Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Totwinkel-Assistent

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Allgemeine Hinweise

Der Totwinkel-Assistent überwacht einen Bereich zu beiden Seiten Ihres Fahrzeugs mit Radarsensorik. Er unterstützt Sie ab einer Geschwindigkeit von etwa 30 km/h. Eine Warnanzeige in den Außenspiegeln macht Sie auf ein erkanntes Fahrzeug im überwachten Bereich aufmerksam. Wenn Sie dann das entsprechende Blinklicht zum Spurwechsel einschalten, erhalten Sie zusätzlich eine optische und akustische Kollisionswarnung. Der Totwinkel-Assistent nutzt zur Überwachung Sensoren im hinteren Stoßfänger.

Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Der Totwinkel-Assistent reagiert nicht auf Fahrzeuge,

  • wenn Sie diese in geringem seitlichen Abstand überholen und die dann im Totwinkelbereich sind
  • die sich mit großem Geschwindigkeitsunterschied nähern und Sie überholen.
Dadurch kann der Totwinkel-Assistent in diesen Situationen nicht warnen. Es besteht Unfallgefahr!

Beobachten Sie die Verkehrssituation immer aufmerksam und halten Sie ausreichend seitlichen Sicherheitsabstand.

Der Totwinkel-Assistent ist nur ein Hilfsmittel. Er erkennt möglicherweise nicht alle Fahrzeuge und kann Ihre Aufmerksamkeit nicht ersetzen.

    Spur-Paket

    Überwachungsbereich der Sensoren

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Über physische Tasten an der Mittelkonsole
    An der Mittelkonsole befinden sich physische Tasten, über die sich die Entfrosterfunktionen besonders schnell bedienen lassen. Bei Ausstattung des Fahrzeugs mit einer beheizten Windschutzscheibe ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Fahrzeuge mit TIREFIT Kit
    Bordwerkzeug (Beispiel) Radschlüssel Wagenheber Reifendichtmittelflasche ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com