Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Toyota Land Cruiser: Wenn der elektronische Schlüssel nicht korrekt funktioniert (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem)

Toyota Land Cruiser Prado Betriebsanleitung

Wenn die Kommunikation zwischen dem elektronischen Schlüssel und dem Fahrzeug unterbrochen ist oder der elektronische Schlüssel aufgrund einer entladenen Batterie nicht verwendet werden kann, können das intelligente Zugangs- und Startsystem und die Fernbedienung nicht verwendet werden. Gehen Sie in diesem Fall wie nachfolgend beschrieben vor, um die Türen zu öffnen und den Motor zu starten.

 

Ver-/Entriegeln der Türen und mit dem Schlüssel verbundene Funktionen

Verwenden Sie den mechanischen Schlüssel für die folgenden Funktionen:

  1. Alle Türen verriegeln
  2. Fenster und Schiebedach schließen* (drehen und Position beibehalten)
  3. Alle Türen entriegeln
  4. Fenster und Schiebedach öffnen* (drehen und Position beibehalten)

*: Die individuelle Anpassung dieser Einstellungen muss bei einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt vorgenommen werden.

Wenn der elektronische Schlüssel nicht korrekt funktioniert (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem)

 

Starten des Motors

Automatikgetriebe

1. Stellen Sie sicher, dass der Schalt-/Wählhebel auf "P" steht, und treten Sie das Bremspedal.

2. Berühren Sie den Motorschalter mit der Seite des elektronischen Schlüssels, auf der sich das Toyota-Emblem befindet.

Wenn eine Tür geöffnet oder geschlossen wird, während der Schlüssel an den Schalter gehalten wird, ertönt ein Alarm, um darauf hinzuweisen, dass die Startfunktion den Schlüssel nicht erfassen kann.

Wenn der elektronische Schlüssel nicht korrekt funktioniert (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem)

3. Drücken Sie den Motorschalter innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ertönen des Warnsummers und halten Sie dabei das Bremspedal getreten.

Falls der Motorschalter noch immer nicht betätigt werden kann, setzen Sie sich mit einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt in Verbindung.

Schaltgetriebe

1. Schalten Sie den Schalt-/Wählhebel auf "N" und treten Sie das Kupplungspedal.

2. Berühren Sie den Motorschalter mit der Seite des elektronischen Schlüssels, auf der sich das Toyota-Emblem befindet.

Wenn eine Tür geöffnet oder geschlossen wird, während der Schlüssel an den Schalter gehalten wird, ertönt ein Alarm, um darauf hinzuweisen, dass die Startfunktion den Schlüssel nicht erfassen kann.

3. Drücken Sie den Motorschalter innerhalb von 10 Sekunden nach dem Ertönen des Warnsummers und halten Sie dabei das Kupplungspedal getreten.

Falls der Motorschalter noch immer nicht betätigt werden kann, setzen Sie sich mit einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen zuverlässigen Werkstatt in Verbindung.

Wenn der elektronische Schlüssel nicht korrekt funktioniert (Fahrzeuge mit intelligentem Zugangs- und Startsystem)

 

■ Ausschalten des Motors

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Schalten Sie den Schalt-/Wählhebel auf "P" und drücken Sie den Motorschalter wie üblich zum Ausschalten des Motors.

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Schalten Sie den Schalt-/Wählhebel auf "N" und drücken Sie den Motorschalter wie üblich zum Ausschalten des Motors.

■ Austausch der Schlüsselbatterie

Da es sich beim oben beschriebenen Verfahren um eine Übergangsmaßnahme handelt, wird empfohlen, die Batterie des elektronischen Schlüssels sofort auszutauschen, wenn sie leer ist.

■ Alarm (falls vorhanden)

Bei Verwendung des mechanischen Schlüssels zum Verriegeln der Türen wird die Alarmanlage nicht aktiviert.

Bei aktivierter Alarmanlage kann das Entriegeln einer Tür mit dem mechanischen Schlüssel den Alarm auslösen.

■ Ändern der Modi des Motorschalters

Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Lassen Sie innerhalb von 10 Sekunden nach Ertönen des Warnsummers das Bremspedal los und drücken Sie den Motorschalter.

Der Motor startet nicht und der Modus wird bei jedem Drücken des Schalters geändert.

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Lassen Sie innerhalb von 10 Sekunden nach Ertönen des Warnsummers das Kupplungspedal los und drücken Sie den Motorschalter.

Der Motor startet nicht und der Modus wird bei jedem Drücken des Schalters geändert.

■ Wenn der elektronische Schlüssel nicht korrekt funktioniert

Vergewissern Sie sich, dass das intelligente Zugangs- und Startsystem nicht über eine individuelle Anpassung deaktiviert wurde. Schalten Sie die Funktion ein, falls sie ausgeschaltet sein sollte.

ACHTUNG

■ Bei Verwendung des mechanischen Schlüssels zur Betätigung der elektrischen Fensterheber oder des Schiebedachs

Stellen Sie vor der Betätigung der elektrischen Fensterheber oder des Schiebedachs sicher, dass kein Körperteil eines Mitfahrers in einem Fenster oder im Schiebedach eingeklemmt werden kann.

Sorgen Sie zudem dafür, dass keine Kinder den mechanischen Schlüssel betätigen.

Kinder oder andere Mitfahrer könnten im Fenster oder Schiebedach eingeklemmt werden.

 

    Wenn der Motor nicht startet

    Wenn die Fahrzeugbatterie entladen ist

    Andere Materialien:

    KIA Sorento. Erläuterung der Positionen, die gewartet werden müssen
    Motoröl und Ölfilter Motoröl und Motorölfilter müssen in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug unter erschwerten Einsatzbedingungen genutzt w ...

    Lexus RX450h. Sicherungen kontrollieren und auswechseln
    Wenn ein elektrisches Bauteil nicht funktioniert, kann eine Sicherung durchgebrannt sein. Prüfen Sie in diesem Fall die Sicherungen und wechseln Sie sie bei Bedarf aus. Schalten Sie die S ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com