Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Toyota Land Cruiser: Hecktür

Toyota Land Cruiser Prado Betriebsanleitung

Die Hecktür kann mit den folgenden Verfahren ver-/entriegelt und geöffnet werden.

 

Ver- und Entriegeln der Hecktür von außen

Intelligentes Zugangs- und Startsystem (falls vorhanden)

Für diese Funktion müssen Sie den elektronischen Schlüssel bei sich tragen.

Fahrzeuge mit auf der Hecktür angebrachtem Reserverad

  1. Alle Türen verriegeln.

    Stellen Sie sicher, dass die Tür ordnungsgemäß verriegelt ist.

  2. Alle Türen entriegeln.

    Nach dem Verriegeln der Türen können diese 3 Sekunden lang nicht entriegelt werden.

Hecktür

Fahrzeuge mit unter dem Boden angebrachtem Reserverad

  1. Alle Türen verriegeln.

    Stellen Sie sicher, dass die Tür ordnungsgemäß verriegelt ist.

  2. Alle Türen entriegeln.

    Nach dem Verriegeln der Türen können diese 3 Sekunden lang nicht entriegelt werden.

Hecktür

 

Ver- und Entriegeln der Hecktür von innen

Zentralverriegelungsschalter

  1. Alle Türen verriegeln
  2. Alle Türen entriegeln

Hecktür

Innere Verriegelungstaste (Fahrzeuge mit dritter Sitzreihe als Längssitzbank)

  1. Tür verriegeln
  2. Tür entriegeln

Hecktür

 

Öffnen der Hecktür von außen

Fahrzeuge mit auf der Hecktür angebrachtem Reserverad

  1. Ziehen Sie am Griff
  2. Öffnen Sie die Hecktür

Die geöffnete Hecktür kann in der gewünschten Stellung arretiert werden.

Hecktür

Fahrzeuge mit unter dem Boden angebrachtem Reserverad

  1. Ziehen Sie am Griff
  2. Öffnen Sie die Hecktür

Die geöffnete Hecktür kann in der gewünschten Stellung arretiert werden.

Hecktür

 

Arretieren der geöffneten Hecktür

  1. Hecktürarretierung entriegeln
  2. Hecktürarretierung verriegeln

Die Hecktürarretierung kann nur verbzw.

entriegelt werden, wenn die Hecktür vollständig geöffnet ist.

Achten Sie beim Schließen der Hecktür darauf, dass die Hecktürarretierung nicht verriegelt ist.

Hecktür

 

Kindersicherung der Hecktür (Fahrzeuge mit dritter Sitzreihe als Längssitzbank)

Bei aktivierter Kindersicherung kann die Tür nicht von innen geöffnet werden.

  1. Entriegeln
  2. Verriegeln

Diese Sicherung kann aktiviert werden, um zu verhindern, dass Kinder die Hecktür öffnen. Drücken Sie den Hecktürschalter zum Verriegeln der Hecktür nach unten.

Hecktür

 

Beim Schließen der Hecktür

Verwenden Sie den Hecktürgriff zum Schließen der Hecktür und drücken Sie die Tür von außen an, um sie sicher zu schließen.

Hecktür

 

Heckstoßfänger mit Trittbrett

Ein Heckstoßfänger mit Trittbrett schützt die Heckpartie und erleichtert den Zugang zur Ladefläche.

Hecktür

ACHTUNG

■ Während der Fahrt

● Halten Sie die Hecktür während der Fahrt geschlossen.

Bleibt die Hecktür geöffnet, kann sie gegen in der Nähe befindliche Gegenstände stoßen oder Gepäck kann aus dem Fahrzeug fallen, was zu einem Unfall führen kann.

Außerdem können Abgase in das Fahrzeug gelangen, was zum Tod oder zu schweren Gesundheitsschäden führen kann. Stellen Sie vor Fahrtantritt sicher, dass die Hecktür geschlossen ist.

● Stellen Sie vor Fahrtantritt sicher, dass die Hecktür vollständig geschlossen ist. Ist die Hecktür nicht vollständig geschlossen, kann sie sich während der Fahrt unerwartet öffnen und einen Unfall verursachen.

● Lassen Sie niemals jemanden im Gepäckraum sitzen. Bei plötzlichem Bremsen, einem Ausweichmanöver oder einer Kollision kann es zu lebensgefährlichen Verletzungen kommen.

