Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Lexus RX450h: Schaltbereiche in Stellung S auswählen

Lexus RX450h Betriebsanleitung

Hybridgetriebe

Stellen Sie den Schalthebel auf S, um in den Modus S zu gelangen. Die Schaltbereiche können nun durch die Betätigung des Schalthebels oder der Gangwechsel- Tippschalter (je nach Ausstattung) gewählt werden, sodass Sie im Schaltbereich Ihrer Wahl fahren können. Der Schaltbereich kann durch Betätigen des Schalthebels oder der Gangwechsel-Tippschalter (je nach Ausstattung) "-" und "+" ausgewählt werden.

  1. Hochschalten
  2. Herunterschalten

Der ausgewählte Schaltbereich, von S1 bis S6, wird auf den Instrumenten angezeigt.

Der ursprüngliche Schaltbereich im Modus S wird entsprechend der Fahrgeschwindigkeit automatisch auf S4 oder S5 gestellt.

■ Schaltbereiche und ihre Funktionen

● Sie können für die Beschleunigungskraft und die Motorbremskraft aus 6 Stufen wählen.

● Ein niedrigerer Schaltbereich ermöglicht eine höhere Beschleunigungskraft und Motorbremskraft als ein höherer Schaltbereich, und damit steigt auch die Motordrehzahl.

● Wenn Sie in den Bereichen 1 bis 4 beschleunigen, wird der Schaltbereich automatisch entsprechend der Fahrzeuggeschwindigkeit erhöht.

 

■ Wenn der Gangwechsel-Tippschalter "-" betätigt wird, während sich der Schalthebel in der Stellung D befindet (Fahrzeuge mit Gangwechsel-Tippschaltern)

Der Schaltbereich wird auf einen Bereich heruntergeschaltet, bei dem eine für die Fahrbedingungen geeignete Motorbremskraft ermöglicht wird.

■ Automatische Deaktivierung der Schaltbereichsauswahl in der Stellung D (Fahrzeuge mit Gangwechsel-Tippschalter)

Die Schaltbereichsauswahl in Stellung D wird in den folgenden Situationen automatisch deaktiviert:

● Wenn das Fahrzeug anhält.

● Wenn das Gaspedal länger als eine bestimmte Dauer betätigt wird.

● Wenn der Schalthebel auf eine andere Stellung als D geschaltet wird.

■ Modus S

● Bei einem Schaltbereich von S4 oder darunter kann der Gangbereich durch Drücken des Schalthebels in Richtung "+" auf S6 eingestellt werden.

● Wählt automatisch einen höheren Schaltbereich aus, bevor die Motordrehzahl zu hoch wird.

■ Warnsummer für Einschränkungen beim Herunterschalten

Um die notwendige Sicherheit und Fahrleistung zu gewährleisten, kann die Funktion zum Herunterschalten manchmal gesperrt sein. Unter bestimmten Umständen ist ein Herunterschalten eventuell nicht möglich, selbst wenn der Schalthebel oder der Gangwechsel-Tippschalter (je nach Ausstattung) betätigt wird. (Ein Summer ertönt zweimal.)

■ Bei der Fahrt mit aktivierter Geschwindigkeitsregelung oder aktiver dynamischer Radar- Geschwindigkeitsregelung mit maximalem Drehzahlbereich

Auch wenn die folgenden Aktionen zur Aktivierung der Motorbremse durchgeführt werden, wird die Motorbremse nicht aktiviert, da die Geschwindigkeitsregelung oder die dynamische Radar-Geschwindigkeitsregelung mit maximalem Drehzahlbereich nicht abgebrochen wird.

● Fahrzeuge ohne Gangwechsel-Tippschalter: Beim Fahren im Modus S auf 5 oder 4 herunterschalten.

● Fahrzeuge mit Gangwechsel-Tippschaltern: Beim Fahren im Modus D oder S auf 5 oder 4 herunterschalten. ● Wenn Sie während der Fahrt in Schaltstellung D den Fahrmodus auf den Sportmodus umstellen.

■ Hemmen von plötzlichem Anfahren (Anfahrregelung)

Wenn der folgende ungewöhnliche Vorgang durchgeführt wird, kann die Leistung des Hybridsystems gehemmt werden.

