Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Der TEMPOMAT kann die Unfallgefahr einer nicht angepassten Fahrweise weder verringern noch physikalische Grenzen außer Kraft setzen. Der TEMPOMAT kann die Straßen- und Witterungsverhältnisse sowie die Verkehrssituation nicht berücksichtigen. Der TEMPOMAT ist nur ein Hilfsmittel. Die Verantwortung für Sicherheitsabstand, Geschwindigkeit, rechtzeitiges Bremsen und das Einhalten der Fahrspur liegt bei Ihnen.

Benutzen Sie den TEMPOMAT nicht

  • in Verkehrssituationen, die das Fahren bei konstanter Geschwindigkeit nicht erlauben, z.B. bei starkem Verkehr, auf kurvenreichen Straßen
  • auf glatten oder rutschigen Straßen. Die Antriebsräder können durch Bremsen oder Beschleunigen die Haftung verlieren und das Fahrzeug kann schleudern
  • bei schlechter Sicht, z. B. durch Nebel, starken Regen oder Schnee.
Machen Sie bei einem Fahrerwechsel auf die gespeicherte Geschwindigkeit aufmerksam.  
    Allgemeine Hinweise

    TEMPOMAT Hebel

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Komponenten des Tire Mobility Kit
    0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad Stecker und Kabel für d ...

    KIA Sorento. Tempomat-Geschwindigkeit festlegen
    Drücken Sie die Lenkradtaste CRUISE/ , um das System einzuschalten. Daraufhin leuchtet die Kontrollleuchte "Cruise" auf. Beschleunigen Sie bis zur gewünschten Geschwindigkeit, d ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0221