Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Toyota Land Cruiser: Schiebedach

Toyota Land Cruiser Prado Betriebsanleitung

Verwenden Sie zum Öffnen, Schließen, Aufstellen und Absenken des Schiebedachs die Dachschalter.

 

Öffnen und Schließen

  1. Schiebedach öffnen*.

    Zur Verringerung von Windgeräuschen öffnet sich das Schiebedach nicht vollständig.

    Drücken Sie den Schalter erneut, um das Schiebedach ganz zu öffnen.

  2. Schiebedach schließen*.

*: Drücken Sie leicht eine Seite des Schiebedachschalters, um das Schiebedach auf halbem Weg zu stoppen.

Schiebedach

 

Aufstellen und Absenken

  1. Schiebedach aufstellen*
  2. Schiebedach absenken*

*: Drücken Sie leicht eine Seite des Schiebedachschalters, um das Schiebedach auf halbem Weg zu stoppen.

Schiebedach

 

■ Voraussetzung für die Betätigung des Schiebedachs

Fahrzeuge ohne intelligentes Zugangs- und Startsystem

Der Motorschalter befindet sich in Stellung "ON".

Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem

Der Motorschalter befindet sich im Modus IGNITION ON.

■ Betätigung des Schiebedachs nach dem Ausschalten des Motors

Fahrzeuge ohne intelligentes Zugangs- und Startsystem

Das Schiebedach kann noch ca. 45 Sekunden lang betätigt werden, nachdem der Motorschalter in die Stellung "ACC" oder "LOCK" geschaltet wurde. Es kann jedoch nicht mehr betätigt werden, nachdem eine vordere Tür geöffnet wurde.

Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem

Das Schiebedach kann noch ca. 45 Sekunden lang betätigt werden, nachdem der Motorschalter in den Modus ACCESSORY gebracht oder ausgeschaltet wurde. Es kann jedoch nicht mehr betätigt werden, nachdem eine vordere Tür geöffnet wurde.

■ Einklemmschutzfunktion

Wird während des Schließens oder Absenkens des Schiebedachs ein Objekt zwischen Schiebedach und Rahmen erfasst, wird die Bewegung gestoppt und das Schiebedach ein wenig geöffnet.

■ Sonnenblende

Die Sonnenblende kann manuell geöffnet und geschlossen werden. Wird das Schiebedach geöffnet, öffnet sich die Sonnenblende jedoch automatisch.

■ Mit der Türverriegelung verbundene Schiebedachbetätigung

Das Schiebedach kann mit der Fernbedienung oder dem Schlüssel geöffnet und geschlossen werden, wenn diese persönliche Einstellung von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt vorgenommen wurde.

■ Warnfunktion für offenes Schiebedach

Wenn die Fahrertür bei nicht vollständig geschlossenem Schiebedach und ausgeschaltetem Motorschalter geöffnet wird, ertönt ein Alarm.

■ Wenn sich das Schiebedach nicht ordnungsgemäß schließt

Gehen Sie wie folgt vor:

●Wenn sich das Schiebedach schließt und dann wieder ein wenig öffnet

  1. Halten Sie das Fahrzeug an.
  2. Halten Sie "∨" auf gedrückt.

    Das Schiebedach wird geschlossen, wieder geöffnet und ca. 10 Sekunden angehalten. Dann wird es erneut geschlossen, aufgestellt und ca. 1 Sekunde angehalten.

    Schließlich wird es abgesenkt, geöffnet und geschlossen.

  3. Vergewissern Sie sich, dass das Schiebedach vollständig geschlossen ist, und lassen Sie dann den Schalter los.

● Falls sich das Schiebedach absenkt und dann wieder aufstellt

  1. Halten Sie das Fahrzeug an.
  2. Halten Sie "∧" auf gedrückt, bis das Schiebedach aufgestellt ist und stoppt.
  3. Lassen Sie "∧" auf kurz los und halten Sie "∧" auf dann erneut gedrückt.*1 Das Schiebedach wird ca. 10 Sekunden in der Aufstellposition angehalten.*2 Dann bewegt es sich ein wenig und bleibt ca. 1 Sekunde stehen.

