Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Vibrationswarnung im Lenkrad

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Wenn ein Vorderrad die Fahrspur-Begrenzungsmarkierung befährt, kann eine Warnung erfolgen. Sie werden dann durch ein Intervall-Vibrieren im Lenkrad für die Dauer von bis zu 1,5 Sekunden gewarnt.

Damit Sie rechtzeitig und nicht unnötig gewarnt werden, wenn Sie die Fahrspur-Begrenzungsmarkierung überfahren, kann das System verschiedene Bedingungen unterscheiden.

Die Vibrationswarnung erfolgt früher, wenn
  • Sie sich in Kurven der kurvenäußeren Fahrspur-Begrenzungsmarkierung nähern
  • Sie auf sehr breiten Fahrspuren, z. B. auf Autobahnen, fahren
  • das System durchgezogene Fahrspur-Begrenzungsmarkierungen erkennt.
Die Vibrationswarnung erfolgt hingegen später, wenn Sie
  • auf engen Fahrspuren fahren
  • eine Kurve schneiden.
    Aktiver Spurhalte-Assistent

    Spurkorrigierender Bremseingriff

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. IntelliSafe - Fahrerassistenz
    IntelliSafe ist die Denkweise von Volvo rund um die Sicherheit des Fahrzeugs Es besteht aus einer Reihe von Systemen, die unterwegs zu mehr Sicherheit beitragen, Schäden vorbeugen und die Fahrzeu ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Fahrer-Kneebag
    Der Fahrer-Kneebag entfaltet sich unterhalb der Lenksäule. Der Fahrer-Kneebag wird zusammen mit den Front-Airbags ausgelöst. Der Fahrer-Kneebag erhöht auf dem Fahrersitz d ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com