Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

WARNUNG

Rad- und Reifenabmessungen sowie Reifentyp von Not- oder Reserverad und auszuwechselndem Rad können unterschiedlich sein. Wenn Sie das Not- oder Reserverad montieren, können die Fahreigenschaften stark beeinträchtigt werden. Es besteht Unfallgefahr!

Um Risiken zu vermeiden,
  • passen Sie Ihre Fahrweise an und fahren Sie vorsichtig
  • montieren Sie niemals  als ein Notrad oder Reserverad, das sich von dem auszuwechselnden Rad unterscheidet
  • benutzen Sie ein Notrad oder ein Reserverad, das sich von dem auszuwechselnden Rad unterscheidet, nur kurzzeitig
  • schalten Sie ESP nicht aus
  • lassen Sie ein Notrad oder ein Reserverad unterschiedlicher Größe in der nächsten qualifizierten Fachwerkstatt ersetzen. Beachten Sie unbedingt die richtigen Rad- und Reifenabmessungen sowie den Reifentyp.

Hinweis 

AMG Fahrzeuge mit Notrad "Minispare": Verwenden Sie das Notrad "Minispare" nur auf der Hinterachse. Wenn Sie das Notrad "Minispare" auf die Vorderachse montieren, kann es zu einer Beschädigung der Bremsanlage kommen.

Wenn ein Reifen an der Vorderachse defekt ist, muss zuerst ein intaktes Rad der Hinterachse durch das Notrad "Minispare" ersetzt werden. Das defekte Rad der Vorderachse wird erst dann durch das intakte Rad der Hinterachse ersetzt.

Beachten Sie unbedingt das Hinweisschild auf dem Notrad "Minispare".  

Bei Verwendung eines Notrads oder eines Reserverads unterschiedlicher Größe dürfen Sie die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h nicht überschreiten.

Auf Noträder dürfen keine Schneeketten montiert werden.  
    Notrad

    Allgemeine Hinweise

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Verwendung des hinteren Parkassistenten
    Betriebsbedingungen Das System wird aktiviert, wenn die Kontrollleuchte der Taste "hinterer Parkassistent AUS" nicht leuchtet.Wenn Sie den hinteren Parkassistenten deaktivieren möchte ...

    Volvo XC90. Technische Daten Klimaanlage
    Je nach Markt kommt in der Klimaanlage des Fahrzeugs das Kältemittel R1234yf oder R134a zum Einsatz. Welches dieser Kältemittel in Ihrem Fahrzeug verwendet wird, können Sie einem Aufkleber ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com