Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Kindersicherung für Fondtür

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Seitentüren

Bei aktivierter Verriegelung kann die Tür nicht aus dem Fahrzeuginnenraum geöffnet werden.

  1. Entriegeln
  2. Verriegeln

Diese Verriegelungen können aktiviert werden, damit Kinder die Fondtüren nicht öffnen können. Drücken Sie zum Verriegeln der beiden Fondtüren den Schalter an jeder Fondtür nach unten.

 

Automatische Türverriegelungs- und -entriegelungssysteme

Folgende Funktionen können aktiviert oder abgeschaltet werden:

Anweisungen für individuelle Anpassungen finden Sie unter

Seitentüren

Seitentüren

 

■ Umschalten der Türentriegelungsfunktion

Mit der Fernbedienung können Sie einstellen, welche Türen mit der Einstiegsfunktion entriegelt werden.

  1. Schalten Sie die Starttaste aus.
  2. Schalten Sie den Innenraum-Überwachungssensor und den Neigungssensor der Alarmanlage aus, um ein nicht beabsichtigtes Auslösen des Alarms beim Ändern der Einstellung zu vermeiden. (je nach Ausstattung)
  3. Wenn die Anzeigeleuchte auf der Schlüsseloberfläche nicht leuchtet, halten Sie , etwa 5 Sekunden lang gedrückt, während Sie gedrückt halten.

Die Einstellung ändert sich bei jeder Ausführung eines Bedienvorgangs, wie unten gezeigt.

(Um die Einstellung dauerhaft zu ändern, lassen Sie die Tasten los, warten Sie mindestens 5 Sekunden und wiederholen Sie Schritt 3.)

Seitentüren

Für Fahrzeuge mit einem Alarm: Um eine unbeabsichtigte Auslösung des Alarms zu verhindern, entriegeln Sie die Türen mit der Fernbedienung und öffnen und schließen Sie einmal eine Tür, nachdem die Einstellungen geändert wurden. (Wenn innerhalb von 30 Sekunden nach dem Drücken von keine Tür geöffnet wird, werden die Türen wieder verriegelt und der Alarm wird automatisch aktiviert.) Wird der Alarm ausgelöst, stellen Sie diesen sofort ab.

■ Aufprallerkennung für Türschloss-Entriegelungssystem

Wenn das Fahrzeug einem starken Aufprall ausgesetzt wird, werden alle Türen entriegelt. Je nach der Stärke des Aufpralls oder der Art des Unfalls wird das System jedoch möglicherweise nicht aktiviert.

■ Verwendung des mechanischen Schlüssels

Die Türen können auch mit dem mechanischen Schlüssel verriegelt und entriegelt werden.

■ Warnsummer für offene Tür

Wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit 5 km/h erreicht, blinkt die Hauptwarnkeuchte und ein Summer ertönt, um darauf hinzuweisen, dass eine/die Tür(en) oder die Motorhaube nicht vollständig geschlossen ist.

Die offene(n) Tür(en) oder Motorhaube wird auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt.

■ Umstände, die die Funktion des intelligenten Einstiegs- & Startsystems oder der Fernbedienung beeinflussen

■ Individuelle Anpassung

Einige Funktionen können angepasst werden.

WARNUNG

■ Unfallvermeidung

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen während des Fahrbetriebs.

Die Missachtung dieser Maßnahmen kann dazu führen, dass sich eine Tür öffnet und ein Insasse aus dem Fahrzeug fällt, mit der Folge tödlicher oder schwerer Verletzungen.

● Stellen Sie sicher, dass alle Türen ordnungsgemäß geschlossen und verriegelt sind.

● Ziehen Sie während der Fahrt nicht am inneren Griff der Türen.

Seien Sie besonders vorsichtig mit den Vordertüren, da diese Türen auch geöffnet werden können, wenn sich die Innenverriegelungsknöpfe in der verriegelten Position befinden.

● Aktivieren Sie die Kindersicherungen der Fondtüren, wenn Kinder auf den Rücksitzen befördert werden.

■ Beim Öffnen oder Schließen einer Tür

Prüfen Sie die Fahrzeugumgebung, z. B. ob sich das Fahrzeug an einer Steigung befindet, ob ausreichend Abstand zum Öffnen der Tür vorhanden ist und ob ein starker Wind weht.

Greifen Sie den Türgriff beim Öffnen oder Schließen der Tür richtig, um auf unerwartete Bewegungen vorbereitet zu sein.

■ Bei Verwendung der Fernbedienung und Betätigung der elektrischen Fensterheber oder des Schiebedachs bzw. des Panorama-Schiebedachs

Betätigen Sie die elektrischen Fensterheber oder das Schiebedach bzw. das Panorama- Schiebedach, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass kein Insasse ein Körperteil in den Fenstern oder dem Schiebedach bzw. dem Panorama-Schiebedach einklemmen kann. Lassen Sie Kinder außerdem die Fernbedienung nicht bedienen. Es ist möglich, dass Kinder und andere Insassen in den Fenstern mit elektrischen Fensterhebern oder dem Schiebedach bzw. dem Panorama-Schiebedach eingeklemmt werden.

 

    Verriegeln der Türen von außen ohne Schlüssel

    Heckklappe

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Wichtige Sicherheitshinweise
    Beachten Sie beim Umgang mit AdBlue die wichtigen Sicherheitshinweise zu Betriebsstoffen. AdBlue ist eine wasserlösliche Flüssigkeit zur Abgasnachbehandlung von Dieselmotor ...

    Lexus RX450h. Motorhaube
    Lösen Sie zum Öffnen der Motorhaube die Verriegelung im Fahrzeuginnenraum. 1. Ziehen Sie den Hebel zur Motorhaubenentriegelung. Die Motorhaube springt etwas aus der Verriegelung. 2. ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com