Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Einschalten mit aktueller oder mit zuletzt gespeicherter Geschwindigkeit

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

WARNUNG

Wenn Sie die gespeicherte Geschwindigkeit abrufen und diese abweicht von der aktuellen Geschwindigkeit, beschleunigt oder bremst das Fahrzeug. Wenn Ihnen die gespeicherte Geschwindigkeit nicht bekannt ist, kann das Fahrzeug unerwartet beschleunigen oder bremsen. Es besteht Unfallgefahr!

Berücksichtigen Sie die Verkehrssituation, bevor Sie die gespeicherte Geschwindigkeit abrufen. Wenn Ihnen die gespeicherte Geschwindigkeit nicht bekannt ist, speichern Sie die gewünschte Geschwindigkeit neu.  

Den TEMPOMAT Hebel kurz zu sich herziehen.

Den Fuß vom Fahrpedal nehmen.

  • Die DISTRONIC PLUS ist eingeschaltet und übernimmt bei erstmaliger Aktivierung die aktuelle Geschwindigkeit oder regelt auf die zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit.  
      Einschalten

      Anfahren und Fahren

      Andere Materialien:

      Mercedes-Benz M-Klasse. Aktive Motorhaube (Fußgängerschutz)
      Funktionsprinzip Hinweis Eine ausgelöste aktive Motorhaube muss in einer qualifizierten Fachwerkstatt in Stand gesetzt werden. Danach steht die Funktion der aktiven ...

      Volvo XC90. Notbremsleuchten
      Die Notbremsleuchten werden aktiviert, um den Verkehr hinter dem Fahrzeug vor einem starken Abbremsen zu warnen. Bei dieser Funktion blinken die Bremsleuchten, statt wie bei einer normalen Bremsun ...

    • Kategorien



      © 2017-2021 Copyright www.msuvde.com 0.0161