Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Bergfahrt

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Böschungswinkel

WARNUNG

Wenn Sie einen Hang schräg befahren oder auf einem Hang wenden, kann das Fahrzeug seitlich abrutschen, umkippen und sich überschlagen. Es besteht Unfallgefahr!

Befahren Sie einen Hang immer in Falllinie (geradlinig aufwärts oder abwärts) und wenden Sie nicht.  

 

  • Beachten Sie die Warnhinweise für das Fahren im Gelände.
  • Befahren Sie Böschungen und Hänge nur in Falllinie.
  • Schalten Sie vor extremen Steigungen und Gefällen das Offroad-Programm  oder den Geländegang LOW RANGE  ein.
  • Fahren Sie langsam.
  • Geben Sie mit Gefühl Gas und achten Sie darauf, dass die Räder greifen.
  • Vermeiden Sie hohe Motordrehzahlen, ausgenommen Sand- und Schlammstrecken mit hohen Fahrwiderständen.
  • Schalten Sie entsprechend der Steigung mit dem linken Lenkradschaltpaddle in einen niedrigen Gang.
  • Schalten Sie bei langem und steilem Gefälle mit dem linken Lenkradschaltpaddle in einen niedrigen Gang.
Schalten Sie während einer Geländefahrt nicht in die Getriebestellung N. Beim Versuch, das Fahrzeug mit der Betriebsbremse abzubremsen, könnten Sie die Kontrolle verlieren. Wenn Ihr Fahrzeug eine Steigung nicht bewältigen kann, fahren Sie im Rückwärtsgang zurück.  

 

    Checkliste nach der Geländefahrt

    Fahrsysteme

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Feststellbremse
    Feststellbremse betätigen mit Fußpedal Um die Feststellbremse zu betätigen, treten Sie zuerst die Fußbremse und danach das Pedal der Feststellbremse so weit wie möglich nieder. mit H ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. FIN
     Die rechte Vordertür öffnen. Die Abdeckung in Pfeilrichtung öffnen und abnehmen. Sie sehen die FIN. Zusätzlich ist die FIN dem Fahrz ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0192