    Schließlich wird es abgesenkt, geöffnet und geschlossen.

  4. Vergewissern Sie sich, dass das Schiebedach vollständig geschlossen ist, und lassen Sie dann den Schalter los.

*1: Wenn Sie den Schalter zum falschen Zeitpunkt loslassen, muss der komplette Vorgang erneut durchgeführt werden.

*2: Wird der Schalter nach der oben erwähnten 10-sekündigen Pause losgelassen, wird der Automatikbetrieb deaktiviert. Halten Sie in diesem Fall "∨" auf oder "∧" auf gedrückt, woraufhin das Schiebedach aufgestellt wird und ca. 1 Sekunde in dieser Position bleibt. Danach wird es abgesenkt, geöffnet und geschlossen. Vergewissern Sie sich, dass das Schiebedach vollständig geschlossen ist, und lassen Sie dann den Schalter los.

Falls sich das Schiebedach selbst nach korrekter Durchführung der oben genannten Schritte nicht vollständig schließt, lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt überprüfen.

■ Persönliche Einstellungen

Einstellungen (z. B. mit der Türverriegelung verbundene Betätigung) können geändert werden.

ACHTUNG

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls können lebensgefährliche Verletzungen die Folge sein.

■ Öffnen des Schiebedachs

● Lassen Sie nicht zu, dass Mitfahrer während der Fahrt Hände oder Kopf aus dem Fahrzeug halten.

● Setzen Sie sich nicht auf das Schiebedach.

■ Schließen des Schiebedachs

● Der Fahrer ist für die Öffnungs- und Schließbetätigungen des Schiebedachs verantwortlich.

Um eine ungewollte Betätigung (insbesondere durch ein Kind) zu vermeiden, erlauben Sie Kindern nicht, das Schiebedach zu betätigen. Körperteile des Kindes und anderer Mitfahrer könnten im Schiebedach eingeklemmt werden.

● Stellen Sie sicher, dass sich kein Mitfahrer einen Körperteil im Schiebedach einklemmen kann, während es betätigt wird.

● Wenn Sie die Fernbedienung oder den mechanischen Schlüssel zur Betätigung des Schiebedachs verwenden, stellen Sie zuvor sicher, dass kein Mitfahrer einen Körperteil im Schiebedach einklemmen kann. Sorgen Sie außerdem dafür, dass keine Kinder das Schiebedach mit der Fernbedienung oder dem mechanischen Schlüssel betätigen. Kinder oder andere Mitfahrer könnten im Schiebedach eingeklemmt werden.

● Stellen Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs den Motorschalter auf "LOCK" (Fahrzeuge ohne intelligentes Zugangs- und Startsystem) oder schalten Sie ihn aus (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem), nehmen Sie den Schlüssel mit und steigen Sie gemeinsam mit dem Kind aus. Beim Spielen usw. kann es sonst zu einer unbeabsichtigten Betätigung kommen, die unter Umständen zu einem Unfall führen kann.

■ Einklemmschutzfunktion

● Versuchen Sie niemals, die Einklemmschutzfunktion mit einem Körperteil absichtlich zu aktivieren.

●Wird ein Gegenstand bei fast geschlossenem Schiebedach eingeklemmt, spricht die Einklemmschutzfunktion unter Umständen nicht an.

 

    Elektrische Fensterheber

    Fahren

    Andere Materialien:

    Hyundai Santa Fe. Kopfstütze
    Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der vordere Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur K ...

    Mercedes-Benz M-Klasse. Qualifizierte Fachwerkstatt
    Eine qualifizierte Fachwerkstatt besitzt die notwendigen Fachkenntnisse, Werkzeuge und Qualifikationen für die sachgerechte Durchführung der erforderlichen Arbeiten am Fahr ...

    Kategorien



    В© 2017-2019 Copyright www.msuvde.com