Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: KEYLESS-GO

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Allgemeine Hinweise

Beachten Sie, dass der Motor von jedem Fahrzeuginsassen gestartet werden kann, wenn ein Schlüssel mit KEYLESS-GO im Fahrzeug ist.  

Zentral ver- und entriegeln

Mit KEYLESS-GO können Sie Ihr Fahrzeug ver- oder entriegeln und starten. Tragen Sie hierzu den Schlüssel bei sich. Sie können die Funktionen von KEYLESS-GO mit denen eines herkömmlichen Schlüssels kombinieren. Entriegeln Sie das Fahrzeug z. B. mit KEYLESS-GO und verriegeln Sie es mit der Taste auf dem Schlüssel.

Beim Ver- oder Entriegeln mit KEYLESS-GO darf der Abstand des Schlüssels zu dem entsprechenden Türgriff nicht größer als 1 m sein.

Durch eine kurzzeitige Funkverbindung zwischen Fahrzeug und Schlüssel prüft KEYLESS-GO, ob sich ein gültiger Schlüssel im Fahrzeug befindet. Dies passiert
  • beim Berühren der äußeren Türgriffe
  • während des Motorstarts
  • während der Fahrt.

KEYLESS-GO

Fahrzeug entriegeln: Die Innenfläche des Türgriffs berühren.

Fahrzeug verriegeln: Die Sensorfläche berühren.

Komfortschließen: Die vertiefte Sensorfläche lange berühren.

Weitere Informationen zu Komfortschließen.

Wenn Sie am Griff der Heckklappe ziehen, entriegelt das Fahrzeug nur den Laderaum.

Einstellung des Schließsystems ändern

    Schlüsselfunktionen

    Notschlüssel

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Hochschalten (AMG Fahrzeuge)
    Hinweis Im manuellen Fahrprogramm M schaltet das Automatikgetriebe auch beim Erreichen der Abregeldrehzahl des Motors nicht selbst hoch. Wenn der Motor die Abregeldr ...

    Lexus RX450h. Intelligente Abstandserfassungsfunktion
    Wenn die intelligente Abstandserfassungsfunktion erkennt, dass die Möglichkeit einer Kollision mit einem Objekt besteht, wird die Ausgangsleistung des Hybridsystems begrenzt, um jegliche Er ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com