Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

WARNUNG

Wenn Sie ins Fahrzeug integrierte Informationssysteme und Kommunikationsgeräte während der Fahrt bedienen, sind Sie vom Verkehrsgeschehen abgelenkt. Zudem können Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfallgefahr!

Bedienen Sie diese Geräte nur, wenn die Verkehrssituation dies zulässt. Wenn Sie dies nicht sicherstellen können, halten Sie verkehrsgerecht an und nehmen die Eingaben bei stehendem Fahrzeug vor.

WARNUNG

Wenn das Kombiinstrument ausgefallen ist oder eine Störung vorliegt, können Sie Funktionseinschränkungen sicherheitsrelevanter Systeme nicht erkennen. Die Betriebssicherheit Ihres Fahrzeugs kann beeinträchtigt sein. Es besteht Unfallgefahr!

Fahren Sie vorsichtig weiter. Lassen Sie das Fahrzeug umgehend in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen.

Beachten Sie beim Bedienen des Bordcomputers die gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich momentan aufhalten.

Der Bordcomputer zeigt im Multifunktionsdisplay nur Display-Meldungen und Warnungen von bestimmten Systemen an. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Fahrzeug stets betriebssicher ist. Sonst könnten Sie durch ein nicht betriebssicheres Fahrzeug einen Unfall verursachen.

Beachten Sie zur Übersicht die Abbildung des Kombiinstruments.

    Wissenswertes

    Anzeigen und Bedienung

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Handhabung des Kombiinstruments
    Beleuchtung des Kombiinstruments einstellen (ausstattungsabhängig) VORSICHT . Bedienen Sie das Kombiinstrument niemals während der Fahrt. Andernfalls verlieren Sie mög ...

    KIA Sorento. Rücksitz einstellen
    Nach vorn und nach hinten (2. Sitzreihe) Um den Sitz nach vorn oder nach hinten zu bewegen: Ziehen Sie den Sitzentriegelungsbügel vorn unter dem Sitzkissen nach oben und halten Sie ...

    Kategorien



    © 2017-2020 Copyright www.msuvde.com 0.0199