Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

WARNUNG

Wenn die Fondsitze oder die Sitzlehnen der Fondsitze nicht verriegelt sind, können diese bei einem Unfall, Bremsmanövern oder abrupten Richtungswechseln nach vorn klappen. Dadurch können Kinder-Rückhaltesysteme nicht  wie vorgesehen schützen. Nicht verriegelte Fondsitze und Sitzlehnen der Fondsitze können zudem zusätzliche Verletzungen verursachen, z. B. bei einem Unfall. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Verriegeln Sie stets die Fondsitze und die Sitzlehnen der Fondsitze nach Montage der Top Tether-Gurte. Beachten Sie unbedingt die Verriegelungsanzeige. Stellen Sie die Sitzlehnen der Fondsitze aufrecht ein.

    Top Tether

    Top Tether-Verankerungen

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Automatikgetriebe
    WARNUNG Wenn die Motordrehzahl oberhalb der Leerlaufdrehzahl ist und Sie dann die Getriebestellung D oder R einlegen, kann das Fahrzeug ruckartig beschleunigen. Es besteht ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. ML 63 AMG 4MATIC
    Notrad "Minispare" Reifen Leichtmetallrad T 155/80 R19 114 M Reifendruck: 420 kPa (4,2 bar, 61 psi) ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.msuvde.com 0.0178