Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Manueller Modus

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Feststellbremse

Die Feststellbremse kann manuell angezogen und gelöst werden.

1. Anziehen der Feststellbremse

Die Anzeigeleuchte für die Feststellbremse und die Feststellbremsleuchte leuchten auf.

Ziehen und halten Sie den Schalter für die Feststellbremse, wenn ein Notfall eintritt und es erforderlich ist, die Feststellbremse beim Fahren zu betätigen.

2. Lösen der Feststellbremse

Betätigen Sie den Feststellbremsschalter bei durchgetretenem Bremspedal. Stellen Sie sicher, dass die Anzeigeleuchte für die Feststellbremse und die Feststellbremsleuchte erlöschen.

Wenn die Anzeigeleuchte für die Feststellbremse und die Feststellbremsleuchte blinken, betätigen Sie den Schalter erneut.

 

■ Parken des Fahrzeugs

■ Betrieb der Feststellbremse

● Wenn die Starttaste nicht auf ON gestellt ist, kann die Feststellbremse nicht mit dem Schalter der Feststellbremse gelöst werden.

● Wenn die Starttaste nicht auf ON gestellt ist, ist der automatische Betrieb (automatisches Anziehen und Lösen der Bremse) nicht verfügbar.

■ Wenn "Feststellbremse überhitzt. Feststellbremse nicht verfügbar." auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird

Wenn die Feststellbremse innerhalb eines kurzen Zeitraums wiederholt betätigt wird, schränkt das System möglicherweise den Betrieb ein, um ein Überhitzen zu vermeiden.

Wenn dies geschieht, betätigen Sie die Feststellbremse nicht mehr. Der Normalbetrieb ist nach ca. 1 Minute wieder verfügbar.

■ Wenn "EPB-Aktivierung abgebrochen" oder "Feststellbremse nicht verfügbar." auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird

Betätigen Sie den Schalter der Feststellbremse. Wenn die Meldung nicht verschwindet, nachdem Sie den Schalter mehrfach betätigt haben, weist das System möglicherweise eine Funktionsstörung auf. Lassen Sie das Fahrzeug umgehend von einem Lexus-Vertragshändler bzw.

einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

■ Betriebsgeräusch der Feststellbremse

Wenn die Feststellbremse betätigt wird, ist möglicherweise ein Motorgeräusch (Surren) zu hören. Dies deutet nicht auf eine Funktionsstörung hin.

■ Anzeigeleuchte für die Feststellbremse und Feststellbremsleuchte

● Abhängig vom Starttastenmodus leuchten die Anzeigeleuchte für die Feststellbremse und die Feststellbremsleuchte auf und bleiben wie nachfolgend beschrieben an: Modus ON: Leuchtet auf, bis die Feststellbremse gelöst wird.

Nicht im Modus ON: Leuchtet etwa 15 Sekunden lang.

● Wenn die Starttaste bei angezogener Feststellbremse ausgeschaltet wird, leuchten die Anzeigeleuchte für die Feststellbremse und die Feststellbremsleuchte auf und bleiben für ca. 15 Sekunden an. Dies deutet nicht auf eine Funktionsstörung hin.

■ Ändern des Modus

Wenn der automatische Modus ein-/ausgeschaltet wird, wird die Meldung auf der Multi- Informationsanzeige angezeigt und der Summer ertönt.

■ Warnsummer für angezogene Feststellbremse

Ein Summer ertönt, wenn das Fahrzeug mit angezogener Feststellbremse gefahren wird.

"Feststellbremse lösen." wird auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt.

■ Warnmeldungen und Summer

Warnmeldungen und Summer dienen zum Anzeigen einer Funktionsstörung des Systems oder fordern den Fahrer zu besonderer Vorsicht auf. Wenn auf der Multi-Informationsanzeige eine Warnmeldung erscheint, lesen Sie die Meldung und befolgen Sie die Anweisungen.

■ Falls die Warnleuchte für das Bremssystem aufleuchtet

■ Verwendung im Winter

WARNUNG

■ Beim Parken des Fahrzeugs

Lassen Sie kein Kind im Fahrzeug allein. Die Feststellbremse kann unbeabsichtigt gelöst werden und es besteht die Gefahr, dass sich das Fahrzeug bewegt und es zu einem Unfall mit Todesfolge oder schweren Verletzungen kommt.

 

HINWEIS

■ Beim Parken des Fahrzeugs

Ziehen Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs die Feststellbremse an, schalten Sie den Schalthebel auf P und stellen Sie sicher, dass sich das Fahrzeug nicht bewegt.

■ Wenn eine Funktionsstörung im System vorliegt

Halten Sie das Fahrzeug an einer sicheren Stelle an und überprüfen Sie die Warnmeldungen.

■Wenn die Feststellbremse wegen einer Funktionsstörung nicht gelöst werden kann

Das Fahren mit angezogener Feststellbremse führt dazu, dass die Bremsteile überhitzen, was die Bremsleistung verringert und den Bremsenverschleiß erhöht. Wenn dies passiert, wenden Sie sich umgehend an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

 

    Automatischer Modus

    Bremsenarretierung

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Fernaktualisierung
    Aktualisierungen für mehrere Systeme können in Fahrzeugen mit Internetverbindung vom Center Display aus erfolgen. Die App Download-Center wird in der Ansicht Apps im Center Display gesta ...

    Hyundai Santa Fe. Wenn Sie den Anhängerbetrieb planen
    Beachten Sie bitte folgende wichtige Punkte, wenn Sie den Anhängerbetrieb planen: Denken Sie über die Verwendung einer Schlingerdämpfung nach. Ihr Vertragswerkstatt für An ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com