● Wenn der Schalthebel bei betätigtem Gaspedal aus R nach D, D nach R, N nach R, P nach D oder aus P nach R (D schließt S ein) geschaltet wird, erscheint eine Warnmeldung auf der Multi-Informationsanzeige. Wenn auf der Multi-Informationsanzeige eine Warnmeldung erscheint, lesen Sie die Meldung und befolgen Sie die Anweisungen.

● Wenn das Gaspedal zu sehr gedrückt wird, während das Fahrzeug rückwärts fährt.

■ Schaltsperrsystem

Das Schaltsperrsystem ist ein System zum Schutz vor unbeabsichtigter Betätigung des Schalthebels beim Anfahren.

Der Schalthebel lässt sich nur aus P bewegen, wenn die Starttaste sich im Modus ON befindet und das Bremspedal betätigt wird.

■ Wenn der Schalthebel in Stellung P blockiert

Prüfen Sie zunächst, ob das Bremspedal betätigt wird.

Wenn der Schalthebel blockiert, obwohl Sie mit dem Fuß das Bremspedal betätigen, liegt möglicherweise eine Störung im Schaltsperrsystem vor. Lassen Sie das Fahrzeug umgehend von einem Lexus-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb überprüfen.

Die folgenden Schritte können als Notfallmaßnahme angewendet werden, um zu gewährleisten, dass sich der Schalthebel bewegen lässt.

Entriegeln der Schaltsperre:

  1. Stellen Sie die Starttaste in den Modus ON und stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse angezogen ist.
  2. Schalten Sie die Starttaste aus.
  3. Drücken Sie das Bremspedal herunter.
  4. Hebeln Sie die Abdeckung mit einem Schlitzschraubendreher oder einem vergleichbaren Werkzeug ab.

    Die Spitze des Schraubendrehers mit einem Lappen bedecken, um eine Beschädigung der Abdeckung zu vermeiden. 

  5. Drücken Sie die Umgehungstaste für die Schaltsperre.

    Der Schalthebel lässt sich bewegen, solange die Taste gedrückt wird. 

WARNUNG

■ Beim Fahren auf rutschigen Straßenbelägen

Herunterschalten und abrupte Beschleunigung sind zu vermeiden, da dies zum seitlichen Ausbrechen des Fahrzeugs oder zum Durchdrehen der Räder führen könnte.

■ Zum Vermeiden eines Unfalls beim Entriegeln der Schaltsperre

Stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse angezogen und das Bremspedal betätigt ist, bevor Sie die Umgehungstaste für die Schaltsperre betätigen.

Wenn statt dem Bremspedal versehentlich das Gaspedal betätigt wird, während die Umgehungstaste für die Schaltsperre betätigt und der Schalthebel aus P geschaltet wird, kann das Fahrzeug plötzlich anfahren und es kann zu einem Unfall mit Todesfolge oder schweren Verletzungen kommen.

 

HINWEIS

■ Aufladen der Hybridbatterie (Traktionsbatterie)

Wenn der Schalthebel auf N steht, wird die Hybridbatterie (Traktionsbatterie) auch bei laufendem Motor nicht geladen. Wenn das Fahrzeug lange Zeit mit dem Schalthebel auf N stehen bleibt, wird die Hybridbatterie (Traktionsbatterie) deshalb entladen, und das kann zur Folge haben, dass das Fahrzeug nicht angelassen werden kann.

 

    Schaltbereiche in Stellung D auswählen (Fahrzeuge mit Gangwechsel-Tippschaltern)

    Hebel für Fahrtrichtungsanzeiger

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Technische Daten zu Medien
    Kompatible Dateiformate, Audiodaten und USB. Audiodateien Videodateien Untertitel DivX Für DivX zertifizierte Geräte können DivX-Dateien (.divx, .avi) nachweislich in hoher Qualität ...

    Volvo XC90. Rad ausbauen
    Anweisung zum Ausbauen eines Rads beim Radwechsel. Beim Radwechsel an einer befahrenen Straße ein Warndreieck aufstellen und die Warnblinkanlage einschalten. Ziehen Sie die Feststellbre ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com