Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Luftauslässe

Lexus RX450h Betriebsanleitung

■ Lage der Luftauslässe

Die Luftauslässe und die Luftmenge ändern sich je nach gewähltem Luftstrommodus.

Automatische Klimaanlage

■ Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe

Vorn seitlich

Automatische Klimaanlage

Vorn mittig

Automatische Klimaanlage

Hinten

Automatische Klimaanlage

  1. Direkter Luftstrom nach links oder rechts sowie nach oben oder unten
  2. Drehen Sie den Regler zum Öffnen oder Schließen der Luftdüse

 

■ Speichern von Klimaanlageneinstellungen auf den elektronischen Schlüsseln (Fahrzeuge mit Fahrpositionsspeicher)

● Durch Entriegeln des Fahrzeugs mit einem elektronischen Schlüssel und Drehen der Starttaste auf den Modus ON werden die Klimaanlageneinstellungen dieses Schlüssels abgerufen.

● Wenn die Starttaste ausgeschaltet wird, werden die aktuellen Klimaanlageneinstellungen automatisch zum elektronischen Schlüssel registriert, der für die Entriegelung des Fahrzeugs verwendet wurde.

● Das System funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn sich mehr als ein elektronischer Schlüssel in der Nähe befindet oder wenn eine Beifahrertür mit dem intelligenten Einstiegs- & Startsystem entriegelt wird.

● Die Türen, die die Klimaanlageneinstellung abrufen können, wenn sie mit dem intelligenten Einstiegs- & Startsystem entriegelt werden, können geändert werden.* Wenden Sie sich für Einzelheiten an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

*: Die Türen, die den Fahrpositionsspeicher aufrufen können, werden gleichzeitig geändert.

■ Verwendung des Automatikbetriebs

Die Gebläsestufe wird automatisch entsprechend der Temperatureinstellung und den Umgebungsbedingungen angepasst.

Deshalb kann das Gebläse für eine Weile stoppen, bis warme oder kalte Luft strömen kann, nachdem die Taste "AUTO" gedrückt wird oder "AUTO" gewählt wird.

■ Betrieb des Modus S-FLOW

Im automatischen Modus wird der Modus S-FLOW ausgeschaltet, wenn eine Fondtür geöffnet und geschlossen wurde. Zum erneuten Aktivieren des Modus S-FLOW drücken Sie .

■ Automatikbetrieb für die Luftzufuhrsteuerung (je nach Ausstattung)

Im Automatikbetrieb erkennt das System Abgase und andere Schadstoffe und wechselt automatisch zwischen Außenluft- und Umluftbetrieb.

Wenn die Entfeuchtungsfunktion ausgeschaltet ist und das Gebläse in Betrieb ist, wird durch das Einschalten des automatischen Modus die Entfeuchtungsfunktion aktiviert.

■ Beschlagen der Fenster

● Die Fenster beschlagen leicht, wenn eine hohe Feuchtigkeit im Innern des Fahrzeugs herrscht. Wenn Sie "A/C" wählen, wird die Luft der Auslässe entfeuchtet und der Beschlag von der Windschutzscheibe effektiv entfernt.

● Wenn Sie "A/C" ausschalten, können die Fenster leichter beschlagen.

● Die Fenster können beschlagen, wenn der Umluftbetrieb verwendet wird.

■ Außen-/Umluftbetrieb

● Stellen Sie im Fahrbetrieb auf staubigen Straßen wie etwa in Tunneln oder bei dichtem Verkehr die Taste für den Außenluft-/Umluftbetrieb auf den Umluftbetrieb ein. Auf diese Weise wird verhindert, dass Außenluft in den Fahrzeuginnenraum gelangt. Während der Kühlung ermöglicht die Einstellung des Umluftbetriebs außerdem eine effiziente Kühlung des Fahrzeuginnenraums.

● Der Außenluft-/Umluftbetrieb kann in Abhängigkeit von der Temperatureinstellung oder der Innentemperatur automatisch umgeschaltet werden.

■ Wenn die Außentemperatur niedrig ist

Die Entfeuchtungsfunktion funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß, selbst wenn "A/C" gewählt wird.

■ Betrieb der Klimaanlage im umweltfreundlichen Fahrmodus

● Im umweltfreundlichen Fahrmodus wird die Klimaanlage wie folgt gesteuert, da der Kraftstoffeffizienz Priorität gegeben wird

  • Steuerung von Motordrehzahl und Kompressorbetrieb, um die Heiz-/Kühlkapazität zu beschränken
  • Beschränkte Gebläsestufe, wenn der automatische Modus ausgewählt ist

● Um die Leistung der Klimaanlage zu verbessern, führen Sie die folgenden Vorgänge durch

  • Gebläsestufe einstellen
  • Umweltfreundlichen Fahrmodus ausschalten

■ Gerüche in Belüftung und Klimaanlage

● Um Frischluft hereinzulassen, stellen Sie die Klimaanlage in den Außenluftmodus.

● Während der Nutzung können verschiedene Gerüche aus dem Fahrzeuginnenraum und von außen in die Klimaanlage gelangen und sich dort sammeln. Dadurch können Gerüche aus den Lüftungen austreten.

● Um potentielle Gerüche nicht entstehen zu lassen:

  • Es wird empfohlen, die Klimaanlage auf Außenluftbetrieb zu stellen, bevor das Fahrzeug ausgeschaltet wird.
  • Die Anschaltzeit des Gebläses kann für einen kurzen Zeitraum unmittelbar nach Anschalten der Klimaanlage im Automatikbetrieb verzögert sein.

