Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

Der Nachtsicht-Assistent Plus ist nur ein Hilfsmittel und kann Ihre Aufmerksamkeit nicht ersetzen. Verlassen Sie sich nicht auf die Anzeige des Nachtsicht-Assistenten Plus. Die Verantwortung für Sicherheitsabstand, Geschwindigkeit und rechtzeitiges Bremsen liegt bei Ihnen. Passen Sie Ihre Fahrweise immer der aktuellen Verkehrssituation an und fahren Sie aufmerksam.

Das System kann beeinträchtigt oder ohne Funktion sein

  • bei schlechter Sicht, z. B. durch Schnee, Regen, Nebel, starke Gischt.
  • wenn die Frontscheibe im Bereich der Kamera verschmutzt, beschlagen oder verdeckt ist, z. B. durch einen Aufkleber.
  • in Kurven, an Steigungen oder in Gefällen.
Die Personenerkennung kann beeinträchtigt oder ohne Funktion sein, wenn
  • Personen teilweise oder vollständig durch andere Objekte verdeckt sind, z. B. durch parkende Fahrzeuge
  • die Silhouette der Person in der Anzeige des Nachtsicht-Assistenten Plus unvollständig oder unterbrochen erscheint, z. B. durch starke Lichtreflexionen
  • Personen sich nicht kontrastreich von dem Hintergrund abheben
  • Personen nicht in aufrechter Haltung sind, z. B. sitzen, hocken oder liegen.
    Allgemeine Hinweise

    Nachtsicht-Assistent Plus einschalten

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Anhängerzugvorrichtungen
    Die Auswahl der geeigneten Anhängerzugvorrichtung ist sehr wichtig Seitenwind, Fahrtwind vorbeifahrender Lkw und das Fahren auf schlechten Straßen sind einige der Gründe, weshalb Sie die g ...

    Volvo XC90. Blind Spot Information
    Die Funktion Blind Spot Information (BLIS) warnt den Fahrer vor Fahrzeugen im toten Winkel. Für den Fahrer ist dies insbesondere bei dichtem Verkehr auf mehrspurigen Straßen eine Entlastung. B ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com