Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Allgemeine Hinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Bei der Reifendruckkontrolle sind in die Räder des Fahrzeugs Sensoren eingebaut, die den Reifendruck in allen vier Reifen überwachen. Wenn der Druck an einem oder eren Reifen absinkt, warnt die Reifendruckkontrolle Sie. Nur wenn in allen Rädern entsprechende Sensoren montiert sind, funktioniert die Reifendruckkontrolle.

Informationen zum Reifendruck werden im Multifunktionsdisplay angezeigt. Nach einigen Minuten Fahrt erscheint im Multifunktionsdisplay im Menü Service der aktuelle Reifendruck der einzelnen Räder.

Reifendruckkontrolle

Anzeige des aktuellen Reifendrucks (Beispiel)

Informationen zum Anzeigen der Meldung finden Sie im Abschnitt "Reifendruck elektronisch prüfen".  
    Reifendruckkontrolle

    Wichtige Sicherheitshinweise

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Niveauregelung
    Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG Beim Absenken des Fahrzeugs können Körperteile von Personen eingeklemmt werden, die sich zwischen Karosserie und Reifen oder unterha ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Warn- und Kontrollleuchten
      Funktion Abblendlicht Standlicht ESP Fernlic ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com