Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Reifendruck wird nicht erreicht

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Wenn nach fünf Minuten der Reifendruck von 180 kPa ( 1,8 bar , 26 psi ) nicht erreicht wird:  

Den Reifenfüllkompressor ausschalten.

Den Füllschlauch vom Ventil des defekten Reifens abschrauben.

Mit dem Fahrzeug sehr langsam etwa 10 m vor- oder zurückfahren.

Den Reifen erneut aufpumpen.

Nach maximal fünf Minuten muss der Reifendruck mindestens 180 kPa (1,8 bar, 26 psi) betragen.

WARNUNG

Wenn nach der angegebenen Zeit der angegebene Reifendruck nicht erreicht wird, ist der Reifen zu stark beschädigt. Das Reifendichtmittel kann hier keine Pannenhilfe leisten. Beschädigte Reifen sowie ein zu geringer Reifendruck können das Bremsverhalten und die Fahreigenschaften stark beeinträchtigen. Es besteht Unfallgefahr!

Fahren Sie nicht weiter. Verständigen Sie eine qualifizierte Fachwerkstatt.

    TIREFIT Kit verwenden

    Reifendruck wird erreicht

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Wissenswertes
    Info Diese Betriebsanleitung beschreibt alle Modelle, Serien- und Sonderausstattungen Ihres Fahrzeugs, die zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses dieser Betriebsanleitung e ...

    Toyota Land Cruiser. Wenn Ihr Fahrzeug in einem Notfall angehalten werden muss
    Wenn es in einem Notfall nicht möglich sein sollte, das Fahrzeug auf normale Art anzuhalten, gehen Sie folgendermaßen vor: Halten Sie das Bremspedal ununterbrochen mit beiden Fü&s ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0198