Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Die 360-Kamera ist nur ein Hilfsmittel. Sie kann Ihre Aufmerksamkeit für die unmittelbare Umgebung nicht ersetzen. Die Verantwortung für sicheres Rangieren und Einparken liegt immer bei Ihnen. Stellen Sie sicher, dass sich beim Rangieren oder Einparken keine Personen, Tiere oder Gegenstände im Rangierbereich befinden.

Die 360-Kamera zeigt möglicherweise Hindernisse perspektivisch verzerrt, nicht richtig oder gar nicht an. Sie kann Objekte in den folgenden Bereichen nicht anzeigen:

  • unter dem vorderen Stoßfänger
  • sehr nahe am vorderen Stoßfänger
  • sehr nahe am hinteren Stoßfänger
  • unter dem hinteren Stoßfänger
  • im Nahbereich oberhalb der Griffmulde des Kofferraumdeckels
  • im Nahbereich der Außenspiegel
Sie tragen stets die Verantwortung für die Sicherheit und müssen weiterhin beim Einparken und Manövrieren auf Ihre unmittelbare Umgebung achten. Dies gilt für die Bereiche hinter, vor und seitlich des Fahrzeugs. Sonst gefährden Sie sich und andere.

Die 360-Kamera funktioniert nicht oder nur eingeschränkt, wenn

  • die Türen geöffnet sind
  • Die Außenspiegel angeklappt sind
  • die Heckklappe offen ist
  • es sehr stark regnet, schneit oder nebelig ist
  • es Nacht ist oder Sie mit Ihrem Fahrzeug an einem sehr dunklen Ort sind
  • die Kameras sehr starkem hellen Licht ausgesetzt sind
  • die Umgebung mit Leuchtstofflampen oder LED-Beleuchtung ausgeleuchtet wird (es kann ein Flimmern im Display erscheinen)
  • es zu einem schnellen Temperaturwechsel kommt, z. B. wenn Sie im Winter vom Kalten in eine beheizte Garage fahren
  • die Kameralinsen verschmutzt oder bedeckt sind
  • die Fahrzeugteile des Fahrzeugs beschädigt sind, in denen die Kameras verbaut sind. Lassen Sie in diesem Fall die Position und Einstellung der Kameras in einer qualifizierten Fachwerkstatt prüfen.
Verwenden Sie in diesen Situationen die 360-Kamera nicht. Sonst können Sie andere beim Einparken verletzen oder Gegenstände das Fahrzeug beschädigen.  
    Allgemeine Hinweise

    Einschaltbedingungen

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe.  Warum ist mein Airbag bei einer Kollision nicht ausgelöst worden? (Bedingungen zum Auslösen oder Nicht-Auslösen eines Airbags)
    Es gibt viele Arten von Unfällen, bei denen eine zusätzliche Schutzwirkung des Airbags nicht erwartet werden kann. Dazu gehören Heckkollisionen, mehrfache nachfolgende Kollisionen ...

    Toyota Land Cruiser. Wartungsdaten (Kraftstoff, Ölstand usw.)
    Abmessungen und Gewichte *1: Fahrzeuge ohne auf der Hecktür angebrachtes Reserverad. *2: Fahrzeuge mit auf der Hecktür angebrachtem Reserverad. *3: Unbeladene Fahrzeuge. *4 ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com