Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Schlüsselfunktionen

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Schlüsselfunktionen

 

Fahrzeug verriegeln
Heckklappe öffnen/schließen
Fahrzeug entriegeln

Zentral entriegeln: Auf die Taste drücken.  

Wenn Sie das Fahrzeug nicht innerhalb von etwa 40 Sekunden nach der Entriegelung öffnen,

  • wird das Fahrzeug wieder verriegelt
  • wird die Diebstahlsicherung wieder aktiviert.
Zentral verriegeln: Auf die Taste drücken.

Der Schlüssel ver- und entriegelt zentral

  • die Türen
  • die Heckklappe
  • die Tankklappe

Beim Entriegeln blinken die Blinklichter einmal, beim Verriegeln blinken sie dreimal.

Sie können sich das Verriegeln auch über ein akustisches Signal bestätigen lassen. Das akustische Signal können Sie über den Bordcomputer ein- und ausschalten.

Wenn die Umfeldbeleuchtung über den Bordcomputer eingeschaltet ist , geht diese bei Dunkelheit zusätzlich an.  
    Wichtige Sicherheitshinweise

    KEYLESS-GO

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Permanente SPEEDTRONIC
    Mit dem Bordcomputer können Sie die Geschwindigkeit permanent auf einen Wert zwischen 160 km/h (z. B. für Winterreifenbetrieb) und der Höchstgeschwindigkeit begrenzen. ...

    Volvo XC90. Symbole und Meldungen zur Fahrdynamikregelung
    Im Fahrerdisplay können verschiedene Symbole und Meldungen zur Fahrdynamikregelung (Electronic Stability Control - ESC) angezeigt werden. In der folgenden Tabelle sind einige Beispiele aufgefüh ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com