■ Wenn sich Kinder im Fahrzeug befinden

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls können lebensgefährliche Verletzungen die Folge sein.

● Erlauben Sie Kindern nicht, im Gepäckraum zu spielen.

Wird ein Kind versehentlich im Gepäckraum eingesperrt, kann es Hitzeschäden oder andere Verletzungen erleiden.

● Erlauben Sie Kindern nicht, die Hecktür zu öffnen oder zu schließen.

Die Hecktür kann sich unerwartet bewegen oder Hände, Kopf oder Hals des Kindes können beim Schließen der Hecktür eingeklemmt werden.

■ Betätigen der Hecktür

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls können Körperteile eingeklemmt werden, wodurch es zu lebensgefährlichen Verletzungen kommen kann.

● Überprüfen Sie vor dem Öffnen oder Schließen der Hecktür sorgfältig, dass die Umgebung sicher ist.

● Wenn sich jemand in der Nähe befindet, sorgen Sie für ausreichende Sicherheit und warnen Sie die Person(en), dass die Hecktür geöffnet bzw. geschlossen wird.

● Seien Sie bei starkem Wind besonders vorsichtig beim Öffnen und Schließen der Hecktür, da diese sich durch Windböen plötzlich bewegen kann.

 

ACHTUNG

■ Betätigen der Hecktür

● Die Hecktür kann sich plötzlich schließen, wenn die Hecktürarretierung nicht verriegelt ist. Es ist schwieriger, die Hecktür an einem Hang zu öffnen oder zu schließen als auf ebenem Untergrund; rechnen Sie daher mit einem plötzlichen selbsttätigen Öffnen oder Schließen der Hecktür. Stellen Sie sicher, dass die Hecktürarretierung verriegelt und gesichert ist, bevor Sie den Gepäckraum benutzen. 

● Selbst wenn die Hecktürarretierung verriegelt ist, kann sich die Hecktürarretierung entriegeln und die Hecktür schließen, wenn die Hecktür großen Kräften (wie starkem Wind) ausgesetzt ist. Seien Sie daher besonders vorsichtig, um ein Einklemmen von Körperteilen zu vermeiden.

● Achten Sie beim Schließen der Hecktür besonders darauf, dass Sie sich nicht Ihre Finger usw. einklemmen.

● Drücken Sie die Hecktür beim Schließen leicht von außen an. Wird der Hecktürgriff verwendet, um die Hecktür vollständig zu schließen, können Hände oder Arme eingeklemmt werden.  

● Ziehen Sie zum Schließen der Hecktür nicht am Hecktürdämpfer und hängen Sie sich nicht an den Hecktürdämpfer.

Ihre Hände könnten eingeklemmt werden oder der Hecktürdämpfer könnte beschädigt werden, was zu einem Unfall führen kann.

● Wenn ein Fahrradträger oder ein ähnlich schwerer Gegenstand an der Hecktür befestigt ist, kann sich die Tür nach dem Öffnen plötzlich wieder schließen und Hände, Kopf oder Hals einer in der Nähe stehenden Person einklemmen und verletzen.

Wenn Sie ein Zubehörteil an der Hecktür anbringen, wird die Verwendung eines Toyota-Originalteils empfohlen.

 

HINWEIS

■ Hecktürdämpfer

Die Hecktür wird mit einem Dämpfer in ihrer Position gehalten.

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann der Hecktürdämpfer beschädigt werden, was zu Funktionsstörungen führen kann.

● Bringen Sie ausschließlich Toyota-Originalteile an der Hecktür an.

● Lehnen Sie sich nicht gegen den Dämpfer, steigen Sie nicht darauf, legen Sie kein Gepäck darauf ab und belasten Sie den Dämpfer nicht seitlich. 

 

    Seitentüren

    Klappbares Heckfenster

    Andere Materialien:

    Volvo XC90. Begrenzungen der Abstandswarnung
    Die Funktion Abstandswarnung (Distance Alert) kann in bestimmten Situationen beeinträchtigt sein. ACHTUNG Starkes Sonnenlicht, Reflektionen oder kräftige Lichtvariationen sowie das Tra ...

    Hyundai Santa Fe. Nebelschlusslicht
    Zum Einschalten des Nebelschlusslichts gibt es mehrere Möglichkeiten: Bringen Sie den Lichtschalter in die Scheinwerferstellung und drehen Sie ihn dann in die Stellung "Nebelschlusslicht ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com