Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Volvo XC90: Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung*

Volvo XC90 Betriebsanleitung

Mit der Funktion Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung (Automatic Speed Limiter, ASL) lässt sich die eigene Höchstgeschwindigkeit an die laut Beschilderung geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen anpassen.

Sie können zwischen der Geschwindigkeitsbegrenzung (Speed Limiter, SL) und der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung wechseln.

Die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung nutzt Daten der Funktion Verkehrsschildinformationen3, um die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs automatisch anzupassen.

WARNUNG Die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung ist ein Hilfsmittel und funktioniert nicht in allen Fahrsituationen bzw. nicht unter allen Verkehrs-, Wetter- und Straßenbedingungen.

Der Fahrer ist stets dafür verantwortlich, dass der richtige Abstand und die richtige Geschwindigkeit eingehalten werden - dies gilt auch bei Verwendung der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung.

Auch wenn Sie als Fahrer das geltende Schild zur Geschwindigkeitsbegrenzung erkennen, können die Verkehrsschildinformationen falsch erfasst und umgesetzt werden. In diesem Fall müssen Sie selbst eingreifen und die Geschwindigkeit entsprechend anpassen.

Siehe auch "Begrenzungen der Verkehrsschildinformationen". 

Ist oder ASL aktiv?

Die Symbole auf dem Fahrerdisplay zeigen an, welche Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert ist:

Ist SL oder ASL aktiv

  1. WEISSES Symbol: Funktion aktiviert, GRAUES Symbol: Bereitschaftsmodus.
  2.  Siehe nachfolgenden Abschnitt "ASL-Symbol" hinsichtlich der Bedeutung der Farbe der Symbole

ASL-Symbol

Das Schildsymbol (neben der gespeicherten Geschwindigkeit "70" in der Mitte des Tachometers) kann in drei Farben angezeigt werden und hat dann folgende Bedeutung

ASL-Symbol

  1. Weil z. B. ein Verkehrsschild nicht erfasst werden konnte

Begrenzungen der Funktion ASL

Die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung erfolgt nicht aufgrund der aufgestellten Verkehrsschilder, sondern aufgrund geschwindigkeitsrelevanter Daten der Funktion RSI3.

Wenn die Funktion RSI3 der Funktion ASL keine geschwindigkeitsrelevanten Daten übermitteln kann, wird ASL in den Bereitschaftsmodus versetzt und stattdessen aktiviert. In diesem Fall muss der Fahrer selbst eingreifen und das Fahrzeug auf die geltende Höchstgeschwindigkeit abbremsen.

Sobald die Funktion RSI3 der Funktion ASL wieder geschwindigkeitsrelevante Daten übermitteln kann, wird auch ASL wieder aktiviert.

Siehe auch "Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen".

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzung*
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktivieren/deaktivieren
  • Toleranz für die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung ändern
  • Verkehrszeicheninformation*
  • Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen
    Geschwindigkeitsbegrenzer ausschalten

    Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktivieren/deaktivieren

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. Einleitung
    Den Einbauort eines Airbags erkennen Sie an der Kennzeichnung AIRBAG. Ein Airbag ergänzt den richtig angelegten Sicherheitsgurt. Er stellt keinen Ersatz für den Sicherheitsgurt dar. Der ...

    Hyundai Santa Fe. Scheinwerfer mit Escort-Funktion
    Nachdem der Zündschlüssel abgezogen oder in die Zündschlossstellung ACC oder LOCK gedreht wurde, bleiben die Scheinwerfer (und/oder das Standlicht) für ca. 5 Minuten eingeschal ...

    Kategorien



    © 2017-2019 Copyright www.msuvde.com