Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Toyota Land Cruiser: Fahrhinweise

Toyota Land Cruiser Prado Betriebsanleitung

Hinweise für den Winterbetrieb

Führen Sie vor dem Fahren im Winter die erforderlichen Vorbereitungen und Überprüfungen durch. Passen Sie Ihre Fahrweise immer den Witterungsbedingungen an.

 

Vorbereitungen vor Winteranbruch

● Verwenden Sie den Außentemperaturen angemessene Flüssigkeiten.

  • Motoröl
  • Motorkühlmittel
  • Waschflüssigkeit

● Lassen Sie den Zustand der Batterie von einem Service-Mechaniker überprüfen.

● Lassen Sie das Fahrzeug mit vier Winterreifen ausrüsten oder kaufen Sie einen Satz Schneeketten für die Hinterreifen.

Stellen Sie sicher, dass alle Reifen hinsichtlich Größe und Marke identisch sind und dass die Ketten der Reifengröße entsprechen.

 

Vor Fahrtantritt

Gehen Sie gemäß den Fahrbedingungen wie folgt vor:

● Versuchen Sie nicht, ein Fenster gewaltsam zu öffnen oder einen angefrorenen Scheibenwischer zu bewegen. Gießen Sie warmes Wasser über den gefrorenen Bereich, um das Eis zu schmelzen. Wischen Sie das Wasser sofort ab, um ein Anfrieren zu verhindern.

● Um die ordnungsgemäße Funktion des Gebläses der Klimaanlage zu gewährleisten, entfernen Sie Schnee, der sich auf den Lufteinlässen vor der Windschutzscheibe angesammelt hat.

● Prüfen Sie, ob sich Eis oder Schnee auf den Außenleuchten, dem Fahrzeugdach, dem Fahrwerk, rund um die Reifen oder an den Bremsen angesammelt hat, und entfernen Sie eventuelle Ansammlungen.

● Entfernen Sie jeglichen Schnee oder Schlamm von Ihren Schuhsohlen, bevor Sie ins Fahrzeug einsteigen.

 

Während der Fahrt

Beschleunigen Sie langsam, halten Sie einen Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein und fahren Sie mit verminderter, den Fahrbahnbedingungen angepasster Geschwindigkeit.

 

Parken des Fahrzeugs (im Winter oder in kalten Gegenden)

● Parken Sie das Fahrzeug und stellen Sie den Schalt-/Wählhebel auf "P" (Automatikgetriebe) bzw. legen Sie den 1. Gang oder den Rückwärtsgang ein (Schaltgetriebe), ohne die Feststellbremse zu betätigen. Die Feststellbremse kann festfrieren und dann nicht mehr zu lösen sein. Wenn Sie das Fahrzeug parken, ohne die Feststellbremse zu betätigen, müssen Sie die Räder mit Unterlegkeilen blockieren.

Anderenfalls kann es zu Gefahrensituationen kommen, da das Fahrzeug unerwartet wegrollen und möglicherweise einen Unfall verursachen kann.

● Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: Wenn Sie das Fahrzeug ohne betätigte Feststellbremse parken, stellen Sie sicher, dass der Schalt-/Wählhebel nicht aus Position "P"* bewegt werden kann.

*: Der Schalt-/Wählhebel wird gesperrt, wenn versucht wird, ohne getretenes Bremspedal in eine andere Position als "P" zu schalten. Falls der Schalt-/Wählhebel aus Position "P" bewegt werden kann, liegt möglicherweise eine Störung der Schaltsperre vor. Lassen Sie das Fahrzeug sofort von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt überprüfen.

 

Auswahl der Schneeketten

Verwenden Sie Schneeketten der korrekten Größe.

Für jede Reifengröße gibt es passende Schneeketten.

  1. Seitliche Kette (Durchmesser 5 mm)
  2. Laufflächenkette (Durchmesser 6,3 mm)

Hinweise für den Winterbetrieb

 

Vorschriften zur Verwendung von Schneeketten

Die Vorschriften für die Verwendung von Schneeketten können je nach Land und Straßenart unterschiedlich sein. Machen Sie sich daher immer mit den jeweiligen örtlichen Vorschriften vertraut, bevor Sie Schneeketten aufziehen.

 

■ Aufziehen von Schneeketten

Beachten Sie die nachfolgenden Vorsichtsmaßregeln beim Aufziehen und Abnehmen von Schneeketten:

● Das Aufziehen und Abnehmen der Schneeketten muss an einem sicheren Ort erfolgen.

● Bringen Sie die Schneeketten an den Hinterreifen an. Ziehen Sie keine Schneeketten auf die Vorderreifen auf.

● Ziehen Sie die Schneeketten so fest wie möglich auf die Hinterreifen auf. Spannen Sie die Ketten nach einer Strecke von 0,5 bis 1,0 km nach.

● Bringen Sie die Schneeketten gemäß der mit den Ketten gelieferten Anleitung an.

ACHTUNG

■ Fahren mit Winterreifen

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßregeln, um die Unfallgefahr zu minimieren.

Anderenfalls könnten Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und einen Unfall verursachen, der zu schweren bzw. tödlichen Verletzungen führen kann.

● Verwenden Sie Reifen der vorgeschriebenen Größe.

● Sorgen Sie für die Einhaltung des empfohlenen Luftdrucks.

● Überschreiten Sie weder die allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung noch die Geschwindigkeitsbegrenzung für die verwendeten Winterreifen.

● Ziehen Sie auf alle Räder Winterreifen auf und nicht nur auf einige Räder.

■ Fahren mit Schneeketten

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßregeln, um die Unfallgefahr zu minimieren.

Anderenfalls kann das Fahrzeug möglicherweise nicht sicher gefahren werden, was zu lebensgefährlichen Verletzungen führen kann.

● Überschreiten Sie nicht die für die Schneeketten vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung oder 50 km/h, je nachdem, was niedriger ist.

● Vermeiden Sie holprige Fahrbahnen und Schlaglöcher.

● Vermeiden Sie plötzliches Beschleunigen, abrupte Lenkmanöver, plötzliches Bremsen und Schaltvorgänge, die eine plötzliche Motorbremswirkung hervorrufen.

● Setzen Sie die Geschwindigkeit entsprechend herab, ehe Sie in eine Kurve einfahren, um die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten.

 

HINWEIS

■ Reparieren oder Wechseln von Winterreifen (Fahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem)

Lassen Sie die Reparatur und den Wechsel von Winterreifen von einem Toyota-Vertragshändler oder einem Reifenfachhändler durchführen.

Das ist deshalb erforderlich, weil Demontage und Montage von Winterreifen die Funktion der Ventile und Sender des Reifendruckkontrollsystems beeinflussen.

■ Aufziehen von Schneeketten (Fahrzeuge mit Reifendruckkontrollsystem)

Die Ventile und Sender des Reifendruckkontrollsystems funktionieren eventuell nicht einwandfrei, wenn Schneeketten aufgezogen sind.

 

    PCS (Pre-Crash-Sicherheitssystem)

    Innenraumausstattung

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Allradantrieb
    Fahrzeuge mit Allradantrieb AWD (All Wheel Drive) werden von allen vier Rädern gleichzeitig angetrieben, wodurch sich die Traktion verbessert. Um den bestmöglichen Grip zu erreichen und ein Dur ...

    Lexus RX450h. Schließen der elektrischen Heckklappe von außen
    ■ Die elektrische Heckklappe mit dem Schalter der elektrischen Heckklappe schließen Drücken Sie den Schalter . Ein Summer ertönt und die elektrische Heckklappe schlie&s ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com