Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wattiefe

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Hinweis 

Die Wassertiefe darf den jeweils in der Tabelle angegebenen Wert nicht überschreiten. Beachten Sie, dass die Wattiefe bei fließendem Gewässer entsprechend geringer ist.

Wattiefe

Die Tabelle zeigt die Wattiefe im fahrfertigen Zustand.

Fahrfertiger Zustand bedeutet: Kraftstoffbehälter voll, alle Flüssigkeiten aufgefüllt, mit Fahrer.

Bei Fahrzeugen mit AIRMATIC-Paket oder ON&OFFROAD-Paket hat eine Beladung im Rahmen der maximalen Zuladung keinen Einfluss auf die Wattiefe .

  Wattiefe
Fahrzeuge mit Stahlfederung 50 cm
Fahrzeuge mit AIRMATIC-Paket  
Erhöhtes Niveau 50 cm
Fahrzeuge mit ON&OFFROAD-Paket  
Offroadniveau 1 50 cm
Offroadniveau 2 50 cm
Offroadniveau 3 60 cm
AMG Fahrzeuge  
Erhöhtes Niveau 50 cm

Weitere Informationen zur Wasserdurchfahrt im Gelände.  

    Fahrzeugdaten für Geländefahrt

    Böschungswinkel

    Andere Materialien:

    Toyota Land Cruiser. Kindersitze
    Toyota empfiehlt ausdrücklich die Verwendung von Kindersitzen.   Wichtige Punkte Studien haben gezeigt, dass ein auf dem Rücksitz angebrachter Kindersitz viel sicherer ist als ein ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Radarsensoren
    Die Radarsensoren des Aktiven Totwinkel-Assistenten sind im vorderen und hinteren Stoßfänger und hinter einer Abdeckung in der Kühlerverkleidung integriert. Stellen Sie sic ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com