Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Allgemeine Hinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem und steilem Gefälle, insbesondere bei beladenem Fahrzeug und bei Anhängerbetrieb, müssen Sie frühzeitig einen niedrigeren Gang wählen. Sie nutzen so die Bremswirkung des Motors. Dadurch entlasten Sie die Bremsanlage und vermeiden, dass die Bremsen überhitzen und zu schnell verschleißen.

Setzen Sie den TEMPOMAT dann ein, wenn Sie längere Zeit mit gleich bleibender Geschwindigkeit fahren können. Sie können jede Geschwindigkeit über 30 km/h einstellen.

    TEMPOMAT

    Wichtige Sicherheitshinweise

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Von außen verriegeln/entriegeln
    Wenn das Fahrzeug mit schlüsselloser Verriegelung/ Entriegelung (Passive Entry)* ausgestattet ist, erfolgt die Verriegelung/Entriegelung von außen über Tasten auf dem Transponderschlüssel oder ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Notschlüssel entnehmen
    Entriegelungsschieber Notschlüssel Den Entriegelungsschieber in Pfeilrichtung schieben und gleichzeitig den ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0201