■ Wenn die Windschutzscheibenheizung in Betrieb ist (je nach Ausstattung)

Wenn die Windschutzscheibenheizung in Betrieb ist, wird der Betrieb der Lenkradheizung, Beifahrersitzheizung und Rücksitzheizungen unterbrochen.

■ nanoe (je nach Ausstattung)

Ihr Fahrzeug verfügt über ein nanoe-Gerät, das als ein Biozid-Produkt erachtet wird.

Das nanoe-Gerät erzeugt geladene Wasserpartikel aus der Umgebungsluft. Diese Partikel reinigen die Luft im Fahrgastraum durch Hemmung von Bakterien.

Das nanoe-Gerät wird in der EU gemäß der Interpretation der Verordnung (EU) Nr. 528/ 2012 als ein Biozid-Produkt erachtet.

Aktive Substanzen: Geladene Wasserpartikel (nano), die Hydroxyl-Radikale enthalten, erzeugt aus der Umgebungsluft nanoe verhilft zu gereinigter Luft durch das Ausstoßen von elektrisch geladenen Wasserpartikeln durch den fensterseitigen Luftauslass des Fahrersitzes*.

● Wenn der Lüfter eingeschaltet wird und "nanoe" auf dem Optionsbedienbildschirm gewählt wird, wird nanoe aktiviert.

● Wenn der Lüfter unter den folgenden Bedingungen betrieben wird, erreicht das System seine maximale Leistungsfähigkeit. Wenn die folgenden Bedingungen nicht erfüllt werden, kann das nanoe-System seine maximale Leistungsfähigkeit nicht erreichen.

  • Es werden die Luftauslässe für den Oberkörper, für den Oberkörper und die Füße oder für die Füße verwendet.
  • Der fensterseitige Luftauslass des Fahrersitzes ist geöffnet.

● Wenn das nanoe-System in Betrieb ist, wird eine kleine Menge an Ozon ausgestoßen, die in einigen Situationen möglicherweise schwach riecht. Diese Menge entspricht jedoch in etwa der Menge, die bereits in der Natur, wie zum Beispiel in Wäldern, vorhanden ist, und hat keinen Einfluss auf den menschlichen Körper.

● Ein schwaches Geräusch ist während des Betriebs möglicherweise hörbar. Dies ist keine Funktionsstörung.

*: Je nach der Temperatur und den Feuchtigkeitsbedingungen, der Lüftergeschwindigkeit und der Richtung des Luftstroms kann das nanoe-System möglicherwiese nicht mit voller Leistungsfähigkeit betrieben werden.

■ Klimaanlagenfilter

■ Individuelle Anpassung

Einige Funktionen können angepasst werden

WARNUNG

■ Verhindern von Beschlagbildung auf der Windschutzscheibe

● Verwenden Sie nicht bei Luftkühlung bei extrem feuchter Witterung. Der Temperaturunterschied zwischen Außenluft und Windschutzscheibe kann dazu führen, dass die Windschutzscheibe von außen beschlägt und Ihnen die Sicht nimmt. 

● Legen Sie keine Gegenstände auf die Instrumententafel, welche die Luftauslässe blockieren könnten. Andernfalls kann der Luftstrom blockiert werden, wodurch die Scheibenheizungen den Beschlag von der Windschutzscheibe nicht entfernen können.

■ Zur Vermeidung von Verbrennungen

● Berühren Sie die Oberflächen der Rückspiegel nicht, wenn die Außenspiegelheizungen eingeschaltet sind.

● Berühren Sie nicht das Glas im unteren Bereich der Windschutzscheibe oder neben den vorderen Dachsäulen, wenn der Scheibenwischerenteiser eingeschaltet ist. (je nach Ausstattung)

■ nanoe (je nach Ausstattung)

Zerlegen oder reparieren Sie die Lichtmaschine nicht, da er Hochspannungsteile enthält.

Nehmen Sie mit einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb auf, wenn die Lichtmaschine repariert werden muss.

 

HINWEIS

■ Um ein Entladen der 12-Volt-Batterie zu vermeiden

Lassen Sie die Klimaanlage bei ausgeschaltetem Hybridsystem nicht länger als nötig eingeschaltet.

■ Schutz des nanoe vor Beschädigung (je nach Ausstattung)

Stecken Sie nichts in die Luftdüse auf der Fahrerseite, bringen Sie nichts daran an und verwenden Sie keine Sprays im Bereich um die Luftdüse auf der Fahrerseite. Solche Dinge können dazu führen, dass die Lichtmaschine nicht ordnungsgemäß funktioniert.

 

    Sonstige Funktionen

    Lenkradheizung/ Sitzheizungen/Sitzlüfter

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Verwendung des Parkassistenten
    Funktionsvoraussetzungen ■ Ausführung A ■ Ausführung B Das System wird aktiviert, wenn bei eingeschalteter Zündung die Taste des Parkassistenten gedrüc ...

    Hyundai Santa Fe. Leselampe
    ■ Ausführung A ■ Ausführung B Press the lens (1) to turn the map lamp on or off ON (EIN) (2) : Leselampe und Innenraumleuchte leuchten permanent. OFF (3) : Das Lic ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com