hinter dem Fahrzeug kreuzenden Verkehr (je nach Ausstattung)

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Kontrollleuchten
    ESC-Kontrollleuchte (Elektronisches Stabilitätskontrolle ausstattungsabhängig) Die Kontrollleuchte leuchtet wie folgt auf: Wenn Sie den Zündschalter oder den Start/Stop-Knopf in ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Rad abnehmen
    Hinweis Legen Sie die Radschrauben nicht in Sand oder Schmutz. Die Gewinde der Radschrauben und Radnaben können sonst beim Einschrauben beschädigt werden. &nb ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com