Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Toyota Land Cruiser: Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

Toyota Land Cruiser Prado Betriebsanleitung

Mit der Lenkradheizung und den Sitzheizungen werden die seitlichen Griffe des Lenkrads bzw. die Sitze beheizt. Die Sitzbelüftungen halten einen ausreichenden Luftstrom aufrecht, indem sie Luft aus den Sitzen blasen.

ACHTUNG

● Wenn folgende Personen bei eingeschalteter Lenkrad- oder Sitzheizung mit dem Lenkrad oder den Sitzen in Berührung kommen, besteht Verletzungsgefahr:

  • Säuglinge, Kleinkinder, ältere Personen, Kranke und Körperbehinderte
  • Personen mit empfindlicher Haut
  • Erschöpfte Personen
  • Personen unter Einfluss von Alkohol oder Müdigkeit verursachenden Medikamenten (Schlaftabletten, Erkältungsmittel usw.)

● Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, um geringfügige Verbrennungen oder Überhitzung zu vermeiden:

  • Decken Sie den Sitz bei eingeschalteter Sitzheizung nicht mit einer Decke oder einem Kissen ab.
  • Verwenden Sie die Sitzheizung nur bei Bedarf.

 

HINWEIS

● Legen Sie keine schweren, scharfkantigen Gegenstände auf die Sitze und achten Sie darauf, dass keine Nadeln, Nägel usw. in die Sitze gesteckt werden.

● Um ein Entladen der Batterie zu verhindern, benutzen Sie die Funktionen nicht bei ausgeschaltetem Motor.

 

Lenkradheizung (falls vorhanden)

Ein- und Ausschalten der Lenkradheizung

Die Kontrollleuchte zeigt an, dass die Heizung in Betrieb ist.

Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

 

■ Voraussetzung für den Betrieb der Lenkradheizung

Fahrzeuge ohne intelligentes Zugangs- und Startsystem

Der Motorschalter befindet sich in Stellung "ON".

Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem

Der Motorschalter befindet sich im Modus IGNITION ON.

■ Zeitschalter

Die Lenkradheizung wird nach ca. 30 Minuten automatisch ausgeschaltet.

 

Sitzheizung (falls vorhanden)

■ Vordersitze

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

  1. Einschalten der Sitzheizung.

    Die Kontrollleuchte leuchtet auf.

  2. Einstellen der Sitztemperatur.

    Je weiter Sie den Regler aufwärts drehen, desto wärmer wird der Sitz.

■ Äußere Sitze der zweiten Sitzreihe

  1. Für linken Sitz der zweiten Sitzreihe
  2. Für rechten Sitz der zweiten Sitzreihe
  3. Hohe Heiztemperatur
  4. Geringe Heiztemperatur.

    Zum Einschalten der Sitzheizung drücken Sie "HI" oder "LO".

  5. Aus

Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

 

Sitzbelüftungen (falls vorhanden)

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Lenkradheizung/Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

  1. Belüftung der Sitze.

    Die Kontrollleuchte leuchtet auf.

  2. Einstellen der Gebläsestufe

 

■ Voraussetzung für den Betrieb der Sitzheizungen/Sitzbelüftungen

Fahrzeuge ohne intelligentes Zugangs- und Startsystem

Der Motorschalter befindet sich in Stellung "ON".

Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem

Der Motorschalter befindet sich im Modus IGNITION ON.

 

    Zusatzheizung

    Verwenden der Innenraumleuchten

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Wechselcode-Synchronisation
    Beachten Sie die "Wichtigen Sicherheitshinweise". Wenn das Garagentorsystem mit einem Wechselcode arbeitet, müssen Sie zusätzlich das Garagentorsystem mit dem integrierten ...

    Volvo XC90. Aufrechterhaltung des Komfortklimas einschalten/ausschalten
    Wenn Sie den Erhalt des Komfortklimas einschalten, wird das Innenraumklima nach Beendigung der Fahrt aufrechterhalten. Über das Display in der Mittelkonsole können Sie diese Funktion direkt eins ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com