Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Vibrationswarnung im Lenkrad

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Wenn ein Vorderrad die Fahrspur-Begrenzungsmarkierung befährt, kann eine Warnung erfolgen. Sie werden dann durch ein Intervall-Vibrieren im Lenkrad für die Dauer von bis zu 1,5 Sekunden gewarnt.

Damit Sie rechtzeitig und nicht unnötig gewarnt werden, wenn Sie die Fahrspur-Begrenzungsmarkierung überfahren, kann das System verschiedene Bedingungen unterscheiden.

Die Vibrationswarnung erfolgt früher, wenn
  • Sie sich in Kurven der kurvenäußeren Fahrspur-Begrenzungsmarkierung nähern
  • Sie auf sehr breiten Fahrspuren, z. B. auf Autobahnen, fahren
  • das System durchgezogene Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen erkennt.
Die Vibrationswarnung erfolgt hingegen später, wenn Sie
  • auf engen Fahrspuren fahren
  • eine Kurve schneiden.
    Aktiver Spurhalte-Assistent

    Spurkorrigierender Bremseingriff

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Zündstellungen
    Je nach Zündstellung der Fahrzeugelektrik können unterschiedliche Fahrzeugfunktionen verwendet werden. Um bei abgestelltem Motor eine begrenzte Anzahl von Funktionen nutzen zu können, kann die ...

    Lexus RX450h. Telefonieren
    Der folgende Bildschirm wird angezeigt, wenn telefoniert wird.   Um die Übertragungslautstärke einzustellen Wählen Sie "Übertragungslautstärke". Um die Lautstä ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0207